Kommentare 1–10 von 18

    • (geb. 1960) am

      Großartige Serie, die schlagartig mein Interesse für das Mittelalter bzw. Hanse geweckt hat ! Was allerdings unmöglich ist, dass diese Serie weder wiederholt wird, noch auf DVD erscheint ! Dafür wird man mit blödsinnigen Talent- und Stadlshows drangsaliert. Soweit ich mich erinnern kann, wurden einige der Aussenaufnahmen am Stintmarkt in Lüneburg gedreht. Mittlerweile glaube ich nicht mehr daran, jemals diese gut gemachte Serie wiederzusehen, aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt........
      • (geb. 1964) am

        Hallo Fans von der Serien die Melchiors. Ab 05. September auf DVD. Ich habe mich bei TV-Wunschliste registriert und prompt Bescheid bekommen. Also wir können und freuen.
    • (geb. 1958) am

      Ich werde so langsam ungeduldig , was eine DVD Veröffentlichung angeht . Viele Lücken im DVD Regal sind schon geschlossen worden , aber meine eigentliche Lieblingsserie von 1972 ist noch nicht erschienen. Auch gibt es noch nicht einmal ein Serienfoto hier bei der Wunschliste . Ist das Interesse an dieser Serie wirklich so gering ? Ich war in meiner frühen Jugend kein Fernsehfreak , aber das Ende dieser Serie hatte ich sehr bedauert ,und möchte Sie nach über 40 Jahren so gerne wiedersehen ! Solche Serien werden heute leider nicht mehr gemacht . Schade
      • (geb. 1960) am

        Hey PietS, ich gebe Dir vollkommen recht. Auch ich würde mich sehr über eine DVD Version freuen. Ich hatte damals einen tollen Geschichtslehrer, der hat uns Schüler auch für das Mittelalter interessiert. Die Melchiors kamen dann sehr gelegen das gelernte im Bild zu sehen.....
        Grüße aus Hamburg...
      • (geb. 1961) am

        ich wär auch begeistert....die Serie ist so toll gewesen und kam wohl nie wieder
    • (geb. 1961) am

      "Gekaperte Koggen" war die erste Folge, die ich als Zehnjährige sah, und ich war Feuer und Flamme. Stets war ich bemüht, nie eine einzige Folge zu versäumen. Beide Serien waren einfach klasse, und ich würde mich auch sehr freuen, sie einmal wieder genießen zu können. Mit "den Melchiors" begann nicht nur meine Leidenschaft für Geschichte, sondern auch für das Mittelalter. Eine Zeitlang hatte ich eine frühe Gothic-Phase (damals schon!), in der ich mich für leuchtende Gerippe im Dunkeln erfreuen konnte, und obwohl ich eigentlich dem Märchenalter längst entwachsen war, freute ich mich immer, wenn mein Großvater mir aus Amerika ein Märchen schickte, in dem auch ordentlich viel Gruseliges vorkam. In meinen Tagträumen lebte ich nur noch in Hansestädten des Mittelalters mit vielen Pferden und schmalen Häusern mit Treppengiebeln. "Die Melchiors" waren damals DAS Thema
      • am

        Ich kann mich noch sehr gut an die Melchiors erinnern. Ab Teil 14 bis 25 habe ich seinerzeit auf Video (VHS) aufgenommen und schaue sie mir heute noch zu Hause an.
        An die Teile 1 - 13 kann ich mich kaum noch erinnern. Ich weiß nur, daß für mich die Geschichte der Lübecker Kaufmannsfamilie ein ganz hohen Stellenwert hatte und hat und ich bedauere, daß man dem vielfachen Wunsch, diese Serie zu wiederholen oder eine DVD mit allen Teilen herauszugeben bislang nicht nachgekommen ist. Aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben.
        • (geb. 1961) am

          Hallo Jürgen,
          auch ich erinnere mich gerne an die Serie "Die Melchiors". Das war 1972 eine meiner Lieblingsserien. Zum Glück konnte ich mir die Serie 1999 auf N-3 aufzeichnen.

