Kommentare 1–2 von 2

    • jemflower am 08.01.2006

      Die Sendung lief bei uns im WWF Programm (ARD zwischen 18 und 20 Uhr) Das muß Mitte der 70er gewesen sein.
      Die erste Folge ging um eine Frau von der Venus, die zur Erde kam, weil irgendjemand auf der Erde Grundstücke auf oder Reisen zur Venus verkaufte (was wohl reiner Betrug war). Die Venusierin konnte irgendwie teleportieren, mußte dazu aber unter Wasser. Ein junger Mann verliebte sich in sie und folgte ihr, trotz ihrer Warnung, dass die Luft dort knapp sei mit zur Venus.
      Wissenschaftlich gesehen blanker Unsinn, aber die Leute von der Geisterbrigade sind mir als skurille Typen in Erinnerung geblieben.
        hier antworten
      • Heiko am 26.06.2005

        Ein früher Vorläufer von Akte X. Aus Frankreich, glaube ich, und auch hier ein Mann und eine Frau, die mysteriösen, allerdings meist natürlich erklärbaren Dingen auf der Spur waren. Es gab aber nur sehr weinige Folgen so 5 oder 6, denke ich. Sie waren aber so gut, daß sie mir irgendwie in Erinnerung geblieben sind.
          hier antworten

        Erinnerungs-Service per E-Mail

        Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Geisterbrigade im Fernsehen läuft.