Bild: arte/Mad Films/Triarii Prod
    Im Lauf der Zeit – Bild: arte/Mad Films/Triarii Prod

    Im Lauf der Zeit

    F 2016 (Points de Repères)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.10.2016 arte

    Was, wenn niemand Napoleon auf seinem Feldzug aufgehalten hätte? Wenn das Römische Reich nicht untergegangen wäre? Wenn Hitler vor dem Zweiten Weltkrieg beseitigt worden oder Churchill vor seinem Sieg über Nazi-Deutschland gestorben wäre? Die Weltgeschichte ist voller „Was wäre, wenn“-Momente, die sich oft nur aufgrund von zunächst unbedeutend erscheinenden Zufällen zu historischen Wendepunkten entwickelten. Die Dokureihe „Im Lauf der Zeit“ nimmt einige von ihnen unter die Lupe. (Text: JN)

    Im Lauf der Zeit im Fernsehen

    Mo
    13.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)31.03Alexander der Große, König von Makedonien
    09:00–09:25
    Di
    14.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)121.12Ein Ausflug zum Mond
    09:00–09:25
    Mi
    15.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)71.07Martin Luther King, ein Traum von Freiheit
    09:00–09:25
    Do
    16.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)11.01Die Schlacht bei Bouvines
    09:00–09:25
    Fr
    17.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)101.10Einstein und das Projekt Manhattan
    09:00–09:25
    Di
    28.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)81.08Konfuzius und die chinesische Philosophie
    09:00–09:25
    Di
    28.03.09:25–09:50SRF 1 (CH)91.09Adrianopel – Römer gegen Goten
    09:25–09:50
    Mi
    29.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)131.13Internet – Am Anfang war das Web
    09:00–09:25
    Mi
    29.03.09:25–09:50SRF 1 (CH)21.02Dschingis Khan, das Steppenreich
    09:25–09:50
    Do
    30.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)51.05Darwin und die Evolutionstheorie
    09:00–09:25
    Do
    30.03.09:25–09:50SRF 1 (CH)61.06Tschernobyl, ein Reaktor außer Kontrolle
    09:25–09:50
    Fr
    31.03.09:00–09:25SRF 1 (CH)111.11Rock – Der Sound der Freiheit
    09:00–09:25

    Im Lauf der Zeit – Community

    Cid am 20.11.2016 10:26: Die Serie behandelt Geschichtsthemen und präsentiert die agierenden Personen als eine Art Schattenriss-Animation - das paßt sehr auch sehr gut, macht sich so doch jeder selbst eine Vorstellung von den Gesichtern. Dabei behandelt die Serie auch Was-wäre-wenn-Situation, also wie hätte sich die Geschichte anders entwickelt, wenn bestimmte Ereignisse sich nicht wie bekannt abgespielt hätten. Am Ende der Sendung gibt es außerdem eine mehr oder weniger subtile Moral, was auch sehr gut paßt. Insgesamt eine sehr wertvolle Sendung, die ich weitab eine puren "Kindersendung" anordnen würde (läuft zum Zeitpunkt dieses Kommentars im Kinderblock auf ARTE). Im Gegenteil denke ich, daß gerade auch Erwachsene diese Sendung ansehen sollten. Die Musik ist auch sehr stimmig und bewegend. Eine Serie, die definitiv weitere Staffeln verdient!

    Cast & Crew