„7 Töchter“: Laura Karasek und Co. geben Einblicke in den Alltag als Promi-Tochter

    Neue VOX-Dokureihe startet im Juli

    13.06.2019, 10:00 Uhr – Glenn Riedmeier

    "7 Töchter": Laura Karasek und Co. geben Einblicke in den Alltag als Promi-Tochter – Neue VOX-Dokureihe startet im Juli – Bild: TVNOW / Marina Rosa Weigl
    „7 Töchter“: Gastgeberin Laura Karasek (vorne mittig) und die Teilnehmerinnen der ersten Staffel

    Bereits drei Staffeln hat VOX von der Doku-Soap „6 Mütter“ ausgestrahlt, in der jeweils sechs prominente Mütter Einblicke in ihren beruflichen und privaten Alltag geben. Nun wird der Spieß umgedreht: In der neuen Sendung „7 Töchter“ wird den Sprösslingen prominenter Eltern eine Möglichkeit gegeben, sich den Zuschauern vorzustellen. Das schon vor längerer Zeit angekündigte Format hat jetzt einen Starttermin erhalten: Zu sehen ist es ab dem 9. Juli dienstags um 20.15 Uhr. Schriftstellerin und Rechtsanwältin Laura Karasek ist die Tochter des verstorbenen Literaturkritikers Hellmuth Karasek und fungiert als Gastgeberin.

    Im Gegensatz zu prominenten Eltern, die sich in der Regel bewusst für ein Leben im Rampenlicht entscheiden, haben deren Kinder oft keine Wahl. „7 Töchter“ will erörtern, wie es ist, als Tochter einer berühmten Mutter oder eines berühmten Vaters aufzuwachsen. Ist der große Name eine Last oder eher eine Chance? Mit dieser und anderen Fragen setzen sich die Teilnehmerinnen auseinander.

    Neben der aufstrebenden TV-Moderatorin Laura Karasek, die demnächst auch bei ZDFneo eine eigene Talkshow namens „Laura Karasek – Zart am Limit“ präsentieren wird (fernsehserien.de berichtete), wirken mit: Elena Carriere, Tochter des Schauspielers Mathieu Carrière, Caroline Bosbach, Tochter des Politikers und Rechtsanwalts Wolfgang Bosbach, Cheyenne Ochsenknecht, Tochter von Uwe und Natascha Ochsenknecht, Lili Paul Roncalli, Tochter des „Circus Roncalli“-Chefs Bernhard Paul, Louisa Beyer, Tochter von Schlagersänger Nino de Angelo, sowie Lilith Becker, Tochter von Schauspieler Ben Becker und Enkelin von Otto Sander.

    Bei einem gemeinsamen Treffen gucken sich die sieben prominenten Töchter Ausschnitte aus ihren Alltags-Porträts an. In dieser ungewöhnlichen Beobachtungssituation erlebt jede von ihnen zum ersten Mal von außen, was gerade sie als Tochter eines berühmten Elternteils ausmacht. Die Töchter tauschen sich über ihr Leben aus, entdecken Gemeinsamkeiten, aber auch große Unterschiede. Hinter „7 Töchter“ steht die 99pro media GmbH als Produktionsfirma.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen