Da wo die Berge sind

    Da wo die Berge sind

    A/D 2000–2009
    Deutsche Erstausstrahlung: 17.11.2000 Das Erste
    Alternativtitel: Da wo das Glück beginnt / Da wo die Freundschaft zählt / Da wo die Heimat ist / Da wo die Herzen schlagen / Da wo die Liebe wohnt / Da wo es noch Treue gibt / Da wo sich die die Herzen finden / Da wo wir zuhause sind

    Heimatfilmreihe mit Hansi Hinterseer, der den feschen Hansi Sandgruber spielt, einem Skistar, der nach einer Niederlage seine Heimat gen Hamburg verlässt und bei seiner späteren Rückkehr feststellen muss, dass nichts mehr so ist, wie es einmal war …

    Da wo die Berge sind auf DVD

    Da wo die Berge sind im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Fr
    03.03.09:05–10:35Das Erste8Da wo wir zu Hause sind
    09:05–10:35
    Mo
    06.03.09:05–10:35Das Erste5Da wo das Glück beginnt
    09:05–10:35
    Mo
    06.03.14:40–16:10Heimatkanal2Da wo die Liebe wohnt
    14:40–16:10
    Di
    07.03.14:45–16:20Heimatkanal3Da wo die Heimat ist
    14:45–16:20
    Mi
    08.03.14:40–16:10Heimatkanal4Da wo die Herzen schlagen
    14:40–16:10
    Do
    09.03.14:40–16:10Heimatkanal5Da wo das Glück beginnt
    14:40–16:10
    So
    12.03.05:10–06:40Heimatkanal2Da wo die Liebe wohnt
    05:10–06:40
    Mo
    13.03.04:50–06:20Heimatkanal3Da wo die Heimat ist
    04:50–06:20
    Di
    14.03.05:00–06:30Heimatkanal4Da wo die Herzen schlagen
    05:00–06:30
    Mi
    15.03.04:50–06:20Heimatkanal5Da wo das Glück beginnt
    04:50–06:20

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2000. Dt.-österr. Bergschnulzen-Filmreihe von Eduard Ehrlich, Regie: Kurt Ockermüller und Karl Kases.

    Der Ex-Skiprofi Hansi Sandgruber (Hansi Hinterseer) kehrt in seine Heimat Kitzbühel zurück, übernimmt ein Hotel, handelt sich Ärger mit seinem Vater Gottfried (Toni Sailer) ein, der bisher das einzige Hotel im Ort führte, und heiratet seine Jugendliebe Regina Brunner (Karina Thayenthal). Rivalin Viktoria Perterer (Anja Kruse) muckt auf.

    Hauptdarsteller Hinterseer ist auch im wirklichen Leben ein ehemaliger Skiprofi, außerdem Moderator seiner eigenen Show Servus Hansi Hinterseer. Die bisherigen Filme hießen „Da wo die Berge sind“, „Da wo die Liebe wohnt“, „Da wo die Heimat ist“ und „Da wo die Herzen schlagen“.

    In loser Folge freitags um 20.15 Uhr war da wo die liefen.

    Auch interessant …