• Eichbergers besondere Fälle

      Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1988 ZDF

      13-tlg. dt. Krimiserie von Albert Sandner, Regie: Günter Gräwert und Theodor Grädler.

      Eigentlich ist Herr Eichberger (Walter Sedlmayr) ja nur der Hausmeister im Münchner Justizpalast. Das hindert ihn aber nicht daran, sich immer wieder in die laufenden Prozesse einzumischen. Und weil er jahrelang zugehört hat, weiß er auch so einiges.

      Lief dienstags um 18.20 Uhr und teilte sich den einstündigen Vorabendsendeplatz mit ALF, der am gleichen Tag in Deutschland startete. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

      Eichbergers besondere Fälle – Community

      Hotte (geb. 1980) am 20.12.2016 17:38: Von Sedlmayr gibt es sonst fast alles auf DVD, nur diese Serie nicht. Weiß jemand warum das so ist?

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Eichbergers besondere Fälle im Fernsehen läuft.