Amy Schumer kehrt mit neuer Comedy zurück

    „Love, Beth“ von Hulu bestellt

    Ralf Döbele – 27.07.2019, 14:09 Uhr

    Amy Schumer

    Comedystar Amy Schumer übernimmt für Hulu die Hauptrolle in einer neuen Comedyserie. „Love, Beth“ hat von dem US-Streaminganbieter eine Bestellung straight-to-series erhalten und wird in der ersten Staffel zehn Episoden umfassen. Schumer fungiert als Regisseurin, Autorin, Executive Producer und Hauptdarstellerin.

    Inhaltliche Details zu dem neuen Format werden allerdings noch unter der Decke gehalten und sollen erst in den kommenden Wochen enthüllt werden. Fest steht, dass sie im Herbst 2020 an den Start gehen soll. Auch Schumers Halbschwester Kim Caramele fungiert, wie auch schon bei „Inside Amy Schumer“, als Executive Producerin. „Love, Beth“ ist das erste Format unter Schumers First-Look Deal, den sie mit Hulu geschlossen hat.

    Was die neue Serie für die Zukunft von „Inside Amy Schumer“ bedeutet, ist unklar. Die Sketchserie bei Comedy Central bedeutete für die Comedienne den großen Durchbruch. Die vierte Staffel lief bereits 2016 auf dem US-Kabelsender. Laut Hollywood Reporter bestehe aber noch eine Vereinbarung über ein fünftes Jahr. International bekannt wurde Schumer seitdem natürlich auch mit Filmen wie „Mädelstrip“, „Dating Queen“ und „I Feel Pretty“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen