„Akte X“ engagiert Vik Sahay als Gaststar

    „Chuck“-Veteran als Informant für Fox Mulder

    Ralf Döbele – 18.08.2015, 09:00 Uhr

    Vik Sahay in „Chuck“

    Mulder und Scully treffen demnächst auf einen der exzentrischsten Buy More-Mitarbeiter. Vik Sahay, bekannt als Lester Patel aus „Chuck“, wird in einer Episode der neuen „Akte X“-Eventserie als Gaststar zu sehen sein. Er verkörpert darin einen Mann, an den sich Mulder (David Duchovny) während einer Ermittlung auf der Suche nach Informationen wendet.

    Sahay bestätigte seine neue Rolle erstmals am Samstag via Twitter, wo er schrieb: „Versuche fit zu bleiben beim Joggen in Vancouver, wo ich mein Schauspieler-Selbst für einen kurzen, süßen Moment in diese Welt eintauche“.


    Vik Sahay ist der jüngste Gaststar der sechsteiligen Miniserie, in der David Duchovny und Gillian Anderson ihre legendären Rollen als Fox Mulder und Dana Scully wieder aufnehmen werden. Zu den weiteren Rückkehrern gehören Mitch Pileggi (Assistent Director Skinner), William B. Davis (Krebskandidat), die „Einsamen Schützen“ und Annabeth Gish als Agentin Monica Reyes. Als weitere Gaststars wurden bislang unter anderem bekannte Seriendarsteller wie Robbie Amell („The Flash“), Lauren Ambrose („Six Feet Under“) und Joel McHale („Community“) bestätigt. Premiere feiert die neue „Akte X“-Serie am 24. August 2016 auf dem US-Network FOX.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen