La La Land

    USA 2016
    Liebesfilm/Drama/Komödie/Musik (128 Min.)
    Sebastian (Ryan Gosling, l.); Mia (Emma Stone, r.) – Bild: 2017 Studiocanal GmbH/Dale Robinette
    Das erste Mal sehen sich die beiden im Stau von L.A.: Sebastian hört Jazz am Autoradio, Mia übt lautstark ihren Dialog fürs nächste Vorsprechen. Ihr grosser Traum ist es, Schauspielerin zu werden. Mit quietschenden Reifen überholt er sie, sie zeigt ihm den Stinkefinger. Kurz darauf stresst Mia zum nächsten Casting und erhält wiedermal eine Abfuhr.
    Nach einer Party streift sie durch die nächtliche Stadt und sieht ihn ein zweites Mal, am Klavier in einem schummrigen Lokal. Wie verzaubert hört sie ihm zu. Doch er stürmt an ihr vorbei aus der Bar: Sein Chef hat ihn eben gefeuert, weil er Jazz statt der weihnachtlichen Set-List gespielt hat. Sebastians grosser Traum ist es, einen eigenen Jazzclub zu eröffnen, wo er spielen kann mit wem und was er will.
    Erst als sie ihn an einer Poolparty wiedersieht – in einer 80ies-Band im lächerlichen Outfit mit umgehängtem Keyboard – kommt es zu einer Begegnung, bei der die Funken sprühen. Gemeinsam schlendern sie durch die Abenddämmerung und zelebrieren singend und tanzend die samtene Nacht über L.A. Am nächsten Tag steht er bei ihr im Café, wo sie ihr Geld verdient. Nur ihre Abneigung gegen den Jazz und ihre Beziehung zum langweiligen Greg stehen einer Annäherung zunächst noch im Wege. Aber ihre Romanze ist nicht mehr aufzuhalten und als Mia und Sebastian im Griffith Observatory, wo unzählige Szenen der Filmgeschichte gedreht wurden, unter dem Sternenhimmel tanzen, beginnt ein Sommer der Glückseligkeit.
    Doch dann holt sie der Alltag langsam ein und ihre grosse Liebe droht an geplatzten Träumen zu scheitern: Sie hat keinen Erfolg mit ihrem Einpersonenstück, er lässt sich, um Geld zu verdienen, zu einer Tournee mit einer Band überreden, deren Musik er gar nicht mag.
    Der junge Regisseur Damien Chazelle hat nach seinem Überraschungshit «Whiplash», der 2015 drei Oscars abräumte, gleich mit einer Traumbesetzung den nächsten Hit lanciert: «La La Land» zelebriert luftig und leicht die alten Hollywood-Musicals und ist gleichzeitig ein höchst moderner Film über ein junges Paar, gespielt von Ryan Gosling und Emma Stone, das ob seiner Karriere- und Lebenspläne seine grosse Liebe vergisst. Der Film wurde für rekordverdächtige vierzehn Oscars nominiert und erhielt sechs der begehrten Auszeichnungen.
    Die Zeit schwärmt: «Damien Chazelle hat mit ‚La La Land‘ ein glühendes, unvergessliches Ding geschaffen, ein klassisches Hollywood-Musical, das ganz bewusst in der Farbenpracht und Melancholie der französischen Musicals von Jacques Demy schwelgt. In dieser Hinsicht ist es ein Liebesbrief an eine längst vergangene Ära.» Doch nicht nur die entfesselte Kamera und exquisite Ausstattung, sondern vor allem auch die beiden Hollywoodstars Ryan Gosling und Emma Watson, die bereits in «Crazy Stupid Love» und «Gangster Squad» zusammengearbeitet haben, lassen «La La Land» zu einem Ereignis werden. (Text: SRF)
    Deutsche TV-Premiere: 26.12.2018 kabel eins classics
    Deutscher Kinostart: 12.01.2017
    Internationaler Kinostart: 09.12.2016
    Originalsprache: Englisch
    1. DVD und Blu-ray
    2. Streams
    3. Sendetermine
    4. Cast
    5. Crew
    6. Reviews/Kommentare
    7. News

    DVD und Blu-ray

    Streams und Mediatheken

    iTunes de en (ov) UT de Kaufen ab 7,99 €
    iTunes de en (ov) UT de Leihen ab 3,99 €
    Sky Store de en (ov)Kaufen ab 13,99 €
    Sky Store de en (ov)Leihen ab 3,99 €
    maxdome Store de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    maxdome Store de en (ov)Leihen ab 2,99 €
    MagentaTV de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    MagentaTV de en (ov)Leihen ab 3,87 €
    Google Play deKaufen ab 9,99 €
    Google Play deLeihen ab 2,99 €
    Videoload de en (ov)Kaufen ab 9,69 €
    Videoload de en (ov)Leihen ab 3,87 €
    Rakuten TV de en (ov)Kaufen ab 7,99 €
    Rakuten TVLeihen ab 3,99 €

    Sendetermine

      Sa 18.07.2020
    22:00–00:00
    22:00–SRF 1 (Schweiz)
      Di 09.06.2020
    03:35–05:50
    03:35–Sat.1 Emotions
      Sa 06.06.2020
    01:15–03:20
    01:15–Sat.1 Emotions
      Fr 05.06.2020
    20:15–22:20
    20:15–Sat.1 Emotions
      Mo 01.06.2020
    22:10–00:15
    22:10–Kabel Eins Classics
      So 19.04.2020
    03:25–05:20
    03:25–ORF 1 (Österreich)
      Sa 18.04.2020
    22:00–23:55
    22:00–ORF 1 (Österreich)
      Sa 11.04.2020
    12:25–14:30
    12:25–ProSieben Fun
      Mo 06.04.2020
    03:20–05:25
    03:20–ProSieben Fun
      So 05.04.2020
    20:15–22:20
    20:15–ProSieben Fun
      So 05.01.2020
    18:10–20:15
    18:10–Sat.1 Emotions
      Mi 01.01.2020
    00:25–02:30
    00:25–Sat.1 Emotions
      Di 31.12.2019
    04:00–06:05
    04:00–Sat.1 Emotions
      Sa 28.12.2019
    01:25–03:30
    01:25–Sat.1 Emotions
      Fr 27.12.2019
    20:15–22:20
    20:15–Sat.1 Emotions
      Sa 21.12.2019
    20:15–22:20
    20:15–Kabel Eins Classics
      Di 06.08.2019
    03:20–05:25
    03:20–Sat.1 Emotions
      Sa 03.08.2019
    01:30–03:35
    01:30–Sat.1 Emotions
      Fr 02.08.2019
    20:15–22:20
    20:15–Sat.1 Emotions
      So 19.05.2019
    20:15–22:50
    20:15–3+ (Schweiz)
      Mo 25.02.2019
    23:55–02:00
    23:55–sixx
      Mo 25.02.2019
    10:05–12:05
    10:05–ORF eins (Österreich)
      So 24.02.2019
    20:15–22:55
    20:15–ProSieben
      So 24.02.2019
    20:15–22:10
    20:15–ORF eins (Österreich)
      Mi 26.12.2018
    20:15–22:10
    20:15–kabel eins classics
      So 25.11.2018
    02:00–03:55
    02:00–SRF 1 (Schweiz)
      Sa 24.11.2018
    20:10–22:20
    20:10–SRF 1 (Schweiz)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn La La Land im Fernsehen läuft.

    Cast

    Crew

    Reviews und Kommentare

      La La Land – Weiterführende Links

      La La Land – News