Per Anhalter durch die Galaxis

    Per Anhalter durch die Galaxis

    GB 1982 (The Hitch-Hiker's Guide to the Galaxy)
    Deutsche Erstausstrahlung: 29.04.1984 ARD

    6 tlg. brit. Science-Fiction-Serie nach den Romanen von Douglas Adams („The Hitchhiker’s Guide To The Galaxy“; 1982).

    Arthur Dent (Simon Jones) überlebt dank des Außerirdischen Ford Prefect (David Dixon) als einziger Mensch die Sprengung der Erde durch die Vogonen – es war nicht böse gemeint: Sie war halt einer galaktischen Umgehungsstraße im Weg. Gemeinsam mit Trillian (Sandra Dickinson), Zaphod Beeblebrox (Stephen Moore) und dem depressiven Roboter Marvin machen sie sich per Anhalter durch die Galaxis auf den Weg zum legendären Planeten Margrathea.

    Die Folgen waren eine halbe Stunde lang. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Per Anhalter durch die Galaxis auf DVD

    Per Anhalter durch die Galaxis – Community

    Stephanie (geb. 1974) am 18.08.2016 13:05: Seit gestern (17. August) läuft sie auf familytv :o). 22.10 Uhr, 2 Folgen
    brandyman am 07.09.2006: Per Anhalter durch die Galaxis ist eine der schrägsten BBC Serien (zusammen mit Monty Python), die ich je gesehen habe. Sowohl das englische Original, als auch die deutsche Übersetzung (die ausnahmsweise einmal sehr gelungen ist) sprühen vor Wortwitz (im englische Original noch etwas mehr, als in der Übersetzung) des brillianten Douglas Adams. Ich würde die Serie gern wiedersehen.
    Stevie (geb. 1975) am 17.05.2006: Der "Anhalter" als BBC - Serie war der totale Hammer! Ich habe das zum ersten Mal mit 10 Jahren gesehen und fand es damals schon total witzig. Die Bücher sind natürlich noch viel besser, aber eben auch gar nicht so leicht zu verfilmen. So gesehen fand ich auch den Kinofilm recht gelungen. Der Anfangssong der Delphine war der totale Brüller. Abweichungen vom Original hat die Serie aber durchaus auch. Beispielsweise wurde das Restaurant am Ende des Universums keinesfalls auf den Ruinen von Magrathea errichtet! Die Unterschiede im Film fand ich sehr gelungen. Slartibartfas hat mir allerdings bei der BBC wesentlich besser gefallen und Deep Thought sah da auch um Längen cooler aus. Beides hat seine Vor - und Nachteile und wems gefällt, der kommt an den Büchern sowieso nicht vorbei!!
    Max Power (geb. 1979) am 03.05.2006: Die Serie war viel besser & witziger als der Kinofilm, aber im Vergleich zu den Büchern ein lauher Furz (wie eigentlich fast immer, wenns ne Buch vorlage gibt). Trotzdem immer noch besser als vieles was sich heut so Comedy nennt.
    Trekker (geb. 1972) am 11.02.2006: Kult! Neben der deutschen Hörspielfassung u. a. mit Klaus Löwitsch auch meine liebste Umsetzung. Über den Kinofilm hänge ich lieber den Mantel des Schweigens. Bei diesem Stoff ärgert es mich ausnahmsweise auch mal, daß ich so verdammt lesefaul bin ;)

    Per Anhalter durch die Galaxis – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …