zurückStaffel 6, Folge 1–5

    • Staffel 6, Folge 1

      Der 10-jährige Marlon und seine Mutter Manuela sind ein eingespieltes Team. Seit neun Jahren zieht die 41-Jährige ihren Sohn im idyllischen Burscheid alleine groß. Aber jetzt ist es vorbei mit der Zweisamkeit, denn seit einem halben Jahr ist Manuela in Mario verliebt. Marlon versteht sich gut dem 41-Jährigen, aber ob er wirklich mit ihm zusammenleben möchte, weiß er noch nicht. Ein Überraschungstrip nach Saarbrücken, von Marlon und seinem besten Freund geplant, ist die Probe aufs Exempel. Hier muss Mario zeigen was er drauf hat. Die erste Challenge ist Balance Ball Yoga, Akrobatik auf dem Yogaball. Dann geht es zum Zirkus, Feuerspucken oder Trapezturnen sollte Mario schon können. Am Ende des Wochenendes wartet noch eine besondere Herausforderung: Splashdiving, der Sturz vom 10 Meterturm mit besonders viel Wasserverdrängung. Ob Mario und Manuela da mitmachen? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.01.2016 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 2

      Bei Familie Nicosia aus Köln ist immer etwas los. Dafür sorgen fünf Kinder, vier Katzen und zwei Hunde. Das bedeutet ganz schön viel Arbeit für Mama Caro und Stiefpapa Sandro. Ihr jüngstes gemeinsames Kind ist gerade mal ein Jahr alt und braucht ganz schön viel Aufmerksamkeit von den beiden. Die beiden älteren Schwestern Lea und Paula helfen, wo sie nur können, trotzdem wünschen sich die zwei Kids sehnlichst auch einmal etwas Zeit mit ihren Eltern alleine zu verbringen. Kurzum planen die Teenies einen Wochenendtrip nur zu viert in die 400 Kilometer entfernte Stadt Jena. Paula und Lea haben sich ein Programm ausgedacht, das die Eltern ganz schön ins Schwitzen bringen wird. Echter Jenaer Kaninchensport ist da noch die leichteste Herausforderung. Im Meerjungfrauenoutfit müssen die vier Kölner ein Unterwasserabenteuer bestehen und beim Rope Skipping kommt nicht nur Stiefpapa Sandro an seine Grenzen. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 09.01.2016 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 3

      In Dresden lebt die Patchwork-Familie Naumann. Mama Janette hat endlich mit Remo ihren Traummann gefunden. Auch für Janettes Sohn Max ist Remo wie ein richtiger Vater. Der Trucker versucht so viel Zeit wie möglich mit Max und seiner Janette zu verbringen, leider ist das aber oft nicht möglich. Max gehört nämlich zu Deutschlands Tanzelite und hat viermal pro Woche Training. Neben der Schule bleibt da nicht mehr viel Zeit. Deshalb hat Max einen Plan. Zusammen mit seinem besten Freund Ben plant er einen Wochenendtrip zusammen mit seiner Mama und dem Stiefpapa in die knapp 500 Kilometer entfernte Stadt Dortmund. Die zwei Wirbelwinde haben sich ein ganz schön hartes Programm für Remo und Janette ausgedacht. So viel sei verraten: Die Dresdner hätten sich nie träumen lassen, einmal gegen einen internationalen Wrestling-Star im Ring anzutreten. Außer im Wrestling geht es auch auf dem Lacrosse-Platz und beim Breakdance für die Eltern ordentlich zur Sache. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.01.2016 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 4

      In Dortmund lebt Norma Klimasch mit ihrer 15-jährigen Tochter Lena. Nach der Trennung von Lenas Stiefvater hat sich im Leben der beiden viel geändert. Jetzt startet das Frauenduo in einen neuen Lebensabschnitt. Unterstützt werden sie dabei von Normas Freundin Joy und ihrer Tochter Lea. So unterschiedlich die 10-jährige Lea und Lena auch auf den ersten Blick sein mögen, wenn es darum geht, die Mütter auf Trab zu halten und auf andere Gedanken zu bringen, dann sind sie sich einig. Mit viel Abenteuerlust starten sie an den nördlichsten Punkt Deutschlands. Und da gehen Träume in Erfüllung: Einmal Hundeschlitten fahren und einmal hinaus aufs offene Meer. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.01.2016 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 6, Folge 5

      Ohne das Wissen ihrer Eltern organisieren die Kids eine Familienreise nach Erfurt. Helen und Paul haben sich ein buntes Programm aus Action und Handwerklichem ausgedacht. Sportlich wird es auf der Eisbahn in Erfurt, die schon so manchen Weltmeister hervorgebracht hat und bei einer Trainingseinheit Tchoukball, einer noch nahezu unbekannten Trendsportart, die einer Mischung aus Handball und Völkerball gleichkommt. Künstlerisch ambitionierte Gemüter sind hingegen beim Glasblasen gefragt. Ist das Ergebnis vorzeigbar? Das klingt nach einem rundum verrückten Wochenende. Na dann, viel Spaß, liebe Familie Berges. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 30.01.2016 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn City Surfer – Reiseplanung ohne Eltern im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …