Achtung Zoll!

    zurückFolge 41weiter

    • 41. Der Bruch
      Folge 41 (25 Min.)

      Im Laufe seiner Ausbildung kommt der Finanzanwärter Horst Brinkmann in die ländliche Brennerei von Alfred Steenken, wo unter strengem Zollverschluss Feinsprit gebrannt wird. In der Nacht sind die Zollplomben verletzt worden, weil, wie Steenken erklärt, die Anlage nach dem Bruch eines Glasrohres abgestellt werden musste. Sein 18-jähriger Sohn Uwe, der in finanziellen Schwierigkeiten ist, gerät jedoch bald in Verdacht, den Bruch vorsätzlich herbeigeführt zu haben, um teuren Sprit heimlich abzapfen zu können. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.06.1981 ARD
      vom NDR

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Achtung Zoll! im Fernsehen läuft.