zurückStaffel 3, Folge 6weiter

    • 26. Roger Willemsen – Journalist, Moderator, Literat
      Staffel 3, Folge 6

      Roger Willemsen, 1955 in Bonn geboren, zählt zu den vielseitigsten Persönlichkeiten der intellektuellen Szene im deutschsprachigen Raum. Nach dem Studium von Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte promovierte er 1984 über die Dichtungstheorie von Robert Musil. Seit vielen Jahren ist er journalistisch tätig. Außerdem ist er Autor von zahlreichen Büchern, darunter „An der Grenze“, „Deutschlandreise“ und aktuell „Hier spricht Guantánamo“. Willemsens Fernsehkarriere begann 1991 beim Pay-TV-Sender Premiere mit der Interviewreihe „0137“, die mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Weitere Preise, darunter der Adolf Grimme Preis in Gold, folgten. In den 1990er Jahren moderierte er für das ZDF die hoch gelobte Talk Show „Willemsens Woche“. Als Filmproduzent und Regisseur debütierte Willemsen 1996 mit dem Dokumentarfilm „Non Stop – Eine Reise mit Michel Pertrucciani“, weitere Porträts bekannter Zeitgenossen folgten. Beat Kuert und Michael Lang treffen Roger Willemsen in Zürich, wo er bis vor kurzem für das Schweizer Fernsehen den Literaturclub leitete. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.08.2006 3sat

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      Mi
      21.11.200700:50–01:203sat
      00:50–01:20
      Sa
      18.08.200703:35–04:05SF 1 (CH)
      03:35–04:05
      Mo
      13.08.200713:55–14:25SF 1 (CH)
      13:55–14:25
      Sa
      11.08.200718:10–18:40SF 1 (CH)
      18:10–18:40
      Fr
      26.01.200714:30–15:003sat
      14:30–15:00
      Do
      18.01.200721:30–22:003sat
      21:30–22:00
      Mi
      23.08.200613:15–13:453sat
      13:15–13:45
      Mo
      21.08.200622:25–22:553sat NEU
      22:25–22:55

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Berg und Geist im Fernsehen läuft.