zurückStaffel 3, Folge 1weiter

    • 60. Mish-Mish, der Schlaue / Nationale Verteidigung / Symphonie am Rande des Nils / Bravo Osman / Dickkopf (Mish-Mish El Shater / Al Difaa Al Watani / Symphonie Au Bord Du Nil / Bravo Osman / Tête Dure)
      Staffel 3, Folge 1

      • Mish-Mish, der Schlaue (Mish-Mish el shater, 1939)

      Mish-Mishs Geliebte wird von zwei Bösewichten entführt. Doch der gewitzte Mish-Mish macht sich wagemutig und furchtlos auf, sie zu befreien.

      • Nationale Verteidigung (Al difaa al watani, 1939)

      Das Land ist in Gefahr und wie der kleine furchtlose Held Mish-Mish ist jeder aufgefordert, in den Krieg zu ziehen und seinen Beitrag zu leisten. „Al difaa al watani“ ist ein patriotischer Film, eine Aufforderung an die Mitbürger, für die Modernisierung der ägyptischen Armee einzutreten.

      • Symphonie am Rande des Nils (Symphonie au bord du Nil, 1947)

      Eine der zahlreichen originellen Werbefilme der Brüder Frenkel. Auftraggeber ist ein Seifenhersteller, der die Marke „Sunlight“ bewerben will.

      • Bravo Osman (Bravo Osman)

      Im Herzen Ägyptens lässt es sich besser putzen mit VIM, dem neuen Reinigungsmittel … 

      • Dickkopf (Tête dure, 1950)

      Werbefilm, vom „Royal Automobile Club“ Ägyptens in Auftrag gegeben, um Autofahrer zu größerer Rücksichtnahme im Straßenverkehr aufzufordern. „Unterlassen Sie es, unnötig zu hupen“, lautet die überzeugende Botschaft.

      Produktion: Frenkel Pictures (Vater Bezalel Frenkel und die Söhne David, Salomon und Harry Frenkel) (Text: arte)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 07.09.1997 arte
      Diese Folge enthält ägyptische Trickfilme aus den Jahren 1940-1950.

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Mi
      25.07.200114:00–14:25arte
      14:00–14:25
      Do
      19.07.200116:50–17:15arte
      16:50–17:15
      Mo
      18.06.200102:30–03:00arte
      02:30–03:00
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Cartoon Factory im Fernsehen läuft.