zurückFolge 8weiter

    • 8. Theater für „Monika“

      Folge 8

      Die „Monika“ liegt endlich auf dem Trockendock, und Alfred hält Wort: Das Schiff gehört jetzt den tollen Nullen. Die arbeiten fieberhaft an der Instandsetzung, denn schließlich soll die „Monika“ ein schwimmendes Aquarium für Olafs Fische werden. Um sich von der Arbeit zu entspannen, machen die Nullen eine Radtour. Als sie an einem See vorbeifahren, kentert dort ein Boot und ein kleiner Junge gerät in Lebensgefahr. Die Nullen erweisen sich als rettende Helfer und lernen so den Theaterkritiker Jankowski kennen, der mit seinem Sohn gerade Ferien in der Gegend macht. Olli wittert sofort die Chance für ihre Mutter und lädt Jankowski zu einer Theatervorstellung ein, die an Bord der „Monika“ stattfinden soll. Oskar und Olaf verstehen die Welt nicht mehr: Eine derartige Aufführung war nie geplant! Aber Olli verteidigt ihre Idee: Auf diese Weise würde Ollis Mutter vielleicht eine gute Kritik bekommen und von dem Geld für den Auftritt könnte die „Monika“ fertig restauriert werden. Bald stecken alle in den Vorbereitungen für das Theaterstück. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.06.2000 KI.KA
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 23.11.2010
      06:20–06:45
      06:20–MDR
       Fr 29.02.2008
      06:10–06:35
      06:10–rbb
       Mo 24.09.2007
      07:10–07:35
      07:10–MDR
       Di 27.09.2005
      06:35–07:00
      06:35–rbb
       So 10.10.2004
      09:35–10:00
      09:35–KI.KA
       Sa 11.01.2003
      10:25–10:50
      10:25–KI.KA
       Mi 13.02.2002
      14:00–14:25
      14:00–WDR
       Mi 26.09.2001
      16:30–16:55
      16:30–KI.KA
       Sa 23.06.2001
      08:30–09:00
      08:30–Das Erste
       Fr 16.06.2000
      13:40–14:05
      13:40–KI.KA
       Do 15.06.2000
      17:05–17:30
      17:05–KI.KA NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Drei tolle Nullen im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …