ABC verlängert Gefängnis-Drama „For Life“, beendet „Baker and the Beauty“

    Entscheidung über die letzten neuen Serien der vergangenen Saison ist gefallen

    Ralf Döbele – 16.06.2020, 10:45 Uhr

    „For Life“ geht bei ABC in die zweite Staffel

    Nur noch zwei Serien warteten bei ABC zuletzt auf das Urteil über ihre Zukunft, doch jetzt ist die Entscheidung gefallen. Das Anwaltsdrama „For Life“ wird in der kommenden Saison für eine zweite Staffel zurückkehren. Eingestellt nach nur einer Staffel wird dagegen das romantische Comedy-Drama „The Baker and the Beauty“.

    „For Life“ handelt von dem früheren Club-Besitzer Aaron Wallace (Nicholas Pinnock), der wegen Drogenhandels zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde, obwohl die verbotenen Substanzen eigentlich einem seiner Freunde gehörten. In Haft studiert Wallace Jura und legt schließlich die Anwaltsprüfung ab. In seinem neuen Beruf hilft er seinen Mitgefangenen dabei, zu ihrem Recht zu gelangen. Zugleich versucht Wallace verzweifelt, zu seiner Familie zurückkehren zu können, obwohl er zu seiner Ehefrau und Tochter keinen Kontakt mehr hat. Die Serie basiert zum Teil auf einer wahren Geschichte.

    Die Verlängerung überrascht kaum, schließlich könnte die thematische Untersuchung von Mängeln des US-amerikanischen Rechtssystems kaum besser in die aktuelle Zeit passen. Daneben zeigte sich ABC auch angetan von starken digitalen Abrufen des Dramas, trotz anfänglich schwacher linearer Zuschauerzahlen. Laut Deadline Hollywood sei für die zweite Staffel mit Anpassungen bei der Erzählweise zu rechnen, um einen weiteren Quotenauftrieb zu ermöglichen. Curtis ‚50 Cent‘ Jackson („Power“) ist einer der Produzenten.

    Von „The Baker and the Beauty“ wurden in der ersten und nun einzigen Staffel neun Episoden ausgestrahlt, die letzte davon am 1. Juni. Die romantische Dramedy hat in dieser Zeit kaum ihr Publikum gefunden und war eine der quotenschwächsten ABC-Serien.

    Die Adaption der israelischen Serie „Die Schöne und der Bäcker“ spielte in Miami und handelte von dem Bäcker Daniel (Victor Rasuk), der sich in einen internationalen Superstar verliebt, genauer in Noa Hollander (Nathalie Kelley). Sie gilt als die berühmteste Frau Amerikas, ein erfolgreiches Model und die Tochter eines reichen Immobilien-Moguls. Ein zufälliges Zusammentreffen in einem Restaurant, wo Daniel seiner Freundin Vanessa (Michelle Veintimilla) gerade einen Heiratsantrag machen will, stellt sein Leben komplett auf den Kopf – Vanessa explodiert, und Noa hat Mitleid.

    (Unsere Übersicht der verlängerten und eingestellten Serien des Frühjahrs 2020.)

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      schade, ich hätte genau andersrum entschieden :-)
      'For Life' fand ich eher langatmig, habe nach 3 Folgen geschmissen.
      "The Baker and the Beauty" fand ich dagegen richtig witzig und lustig. Die 9 Folgen haben mich hervorragend unterhalten...schade, wirklich schade
        hier antworten

      weitere Meldungen