          Beste Grüße
          Ralf
      • (geb. 1958) am

        Ich schließe mich hier an , diese Serie habe ich wahrhaftig geliebt ! Das Leben in der Hansestadt Lübeck wurde toll dargestellt !
        In den 70er jahren gab es einige Serien vor historischem Hintergrund, die wahrscheinlich alle noch sehr sehenswert sein könnten ,- z. B
        1. Anton Keil
        2. Floris von Rosemund
        3. Die Leute vom Domplatz
        4. Deutschlands wilder Westen
        5.Der Maler von Florenz
        6. Arpad der Zigeuner ( Gerade auf DVD erschienen )
        7. Uhlenspiegel
        und weitere Serien wie Omar Pascha, Die Paladine, Heinrich der gute König , an die ich mich aber weniger gut dran erinnern kann .
        Auch zu späteren Epochen wie das ausgehende 19. und das frühe 20. Jahrhundert wurde mit guten Serien bedacht, wie ,- Die Sterne blicken herab, Der eiserne Gustav , Ein Mann will nach oben , Die Koblanks , Cafe Wernicke , Die Buchholzens und so weiter.
        Schade , daß so etwas heute kaum noch produziert wird !
        Deswegen wären DVD Veröffentlichungen, vorallem der zuerstgenannten Serien wirlich erfreulich und werden von mir sehnsuchtsvoll erwartet ! Vieleicht schließen sich ja Viele mir an
        • (geb. 1961) am

          Mit "den Melchiors" begann meine Begeisterung für´s Mittelalter und die Hanse! Ich war bei der ersten Staffel zehn Jahre alt, und auch "Arpad, der Zigeuner" war damals eines der Highlights für mich. Damals zog anlässlich einer angeblich uralten Wette und unterstützt von der Aktion Sorgenkind ein mit vielen berittenen Landsknechten beschützter Planwagentreck von Einbeck nach Lübeck. Das waren "die Melchiors" live! Ja, damals gab es in der Tat viele nette Serien im TV, und es waren nicht die schlechtesten Unterhaltungszeiten, in denen noch bis ca. 14:00 nur das Testbild lief
      • (geb. 1961) am

        Ich habe diese Serie geliebt und nicht Eine verpasst. Auch wenn es zu dieser Zeit nur schwarz/weiss TV gab. Wer sich für Mittelalter im Allgemeinen und im Speziellen für die Hanse interessiert, einfach ein Muss. Ich suche die Episoden auf DVD. Bin nicht fündig geworden, leider. Hat jemannd einen Tipp
        für mich?
        • (geb. 1963) am

          Hallo Jörg. Die ARD-Erstsendungen waren 1972 und 1973 in den Regionalprogrammen. Letzte Wiederholungen waren 1999/oo im Dritten Programm des NDR - und seitdem nicht mehr wiederholt. Auf Anfrage bei einigen Sendern bekam ich folgende Antworten: "Eine Ausstrahlung ist nicht vorgesehen," "Wir planen 6 Wochen im voraus" und und und!!! Aber den Programmverantwortlichen interessieren die Gebührenzahler natürlich nicht. Ist schon traurig sowas...
          • (geb. 1964) am

            Ich kann mich noch gut an die Melchiors erinnern. Ich weiss zwar nicht mehr ob das 1tes oder 2tes war, aber gut war es allemal, da ich mich schon immer für Geschichte interessiert habe.
            Vor ein paar Jahren hab ich eine WH gesehen, da ist mir Joachim Krol aufgefallen. Lief die Serie so lange?
            • (geb. 1964) am

              Auch ich würde mich sehr über eine Wiederholung der Melchiors freuen. Hoffentlich kommt sie noch einmal ins Fernsehen. War damals für mich Pflicht sie zu sehen.
              • (geb. 1950) am

                Wer hat diese Serie gesehen,und kann mir vielleicht mitteilen,in welcher Folge die Szene im Wirtshaus spielt,wo die Schauspielerin Manuela van Boogh in einer Einstellung die Rolle einer Tänzerin spielt und auf dem Tisch tanzt.

                weiter

                Erinnerungs-Service per E-Mail

                TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Die Melchiors im Fernsehen läuft.

                Die Melchiors auf DVD

                Auch interessant…