Staffel 1, Folge 1–13

    • Staffel 1, Folge 1 (15 Min.)
      Nach dem Tod seines Vaters soll der erst neunjährige Macius zum König gekrönt werden. Macius ist sich unsicher, ob er der Aufgabe gewachsen ist und überhaupt König werden möchte. Als sein Erzfeind, der General, davon Wind bekommt, wittert er seine Chance, die Macht an sich zu reißen. Kurzerhand lässt er Erasmus, Macius’ Tutor und einzigen Vertrauten, entführen, in der Hoffnung, dass Macius auf die Krone verzichtet und er sich selbst zum König krönen kann. Womit der General nicht gerechnet hat ist, dass Macius bei der Suche nach Erasmus in dem Straßenjungen Felix und seinen Freunden Hanna und Anton Gefährten findet, die ihm bei der Rettungsaktion helfen. Wird der Plan des Generals trotzdem aufgehen oder gelingt es den Kindern, Erasmus rechtzeitig zu finden? (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 18.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 2 (15 Min.)
      Macius trainiert mit Hanteln für seine Krönung, denn um gekrönt zu werden, muss er das schwere Zepter dreimal heben. Als er jedoch das Geheimzeichen seiner Freunde hört, lässt er alles stehen und liegen und stürmt los, um Felix, Hanna und Anton zu suchen. Er trifft sie im Park, wo sie eine riesige Schaukel bauen wollen, ohne Macius’ Hilfe aber nicht weiterkommen. Hanna darf die fertige Schaukel als erste probieren. Sie schaukelt zu hoch, fliegt von der Schaukel und landet in einer Baumkrone. Jetzt muss schnellstens ein Rettungsplan her, denn Macius muss dringend zur Krönung. Der General, von seinem Spion über die Ereignisse informiert, reibt sich im Stillen schon die Hände. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDi 19.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 3 (15 Min.)
      Die Sonne brennt über dem Königreich und Macius und seine Freunde müssen sich unbedingt abkühlen. Zum Glück erinnert sich Macius an die Insel, die in der Mitte des Flusses liegt. Erasmus warnt die Freunde, dort besser nicht zu baden, da die Insel im Grenz-gebiet liegt und der streitsüchtige Prinz Hartmut aus dem Nachbarkönigreich sie für sich beansprucht. Macius und die anderen hören nicht auf ihn, denn die Vorstellung vom Badespaß im kühlen Nass ist einfach zu verlockend. Es kommt, wie es kommen muss: Hartmut taucht bei der Insel auf und er und der General mobilisieren ihre Soldaten. König Friedewalt hat eine friedlichere Idee: In einem Ruderwettbewerb werden er und Macius um die Insel kämpfen. Zunächst sieht es auch so aus, als ob Macius gewinnen könnte, doch dann schickt der General Dormesko mit einem fiesen Plan ins Wasser. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMi 20.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 4 (15 Min.)
      Ein Kuss von Hanna auf Antons Wange versetzt Macius in rasende Eifersucht, denn er ist heimlich in Hanna verliebt. Als er Hanna mit einer tollen Torte überraschen will, muss er feststellen, dass sie wieder einmal bei Anton ist. Jetzt ist Macius endgültig davon überzeugt, dass Hanna Anton lieber mag als ihn. Darüber ist er so enttäuscht, dass er vor Wut dem General gestattet, neue Kasernen zu bauen, für die er aber zunächst Antons Haus abreißen müsste. Während der General mit der Abrissbirne anrückt, setzen Felix und Hanna alles daran, den eifersüchtigen und sturen Macius vor einem dummen Fehler zu bewahren und ihre Freundschaft zu retten. Wird es ihnen gelingen Macius noch umzustimmen, bevor die Abrissbirne des Generals nicht wiedergutzumachenden Schaden angerichtet hat? (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDo 21.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 5 (15 Min.)
      Macius und seine Freunde sind vor Aufregung kaum zu bremsen, denn ein Zirkus kommt in die Stadt. Der General will die Chance nutzen und Macius einen Grenzzaun gegen Eindringlinge aufschwätzen. Macius will davon nichts wissen und lädt statt dessen alle Kinder zu einer Gratisvorstellung in den Zirkus ein. Als während der Vorstellung der Bär ausbricht, geraten die Bürger in Panik und fordern von Macius, die Fremden aus der Stadt zu jagen. Der General, der natürlich für den Ausbruch verantwortlich ist, streut immer neue Gerüchte über ausgebrochene wilde Tiere und schürt die Angst der Bürger. Während die Bürger sich gegen die Fremden formieren, sucht Macius mit Hilfe von Hanna, Felix und Anton den Bären, um die Bewohner von der Harmlosigkeit der Zirkusleute zu überzeugen. Die Zeit jedoch wird knapp, denn die aufgebrachte Menge ist schon in den Schlosspark eingedrungen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereFr 22.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 6 (15 Min.)
      Anton hat Geburtstag und Macius möchte ihm etwas ganz Besonderes schenken. Also lässt er vom General ein Flugzeug vorbereiten, um Anton mit einem Flug über die Stadt zu überraschen. Dem General steht der Sinn nicht nach Kindergeburtstag. Er sucht noch immer nach einer Möglichkeit, die Macht im Königreich an sich zu reißen. Ein Flugzeugabsturz bei Antons Rundflug käme da wie gerufen. Als der General Macius’ Flugzeug vom Spion präparieren lässt, wird der vom Stadtstreicher Willie beobachtet. Willie versucht mit Felix’ Hilfe Macius vor der Sabotage zu warnen, aber Macius schenkt dem Bettler keinen Glauben. Erst als Felix nicht zu Antons Geburtstagsparty auftaucht und auch am Flughafen nicht zu finden ist, wird Macius misstrauisch. Ist an den Worten des Bettlers doch etwas Wahres dran und Macius und seine Freunde schweben in Lebensgefahr? (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMo 25.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 7 (15 Min.)
      Erasmus und Macius staunen nicht schlecht als sie bemerken, dass Prinz Hartmut für die Wassernot in Macius’ Königreich verantwortlich ist. Damit er in Zukunft immer mit seinem geliebten Milchreis versorgt ist, hat Hartmut ein Reisfeld angelegt und für dessen Bewässerung den Flusslauf einfach geändert. Während Macius noch mit Hartmut verhandeln will, fackelt der General nicht lange und mobilisiert seine Truppen. Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als der General seinen Soldaten befiehlt, von hinten anzugreifen. Gleichzeitig droht Prinz Hartmuts Land eine Flutkatastrophe, weil er vergessen hat, einen Wasserablauf für das Reisfeld zu bauen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDi 26.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 8 (15 Min.)
      Prinz Hartmut hat seine Reitprüfung bestanden und feiert eine große Party, zu der auch Macius, Hanna, Felix und Anton eingeladen sind. Lust haben die Freunde keine, denn gleichzeitig findet ein Maskenball statt, der sicher viel aufregender ist, als die langweilige Party bei Hartmut. Wie können sie auch ahnen, dass der General den Maskenball organisiert hat, um Macius’ Abwesenheit bei Hartmuts Party zu einem Putsch zu nutzen. Als „Überraschung“ versteckt sich der General in einer riesigen Torte, die Dormesko zu Hartmut bringen soll. Als die Kinder auf dem Weg zum Maskenball Erasmus gefangen in einer Falle finden und ihnen dann auch noch Magda von einer großen sprechenden Torte erzählt, die Dormesko in Richtung Hartmuts Königreich transportiert, werden sie misstrauisch. Sofort nehmen sie die Verfolgung der verdächtigen Torte auf. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMi 27.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 9 (15 Min.)
      Hannas Tanten sind zu Besuch und so begeistert von Macius, dass sie gar nicht mehr aufhören wollen, ihn zu küssen. Macius tritt die Flucht an und erlässt sofort ein neues Gesetz, das es Erwachsenen verbietet, Kinder gegen ihren Willen zu küssen. Über die ganze Aufregung um das Gesetz bemerkt Macius nicht, dass Felix in Schwierigkeiten steckt. Als der General dann Felix beim Klauen erwischt und ihn ins Gefängnis wirft, geht Macius der Sache nach. Er entdeckt, dass Felix drei heimatlose Waisenkinder bei sich aufgenommen hat. Um den Straßenkindern eine neue Heimat zu geben plant Macius, ein Waisenhaus zu bauen. Seltsamerweise unterstützt der General dieses Vorhaben, denn er wittert die Chance, eine ihm treue Kinderarmee aufzubauen. Zu seinem Glück liegt Macius auch noch mit Fieber im Bett, so dass er dem General diesmal nicht in die Quere kommen kann. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDo 28.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 10 (15 Min.)
