Dokureihe in 6 Teilen, Folge 1–6weiter

    • Folge 1 (25 Min.)

      Wintersport in den Schweizer Alpen – ein Vergnügen, dass sich jedes Jahr über 250 000 Ausländerinnen und Ausländer gönnen: Europäer, Amerikaner, Araber und ein paar wenige Chinesen. Dabei fahren nach neuesten Schätzungen immerhin fünf Millionen Chinesinnen und Chinesen Ski – Tendenz steigend.

      Schweiz Tourismus und Swiss Snowsports gehen neue Wege, um den gigantischen chinesischen Markt zu erschliessen und mehr Gäste aus dem Reich der Mitte in die Schweiz zu locken. Der Plan: Einige ausgewählte chinesische Skifahrer sollen in der Schweiz zu professionellen Skilehrern nach Schweizer Standards ausgebildet werden, in ihre Heimat zurückkehren und so den Wintersporttourismus ankurbeln.

      Für die Schweiz ist das Unterfangen ein Experiment, für die chinesischen Gäste das Abenteuer ihres Lebens. Die sechsteilige Doku-Serie «Die chinesischen Skilehrer» ist eine Begegnung der besonderen Art, eine Begegnung zwischen zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch viele Gemeinsamkeiten haben.

      SRF ist dabei, wenn die zukünftigen Skilehrer in einem Casting in Peking ausgewählt werden. Die Reporter begleiten drei der acht Auserwählten an den Ort ihrer Jugend und folgen ihnen auf Schritt und Tritt, wenn sie während sechs Monaten ihre Ausbildung in der Schweiz absolvieren und an verschiedenen Wintersportorten zum Einsatz kommen. Das Fernsehpublikum lernt die drei Protagonisten näher kennen, erlebt ihre Fassungslosigkeit über die Schönheit der Berge, ihr Stolpern über Sprachbarrieren und kulturelle Missverständnisse mit den Gastgebern, ihr Heimweh, ihr Glück über neu gefundene Freunde – ein Wechselbad der Gefühle, an dem die Zuschauerinnen und Zuschauer hautnah teilnehmen.

      Die Sendung lebt von einem liebevoll ironischen Blick auf die kleine Schweiz, die mit viel Elan versucht, ihre Mythen in der grossen weiten Welt zu verkaufen. (Text: SRF)

      Original-Erstausstrahlung: Mo 15.12.2014 SRF zwei
    • Folge 2 (25 Min.)

      Wintersport in den Schweizer Alpen – ein Vergnügen, dass sich jedes Jahr über 250 000 Ausländer gönnen. Europäer, Amerikaner, Araber und ein paar wenige Chinesen. Dabei fahren nach neuesten Schätzungen immerhin 5 Millionen Chinesen Ski – Tendenz steigend.

      Schweiz Tourismus und Swiss Snowsports gehen neue Wege, um den gigantischen chinesischen Markt zu erschliessen und mehr Gäste aus dem Reich der Mitte in die Schweiz zu locken. Der Plan: Einige ausgewählte chinesische Skifahrer sollen in der Schweiz zu professionellen Skilehrern nach Schweizer Standards ausgebildet werden, in ihre Heimat zurückkehren und so den Wintersport-Tourismus ankurbeln.

      Für die Schweiz ist das Unterfangen ein Experiment, für die chinesischen Gäste das Abenteuer ihres Lebens. Die 6-teilige Doku-Serie «Die chinesischen Skilehrer» ist eine Begegnung der besonderen Art, eine Begegnung zwischen zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch viele Gemeinsamkeiten haben.

      SRF ist dabei, wenn die zukünftigen Skilehrer in einem Casting in Peking ausgewählt werden. Die Reporter begleiten drei der acht Auserwählten an den Ort ihrer Jugend und folgen ihnen auf Schritt und Tritt, wenn sie während sechs Monaten ihre Ausbildung in der Schweiz absolvieren und an verschiedenen Wintersportorten zum Einsatz kommen. Wir lernen die drei Protagonisten näher kennen, erleben ihre Fassungslosigkeit über die Schönheit der Berge, ihr Stolpern über Sprachbarrieren und kulturelle Missverständnisse mit den Gastgebern, ihr Heimweh, ihr Glück über neu gefundene Freunde – ein Wechselbad der Gefühle, an dem der Zuschauer hautnah teilnimmt.

      Die Sendung lebt von einem liebevoll ironischen Blick auf die kleine Schweiz, die mit viel Elan versucht, ihre Mythen in der grossen weiten Welt zu verkaufen. (Text: SRF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 16.12.2014 SRF zwei
    • Folge 3 (25 Min.)
      Original-Erstausstrahlung: Mi 17.12.2014 SRF zwei
    • Folge 4 (25 Min.)
      Original-Erstausstrahlung: Do 18.12.2014 SRF zwei
    • Folge 5 (25 Min.)

      Wintersport in den Schweizer Alpen – ein Vergnügen, dass sich jedes Jahr über 250 000 Ausländer gönnen. Europäer, Amerikaner, Araber und ein paar wenige Chinesen. Dabei fahren nach neuesten Schätzungen immerhin fünf Millionen Chinesen Ski – Tendenz steigend.

      Schweiz Tourismus und Swiss Snowsports gehen neue Wege, um den gigantischen chinesischen Markt zu erschliessen und mehr Gäste aus dem Reich der Mitte in die Schweiz zu locken. Der Plan: Einige ausgewählte chinesische Skifahrer sollen in der Schweiz zu professionellen Skilehrern nach Schweizer Standards ausgebildet werden, in ihre Heimat zurückkehren und so den Wintersport-Tourismus ankurbeln.

      Für die Schweiz ist das Unterfangen ein Experiment, für die chinesischen Gäste das Abenteuer ihres Lebens. Die 6-teilige Doku-Serie «Die chinesischen Skilehrer» ist eine Begegnung der besonderen Art, eine Begegnung zwischen zwei Kulturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch viele Gemeinsamkeiten haben.

      SRF ist dabei, wenn die zukünftigen Skilehrer in einem Casting in Peking ausgewählt werden. Die Reporter begleiten drei der acht Auserwählten an den Ort ihrer Jugend und folgen ihnen auf Schritt und Tritt, wenn sie während sechs Monaten ihre Ausbildung in der Schweiz absolvieren und an verschiedenen Wintersportorten zum Einsatz kommen. Wir lernen die drei Protagonisten näher kennen, erleben ihre Fassungslosigkeit über die Schönheit der Berge, ihr Stolpern über Sprachbarrieren und kulturelle Missverständnisse mit den Gastgebern, ihr Heimweh, ihr Glück über neu gefundene Freunde – ein Wechselbad der Gefühle, an dem der Zuschauer hautnah teilnimmt.

      Die Sendung lebt von einem liebevoll ironischen Blick auf die kleine Schweiz, die mit viel Elan versucht, ihre Mythen in der grossen weiten Welt zu verkaufen. (Text: SRF)

      Original-Erstausstrahlung: Di 23.12.2014 SRF zwei
    • Folge 6 (25 Min.)
      Original-Erstausstrahlung: Di 23.12.2014 SRF zwei

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die chinesischen Skilehrer im Fernsehen läuft.