3 nach 9

    zurückvor 2015weiter

    • Folgen vor 2015 unvollständig
    • Der Frühling lässt sein blaues Band durch laue Lüfte flattern, die gleichnamigen Gefühle kitzeln, und in den „3nach9 classics“ wird eine Wundertüte mit allerlei Lustbarkeiten geöffnet. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.04.2014 NDR
    • 60 Min.

      Prominenz aus Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft treffen sich seit über 30 Jahren einmal im Monat bei „III nach neun“. Die Moderatoren interessieren sich für persönliche Erfahrungen und berufliche Neuigkeiten ihrer Gäste ebenso wie für ihre Meinung zu aktuellen Themen. In dieser „classics“-Ausgabe sind die „Berliner Originale“ Brigitte Mira, Lotti Huber, Harald Juhnke und Günter Pfitzmann zu Gast. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.01.2013
    • 2010 hatte „III nach neun“ viele Gastmoderatorinnen. Maria Furtwängler, Sandra Maischberger, Annette Dasch, Kathrin Bauerfeind, Sarah Wiener und Judith Rakers. Ein „Best of“ mit den schönsten und witzigsten Gesprächen. Seit 1974 ist „III nach neun“ mit Unterhaltung zum Mitdenken auf Sendung. Aktuell wird die monatliche Talkshow von den Journalisten Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo moderiert. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 05.08.2011 NDR
    • 60 Min.

      Als Christoph Waltz im Oktober 2001 im „III nach neun“-Studio zu Gast war, war er vom Oscar-prämierten Weltstar, der er heute ist, noch einige Jahre entfernt. Aber man konnte auch damals schon erahnen, wieviel Potenzial in dem in Wien geborenen Schauspieler steckt. Jedenfalls hat Waltz es Moderatorin Amelie Fried damals nicht leicht gemacht. Neben Christoph Waltz sind in dieser „III nach neun – classics“-Ausgabe auch mit dabei: „Knochenbrecher“ Tamme Hanken, Ruhrpott-Diva Tana Schanzara, Schauspiel-Original Wolfgang Völz und andere. (Text: 3sat)

      Christoph Waltz, Tamme Hanken, Tana Schanzara, Wolfgang Völz, Andrea Bocelli
    • Handgemachte Musik hat bei 3nach9 eine lange Tradition. Diesmal gibt es in den 3nach9 classics eine Stunde lang mitreißende Live-Auftritte aus den letzten Jahren – Rock, Blues und eine Prise Swing vom Allerfeinsten. Mit dabei sind Joe Cocker, Tom Jones, Carla Bruni, La Brass Banda und viele andere. Als Bonbon und auf vielfachen Wunsch zeigen wir noch einmal den ersten deutschen TV-Auftritt der viel zu früh verstorbenen Soul-Diva Amy Winehouse aus dem Jahr 2004. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 12.07.2013 NDR
    • Bild: 3sat
      3nach9 - Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo - 3nach9-Moderatoren – © 3sat

      Seit über 20 Jahren fühlt Giovanni di Lorenzo bei „III nach neun“ prominenten Zeitgenossen auf den Zahn und entlockt ihnen vielfach bis dahin Ungehörtes. Sehen Sie noch einmal eine handverlesene Auswahl seiner besten Gespräche unter anderem mit Angela Merkel, Uwe Seeler, Sir Peter Ustinov, Bushido und Carla Bruni, Ina Müller. 3sat zeigt eine „classics“-Ausgabe von „III nach neun“. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.06.2014 NDR
    • Bild: 3sat
      3nach9 - Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo - 3nach9-Moderatoren – © 3sat

      Klassische Musik hatte bei „III nach neun“ immer einen hohen Stellenwert. So gut wie alle Musiker und Musikerinnen von Weltruf haben in der Sendung getalkt und natürlich auch musiziert. Nachhaltig in Erinnerung geblieben ist einer der seltenen Talkshow-Auftritte von Geigengöttin Anne-Sophie Mutter, die an diesem Abend gemeinsam mit Kritiker-Legende Joachim Kaiser ins Studio kam. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: 2008 NDR
    • Wussten Sie, dass Versandhaus-Chef und Dressur-Olympiasieger Josef Neckermann sein Taschengeld als Gigolo verdient hat? Oder was Gold-Fechterin Anja Fichtel am liebsten mit Bienenhonig macht? Das und vieles mehr erfahren Sie heute in der Sendung zum Thema „Olympioniken“. (Text: 3sat)