      Jeden Tag erreicht eine Flut von Kinderbriefen das Schloss. Bisher hat Macius sich nicht selbst um die Briefe gekümmert, doch als er merkt, dass die Briefe gar nicht beantwortet werden, nimmt er sich vor, jeden Brief in Zukunft persönlich zu bearbeiten. Er erfährt von den Sorgen und Nöten der Kinder im Königreich. Um einige der Wünsche zu erfüllen, vertraut er seinem Sekretär Geld an. Um wieder eine Chance auf die Krone zu nutzen und Zwietracht zu sähen, lässt der General den Spion das Geld aus der Tasche des Sekretärs stehlen. Nun kann er den verzweifelten Sekretär erpressen, so dass er Macius eine Kriegserklärung an König Friedewalt zur Unter-schrift unterschiebt. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereFr 29.11.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 11 (15 Min.)
      Mit Begeisterung schlägt Macius täglich die Zeitung auf – denn jeden Tag sorgt er für die Schlagzeile. Dem General geht das gewaltig gegen den Strich und er ersinnt einen finsteren Plan, um Macius mit Hilfe der Zeitung öffentlich bloßzustellen. Er lässt den Hof-Journalisten entführen und platziert eine Falsch-meldung über Hanna und Magda in der Zeitung, die auch Macius in schlechtes Licht rückt. Magda verliert wegen der Meldung ihren Job und Hanna zweifelt an Macius’ Freundschaft. Macius bittet daraufhin Felix, den Journalisten zu suchen, damit er den aufgebrachten Bürgern beweisen kann, dass nicht er für die gemeine Meldung über Hanna und Magda verantwortlich ist. Während sich die Bürger bereits vor seinem Palast versammeln um Macius’ Erklärungen zu lauschen, bleibt der Journalist unauffindbar. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMo 02.12.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 12 (15 Min.)
      Zu Ehren von Macius’ Geburtstag will der General eine Parade mit Salutschüssen und allem Brimborium veranstalten. Macius ist von der Idee begeistert, verbietet aber dem General mehr Kanonenkugeln herstellen zu lassen, als für die Salutschüsse nötig sind. Der General setzt sich hinterlistig über Macius’ Verbot hinweg und beauftragt den Fabrikanten Brühl, aus einer kaputten Kirchenglocke weitere Kugeln zu produzieren. Felix und Hanna erfahren von diesem Plan und informieren Macius. Der wutentbrannte Macius befiehlt dem Fabrikanten, sofort die Produktion einzustellen und statt dessen die Glocke wieder zu reparieren. Jetzt gerät der Fabrikant Brühl in eine brenzlige Situation, weil er auch beim General im Wort steht. Wie soll er die Wünsche von Macius und dem General erfüllen, ohne einen schlimmeren Konflikt zu provozieren? (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereDi 03.12.2002KI.KA
    • Staffel 1, Folge 13 (15 Min.)
      Macius möchte endlich seinen Traum vom eigenen Zoo verwirklichen. In der Staats-kasse jedoch ist ein großes Loch und der Finanzminister kann nicht mal einen Taler zusammenkratzen. Also lädt Macius König Friedewalt und König Otto aus den Nachbarländern ein, um von ihnen Geld zu leihen. Die Könige sind fasziniert vom „Projekt Tierpark“ und stimmen einem Kredit zu. Dann geraten Macius und Helcia, die Tochter von König Otto, über einen gigantischen Steinpilz in Streit. Keiner der beiden ist bereit, auf den Pilz zu verzichten. Um die Situation zu entschärfen, wird der Pilz zunächst in der Küche gelagert. Die Situation spitzt sich zu, als der Pilz er aus dem Kühlschrank verschwindet und sich die Könige gegenseitig der Lüge bezichtigen. (Text: KI.KA)
      Deutsche TV-PremiereMi 04.12.2002KI.KA

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Macius online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…