Topfgeldjäger

Topfgeldjäger

◀ zurück
Kommentare 31–40 von 1490
weiter ▶
JoJo am 12.09.2014: Die junge Dame mit dem roten langen Haaren hat ein Problem in der Mensa mit den Besteckkästen. Diese findet sie nicht appetitlich, so dass sie das Besteck nochmals mit dem Pulli abputzt. Ihre Haare hängen jedoch vor der Schulter und somit über den Speisen. Als Juror darf es einem wohl nicht grausen. Beim Zubereiten der Speisen haben offene lange Haare überhaupt nichts zu suchen. Darauf sollte auch einmal der Chefkoch" ein Auge haben, doch seine Augen sind ja bekannterweise ganz auf sein "Schnittchen" gerichtet und deshalb blind. Guten Appetit mit den langhaarigen Damen
Jule am 15.09.2014: @JoJo Super, jawohl. Diese langen schlampigen Haare, die staendig ueber dem Essen kreisen. Einfach ekelhaft! Aber wie gesagt, dem "Schnittchen" faellt das nicht auf, dieses Schnittchen ist zu sehr mit sich selbst beschaeftigt und damit die Frauen anzugeiern! Einfach widerlich
1955 am 12.09.2014: A.Herrmann ist kein Moderator. Er ist einfach nur anstrengend, teils übergriffiger als Gottschalk, sehr von seinen Qualitäten überzeugt, verkrampft lustig und kommt dabei albern rüber. Mein Gott, auch wenn Henssler manchmal frech war, was für ein Talent im Vergleich zu Herrmann. Herrmann sollte statt Rach den Restaurantretter machen, den ja jetzt Henssler gibt und leider keine gute Figur dabei macht, denn so langsam und langweilig kann er nicht. Herrmann wäre die Topbesetzung. Da kann er labern und umarmen, da fühlt er sich wohl. Also Hennsler zurück zu den Topfgeldjägern, Herrmann zu den Testaurantrettern und Lafer......Lafer soll bei seinem Horsti bleiben. Den kann er vorführen und lächerlich machen, das es wirklich extrem peinlich ist.
Well (geb. 1957) am 11.09.2014: Wir finden die Sendung klasse und Humor kann ich auch sehen. Uns macht die Sendung Spaß, besonders wenn man sie vergleicht zu anderen Sendung bei der Uhrzeit.Meckern scheint hier ja einigen leicht zu fallen.
Heinz am 11.09.2014: Heute habe ich zum letzten mal Topfgeldjäger geschaut.Die selbstdarstellung und die Grossaufnahmen von A.H.widern mich an. Die Kandidaten für die die Sendung gedacht ist kommen erheblich zu kurz. Es mag sein das im Studio interessierte Besucher sitzen aber solange immer die gleichen Schreihälse im Publikum sitzen wenn auch immer woanders ist die Sendung nur schlecht.
wolf (geb. 1946) am 19.09.2014: Das dem Zuschauer die Gesichter bekannt vorkommen, liegt ja wohl mit daran, dass die Sendungen blockweise - bis zu vier am Tag - aufgezeichnet werden. Da wird das Publikum nur "hin und" hergeschoben.
Marianne (geb. 1946) am 11.09.2014: Bzgl. Alexander Herrmann - ab Montag, 15.09.14 erscheint anstelle von Kopfgeldjäger täglich Lafer mit seiner Backshow. Und auf ZDF neo soll Steffen Henssler mit Topfgeldjäger kommen. Ist das richtig von mir verstanden, dass der selbstherrliche AH nicht mehr mitmischt.
Steffens Eleven (geb. 1966) am 14.09.2014: Die Sendung mit Hr. Herrmann wird bis Anfang November durch eine Backsendung mit Hr. Lafer ersetzt. Bei ZDFneo gibt es ab dem 15.9. 14 vormittags die Topfgeldjäger in der Originalbesetzung mit Steffen und Frank - so steht es jedenfalls in den Programmzeitschriften
Langweilig am 10.09.2014: Langweilig,Langweiliger, Topfgeldjäger!! Eine Sendung die man vor 3 Jahren noch gucken konnte so kaputt zu machen ist einfach unglaublich.
Alex (geb. 1979) am 10.09.2014: Wem es nicht passt,der kann ja einfach umschalten. Fakt ist das Alex von der Person sich so gibt wie er nunmal ist und aufgeregt ist er garantiert vor jeder Sendung auch noch.Also wir finden das Format klasse und waren auch schon bei einer Aufzeichnung dabei und waren echt begeistert und angenehm überrascht, das alles in dieser Sendung genau so ist wie sie rüber kommt. Nämlich offen,ehrlich,modern und immer bereit sich neue Ideen einfallen zulassen.Auch wenn mal Gegenwind kommt.In diesem Sinne,weiter so liebes Topfgeldjägerteam und lasst euch nicht unter kriegen.
Dago (geb. 1952) am 12.09.2014: Ich darf nicht,ich muß Fernsehgebühren bezahlen.Leider auch für den schleimigen Herrmann
Kalle (geb. 1986) am 09.09.2014: Nun ja, Pause bei TGJ. In dieser Zeit wird produziert, weitere Folgen mit dem Schwätzer. Vielleicht findet er ein paar Minuten, um sich weiter zu informieren. Konventionelles Fleisch aus der Massentierhaltung erhält sein Wassseranteil nicht nur vom Futter. Nein, es darf mit Wasser aufgespritzt werden und seine immer, gesund und frisch aussehende Farbe erhält es durch vergasen in der Plastikverpackung. Finger weg davon, dann lieber weniger aber besser. Dazu kommt die miserable Aufzucht der Schlachtiere und ihre Behandlung im Schlachthof.....mir wird über, wenn ich daran denke.
Heinz am 09.09.2014: Ali ist wieder da.Und der Vorklatscher ist auch wieder da. Ausserdem hat das ZDf wieder reichlich teure Lebensmittel eingekauft.Naja zahlt ja der Zuschauer. Und AH meint der Zuschauer ist doof.
brigitte aus köln (geb. 1950) am 09.09.2014: Einen derart selbstherrlichen Typen wie AH, der absolut kein eigenes Image hat und total humorfrei ist und eine solche selbstzufriedene wie auch talentfreie Frau wie CP, die überflüssigerweise auch noch ewig miteinander turteln (ist so überflüssig wie peinlich!) sind absolut die falsche Besetzung für dieses eigentlich gute Sendeformat. Und AG wird von den beiden regelmäßig - ungerechtfertigt - vorgeführt. Es gibt bestimmt besseres Personal für diese Sendung.
◀ zurück
Kommentare 31–40 von 1490
weiter ▶