Villa Bröckelstein – Community

    yek am 04.11.2014: Endlich habe ich diese Serie wieder gefunden, dank euch? Im Netz findet man ja fast nichts darüber. Schade, gibt es keine Videos....
    Klaus am 09.09.2014: 09.09.2014 Das ist wirklich eine Freude für mich, wie ein 9jähriger so viele Details speichern kann. Mit den Füßen des kleinen Wesens "Nichts" hat der Junior stets seine Briefe gestempelt! Den Alten trieb die Nacht auf's Fensterbrett. "Das Erbe des Blutes - der Lockruf der Wildnis" trieben ihn allabendlich umher. Immer in Gefahr, der Immobilienschlange Trudi Baumann (gesprochen von der Mutter von Nina Hoss) zum Opfer zu fallen. Sogar die dicke Assistentin von Alfred Grzimek hat den alten Graf Draki in seinem Keller "beringt"! Er hält nachdenklich sein "beringtes" Beinchen dem Publikum entgegen. Sein Text: Nun sagen Sie mal - das ist doch ein Ding für den Verfassungsschutz. Dieter Reith hat für uns eine herrliche Einstiegsmelodie komponiert und wir haben versucht, mit einem geringen Budget, all die verrücken Abenteuer aufs Papier und anschließend auf die 9Minuten-Filme zu bringen. Immer Samstags - zu der Unzeit 17:45, liefen die kleinen Dinger. Bis bald.
    Klaus am 08.09.2014: Durch einen Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen. hannes - als eine Antwort kann diese Nachricht nach 9 Jahren zwar nicht mehr gelten, doch als Ideenlieferant, Trickfilmzeichner und Produzent hatten wir, hinter den Kulissen, ähnlich zu kämpfen, wie damals der alte Graf Draki. Ein Redakteur - frisch vom Kirchenfunk in die Unterhaltungsredaktion versetzt - war mein Widersacher. Er verhinderte die Produktion einer zweiten Serie. Da half auch die Argumentation der uns wohlgesonnen feundlichen Redakteurin nichts. Die Drehbücher waren bereits fertig - aber alles verlief leider im Sande. Vielleicht später mehr.
    hrd (geb. 1973) am 27.12.2007: War ne klasse und lustige Serie! Erinnere mich noch gut an die letzte Folge... Die Baumann wurde verhaftet (wegen versuchten Schmuggels - hatten ihr natürlich die Vampire untergeschoben) - das tolle, sie trug nur ein durchsichtiges Neglige und Unterwäsche...
    hannes (geb. 1970) am 31.08.2005: eine wunderbare ,auch sozialkritische serie die auch im österreichischen fernsehen lief.mit wunderbar schrulligen charaktären, als österreicher natürlich der sohn des hauses mit klassisch geschwollenem shönbrunner dialekt. kann mir vielleicht irgeng jemand sagen ,ob es die serie auch auf dvd zu kaufen gibt.wäre über sachdienliche hinweise sehr dankbar