    • Ob Jürgen von Mangers Probleme mit „Gelenkmäusen“ oder die Prozessführung von „Richter Gnadenlos“ Ronald B. Schill – die „III nach neun classics“ decken schonungslos auf. Auch die Zahlungsmoral von Queen Elizabeth gegenüber Ihrer Majestät Hofschneider Hardy Amies wird ein Thema sein. Gewisse Skurrilitäten nicht ausgeschlossen! (Text: 3sat)

    • Früher, behaupten Romantiker gern, war alles besser, sogar die Politiker. Nicht auf Stromlinie getrimmt wie heute, sondern wiedererkennbare Charakterköpfe mit eigener Meinung – stimmt’s? Die heutige Sendung zeigt Gespräche mit Urgesteinen, denen man dieses Kompliment rundheraus machen kann, darunter sind Hans-Jürgen Wischnewski, Erich Mende, Egon Bahr, Joschka Fischer und andere. (Text: 3sat)

    • 60 Min.
      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.10.2010 NDR
    • Die Auftritte von Satirikern und Kabarettisten haben bei 3nach9 eine lange Tradition. Sicher ein Höhepunkt: das Aufeinandertreffen von Dieter Hildebrandt und Helmut Kohl im Oktober 1975, später war „Taubenvergifter“ Georg Kreisler im Studio, es gibt einen frühen Emil Steinberger, Lore Lorentz, die „Grande Dame“ des politischen Kabaretts und einen der seltenen Talkshow Auftritte von Ephraim Kishon. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.10.2009 NDR
    • Bild: ARD
      Logo – © ARD

      Die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Sendung hatte viele internationale Stars von damals und heute zu Gast. Heute Nacht gibt es in den 3nach9 classics ein Stunde lang ein Wiedersehen mit den spektakulärsten Live-Acts aus den vergangenen Jahren – Klassik, Rock & Pop vom Allerfeinsten. Diesmal unter anderem mit Superstar Sting, der Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta, Jazz-Diva Melody Gardot, Unheilig, Max Raabe und der wiederauferstandenen Band Silly mit Sängerin Anna Loos. Zusätzlich ein besonderes Bonbon für Blues-Freunde: ein bisher nicht gesendeter Titel der famosen „Kitty, Daisy & Lewis“ und ein ca. 8 Minuten langer „Dog House Boogie“, bei dem der sensationelle „Seasick Steve“ von den Special Guests Jon Flemming Olsen (git.), Peter Maffay (!, git) und Gottfried Böttger begleitet wird. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.08.2010 NDR
    • Hardcore-Gespräche über unmoralische Angebote mit Beate Uhse, Gerti Senger, Sarah Young und Evelyn Künneke. (Text: rbb)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.10.2009 NDR
    • Alternativtitel: Tu felix Austria

      Ein ganz besonderer Vertreter war der Schauspieler, Kabarettist und Schriftsteller Helmut Qualtinger. Bei seinem unvergesslichen Auftritt 1976 hat er Moderator Wolfgang Menge ordentlich ins Schwitzen gebracht.

      Die österreichische Schauspielerin und Sängerin Erika Pluhar verteidigt bei 3nach9 ihre Heimat.

      Mit dem Gastronom Friedrich Jahn allerdings will Wolfgang Menge lieber über Hähnchen reden. (Text: Radio Bremen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.10.2006 NDR
    • Prominenz aus Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft versammeln sich bis heute in „III nach neun“. Ein Wiedersehen mit einigen von ihnen gibt es in „III nach neun – classics“. Das persische Kaiserhaus beschäftigte jahrzehntelang die Fantasie des Publikums. Farah Diba-Pahlawi, Witwe des 1980 verstorbenen letzten Schahs, erzählte bei „III nach neun“ von den historischen Ereignissen – aus ihrer ganz persönlichen Sicht. Dazu Weltbürgerliches von Sir Peter Ustinov, Deutsch-Italienisches von Mario Adorf und Schlesisch-Bayerisches von Dieter Hildebrandt. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.12.2009 NDR
    • 60 Min.

      Prominenz aus Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft treffen sich seit über 30 Jahren einmal im Monat bei „III nach neun“. Die Moderatoren interessieren sich für persönliche Erfahrungen und berufliche Neuigkeiten ihrer Gäste ebenso wie für ihre Meinung zu aktuellen Themen. In dieser „classics“-Ausgabe sind Angry Anderson und Farah Diba Pahlavi zu Gast. (Text: 3sat)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.08.2013

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn 3 nach 9 im Fernsehen läuft.