Kommentare 1–10 von 33

    • (geb. 1956) am

      icH habe alle Serien von diesem Produzenten gesehen:::wunderbar!!!!!!!
      • (geb. 1932) am

        Ich war damals der Produzent von FLUG IN DIE HÖLLE, und es freut mich natürlich sehr, dass so viele Zuschauer die Serie wiedersehen möchten.
        Frohe Botschaft: bald erscheint ein DVD-Fassung auf dem Markt, herausgegeben von jungen, ambitionierten Verleihern (PIDAX MEDIA), die viele andere alte, interessante Fernsehfilme vertreiben. Ich empfehle Euch, den DVD zu kaufen - diese Serie war der Höhepunkt meiner Laufbahn
        • (geb. 1975) am

          Jippiiee!! Super! Ich denke da werden sich sehr viele freuen! Danke
      • (geb. 1977) am

        Musik war von Klaus Doldinger....
        • (geb. 1969) am

          "Sehr geehrter Herr Stefan,

          vielen Dank für Ihre Anfrage. Derzeit gibt es leider keine Planungen bei ARD Video die Serie "Flug in die Hölle" auf DVD zu veröffentlichen.
          Bitte tragen Sie sich doch in unseren Newsletter ein, Sie werden kostenlos per E-Mail über alle Neuerscheinungen und deren (Vor-) Veröffentlichungstermine von ARD Video informiert.

          Mit freundlichen Grüßen
          ...
          ARD Video"
          • (geb. 1974) am

            In kann den Meinungen nur zustimmen, bin nach wie vor fasziniert von der story und vor allem von dieser Serienverfilmung. Würde mich sehr über eine Zweitausstrahlung freuen. In kann mich noch erinnern, dass mir die Titelmusik sehr gefallen hat. Kann mir jemand sagen, wer die gemacht hat bzw. wer der Interpret bzw. Komponist war. Ich habe leider bis jetzt nichts recherchieren können. Selbst bei den beaknnten Musik-Portalen nur Fehlanzeige/ nicht bekannt.
          • (geb. 1975) am

            Die Musik ist von Klaus Doldinger, ist auch auf nem Album drauf, siehe amazon. Hoffentlich graben ARD oder jemand anderes die Serie nochmal aus
        • (geb. 1934) am

          Da Jahr 2007 hatte für mich eine besondere Bedeutung:
          Mit einer Miteignerin besitze ich das Flugzeug Piper PA 22-150 D-EHAS, das von 1959 bis 1967 der Fa. Bayerischer Flugdienst Hans Bertram gehörte. Hiervon habe ich noch ein Foto mit der Firmenaufschrift auf dem Flugzeug.
          Als die Serie lug in die Hölle ausgestrahlt wurde, war das Flugzeug 30 Jahre alt und der Rumpf wurde überholt.
          2007 war das Flugzeug 50 Jahre alt, ich selbst, 73 , war seit 50 Jahren Pilot und meine Mitpartnerin wurd 50 Jahre.
          Das Buch besitze ich in einem alten und einem neueren Exemplar. Als ich 1989 mit Herrn Betram telefonierte, freute dieser sich über die Mitteilung, daß sein früheres Flugzeug immer noch existiert.
          Die Luftfahrtzeitschrift Aero-Kurier hatte über die D-EHAS im Märzheft 2007 einen beitrag verfaßt.
          Eine Wiederholung der Serie oder ein Mitschnitt würde mit schon Freude machen.
          • (geb. 1977) am

            Ich finde ebenso,dass die Serie wiederholt werden sollte, jeder andere Amerikanische Film wird X- mal wiederholt!!!
            Habe Ihn auch gesehen als ich noch 9Jahre alt war. Dachte immer der kommt bestimmt mal wieder, dann nehm ich Ihn auf, doch er kam nie wieder.
            Den Programmgestalter sollte man mal richtig einheizen, immer die gleichen Filme zu zeigen.
            Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass er doch mal im Fernsehn kommt, hoffentlich dann in den werbefreien Sendern!
            Warum ich drauf komme, habe Heute den Film Flug durch die Hölle gesehen, als ich dass im Programm gelesen habe,dachte ich das könnte vielleicht der Pilotfilm sein, doch es war nicht so. Jetzt weiss ich den Unterschied, den Titel der Serie weiss ich jetzt wieder.
            Hoffentlich klappt es mal, dass ARD oder ZDF das mal wieder sendet, da können es alle sehen!!!!
            • (geb. 1978) am

              Ich habe mit 8 Jahren (1986) Flug in die Hölle in der ARD gesehen. Vor ungefähr einem halben Jahr kamen mir Bilder aus der Serie plötzlich wieder in den Kopf (insb. die Szenen, in welcher es um schreckliche Zahnschmerzen ging ... und die brachialen Szene, in welcher der Zahn gezogen wurde). Nach langem Suchen fand ich sogar wieder den Titel der Serie heraus - Flug in die Hölle. Das Buch von Bertram hab ich inzwischen gekauft und gelesen ... klasse wie aufwendig und detailiert dieser Tatsachenbericht ist ! Nun frage ich mich, weshalb es nach der letzten Ausstrahlung 1991 keine Wiederholung mehr gab, zudem das Erste heute über viele dritte Programme und Digitalkanäle verfügt, welche eine Ausstrahlung dieses 6teilers plausibel erscheinen lassen (z.B. auf Eins Festival). Obwohl ich mich nur schwach an die genauen Inhalte der Serie erinnere finde ich, dass es Aufgrund der geschichtlichen und tatsachenbezogenen Hintergründe UNBEDINGT einer erneuten Ausstrahlung und / oder DVD Veröffentlichung bedarf. Gerade in der heutigen Zeit, in welcher das Fliegen fast so alltäglich ist, wie das Busfahren, sollten solche Erlebnisse, wie sie Bertram und Klausmann durchlebt haben, nicht in Vergessenheit geraten. Die Serie ist 100 mal mehr wert als diese US Airport Absturzfilme aus den 70er Jahren, die inzwischen fast jedes Wochenende auf den privaten Fernsehkanälen laufen.
              • (geb. 1983) am

                Ich habe das buch gelesen es war mein erstes und es war extrem spannend. Aber jetzt will ich endlich den film dazu sehen!!!!!!!!!!!!!!!! Wie diese filmreihe im fernsehen zu sehen war habe ich mich für die schlümpfe interessiert, die laufen heute noch immer, aber wisooooooooooo wird FLUG IN DIE HÖLLE nicht wiederholt??????? VIELLEICHT HABEN DIE TV SENDER EIN HERZ UND GEBEN UNS JUNGEN MENSCHEN DIE CHANCE DIE SERIE ZU SEHEN. danke
                • (geb. 1963) am

                  lieber Herr Hans Klausmann, mit großer freude habe ich gelesen, daß Sie ein Neffe von Adolf Klausmann sind.Gerne würde ich Sie kontaktieren.Ich bin schon viele Jahre auf den Spuren von H.Bertram und A.Klausmann unterwegs. War an vielen Originalschauplätzen,auch am Cap Bernier. Bei meinen Nachforschungen, bin ich auf viele offene Fragen gestoßen. Gerne würde ich diese beantwortet wissen. Ist es Ihnen möglich mir zu helfen?
                  • (geb. 1964) am

                    ICh habe gerade das Buch nochmal gelesen und did DVD bestellt. Würde mich interessieren, was Sie alles herausfinden konnten.Was wurde aus dem Flugzeug etc..
                • (geb. 1968) am

                  Mir geht es ähnlich wie fast allen, die hier geschreiben haben. Als diese grandiose Serie 1986 im Fernsehen lief war ich 17 Jahre alt und total fasziniert, nicht zuletzt auch von der großartigen schauspielerischen Leistung von Helmut Zierl und Werner Stocker. Bis heute habe ich diesen Film nie vergessen! Ich erinnere mich noch sehr detailliert an die dramatischen Szenen (z.B. als die beiden Ihren Irrtum bemerken, nicht auf der Insel, sondern auf dem Festland zu sein oder als Adolf Hans den entzündeten Zahn ziehen muss). Das Buch von Hans Bertram habe ich mehrmals gelesen. Ich kann einfach nicht glauben, dass dieser großartige Tatsachenbericht so lange nicht mehr ausgestrahlt wurde. Auch ich bin natürlich auf der Suche, diese Serie auf DVD oder VHS zu bekommen. Leider klingen die bisherigen Erfahrungen nicht sehr ermutigend. Aber ich gebe nicht auf! Es muss doch irgendwo jemanden geben, der diesen Film als VHS schon seit Jahren im Regal stehen hat und keine Ahnung hat, welchen Schatz er da hegt...DEN muss man nur finden!

                  weiter

                  Erinnerungs-Service per E-Mail

                  TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Flug in die Hölle online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                  Flug in die Hölle – Kauftipps

                  Auch interessant…