zurückStaffel 1, Folge 9weiter

    • 9. Das Blut der Sorceress (The Ties That Bind)

      Staffel 1, Folge 9 (30 Min.)

      Während einer Schlacht mit den Kriegern des Bösen wird Teela so schwer verletzt, dass sie nur durch eine Bluttransfusion der Sorceress gerettet werden kann. Dies zeitigt den Nebeneffekt, dass Teela plötzlich Gedanken lesen kann. Evil-Lyn versucht, sich dies zunutze zu machen und sendet ihr eine falsche telepathische Botschaft, durch die sie die Masters für eine weitere Schlacht in die Wüste der Zeit bestellt. Sinn des Ganzen ist jedoch, die Deckung der Masters auszuheben, die Schloss Grayskull schutzlos zurücklassen. Im Schloss macht Man-At-Arms der Sorceress inzwischen große Vorwürfe, da sie sich weigert, sich Teela gegenüber als ihre Mutter zu erkennen zu geben. Die Sorceress erklärt Man-At-Arms, dass sie sich Teela nicht offenbaren könne, da erstens die Zeit noch nicht gekommen sei, und zweitens Teela mit dieser Nachricht vollkommen überfordert wäre. Es gelingt He-Man, den Angriff der Krieger des Bösen auf Schloss Grayskull abzufangen, aber Skeletor entkommt ein weiteres Mal. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Fr 25.10.2002 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn He-Man and the Masters of the Universe im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …