zurückStaffel 2, Folge 1–4weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (90 Min.)

      Mit originellen Ideen geht Mike Krüger, unterstützt von Hamster Willi, in eine neue Spielrunde. Die Erste Allgemeine Verunsicherung meint: Küss die Hand, schöne Frau! (Text: Hörzu 45/1987)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.11.1987 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 2 (90 Min.)

      Gäste: The Mamas and the Papas, Howard Carpendale, die Gruppe „Schweizer“, das Artistik-Duo „Mini und Maxi“, Hans-Joachim Stuck

      Allez hopp! Für seinen Herrn geht Hamster Willi durchs Feuer. Und ein Feuerwerk origineller Einfälle brennt Mike Krüger wirklich ab. So gibt es eine Lloyd-Rallye mit einem uralten „Leukoplastbomber“. Es spielen zwei Großfamilien mit insgesamt 41 Personen gegeneinander! (Text: Hörzu 53/1987)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 02.01.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 3 (90 Min.)

      Im Showteil: Bananarama, Shari Belafonte, Chris Norman

      Ein Badewannenrennen gehört zu den verrückten Spielen, in denen sich zwei Familien bewähren müssen. Mike Krüger hat sich eine neue Assistentin angelacht: Christine Kubis, Studentin aus Regensburg. Shari Belafonte singt Duett mit Chris Norman. (Text: Hörzu 10/1988)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 12.03.1988 Das Erste
    • Staffel 2, Folge 4 (90 Min.)

      Im Showteil: The 3rd Mind mit einem einzigartigen optisch-akustischen Laser-Ereignis

      Mike Krüger, Assistentin Christine und Glücksbote Hamster Willi. Mit Geschicklichkeit, Geistesgegenwart und Glück wetteifern wieder zwei Familien um 20.000 Mark. Zur Unterhaltung kommt „Graf Dracula“ aus Transsilvanien angereist, und die britische Gruppe Status Quo bietet heißen Rock. (Text: Hörzu 16/1988)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 23.04.1988 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn 4 gegen Willi im Fernsehen läuft.