Gunslinger Girl
    J 2003–2008 (ガンスリンガー・ガール)
    • Deutsche Erstausstrahlung
      Animax
    • Original-Erstausstrahlung
      Fuji TV
      (Japanisch)
    Original-Alternativtitel: Gansuringā Gāru
    Henrietta und vier weitere junge Mädchen wurden von einer Spezialeinheit der italienischen Polizei einer Gehirnwäsche unterzogen und zu Kampfmaschinen ausgebildet. Diese Mini-Nikitas sind nicht nur präzise Scharfschützen und effiziente Killer; sie sind auch besonders unauffällig und ein schwieriges Zielobjekt: Sogar der fieseste Mörder zögert eine halbe Sekunde, bevor er ein Kind abknallt – und diese halbe Sekunde kostet ihm das Leben… (Text: Pressetext)

    Gunslinger Girl auf DVD & Blu-ray

    Gunslinger Girl – Community

    • (geb. 1979) am

      In der 13 Teiligen Serie ist eigentlich der 5 Teil der erste und es sind 6 syborgs in Teil 9 wird Elsa und ihr Betreuer Raulo gezeigt und was geschieht, wenn die Gefühle des Mädchens ignoriert werden. Der letzte Teil 13 ist nicht Gans Klar was mit Angelica Gans zum Schluss los ist. Aber es wird Gezeigt was es mit den Lebenswillen der Mädchen auf sich hat.
    • am

      Diese Serie ist echt der Hammer!!
      Sie ist echt cool!!!
      Aber das Ende hätte wirklich n bisschen besser sein können^^
      Naja , egal denn so ist die serie einfach nur geilö^^
    • (geb. 1989) am

      Ich finde die Waffen sehr detailliert dargestellt und die Story einigermaßen ergreifend erzählt.

      Allerdings habe ich mir ein emotionaleres, actionreicheres Ende gewünscht - schade.

      Müsste auf jeden Fall mal laufen, ist sehr zu empfehlen.

    Cast & Crew

    Auch interessant…