How I Met Your Mother

How I Met Your Mother

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 90
weiter ▶
himym-fan am 03.12.2014: Ich habe himym geliebt und ich habe mich tierisch auf das ende gefreut aber zum ende hin war alles so gezwungen und alles zu kuschlig schöne welt mäßig. In den anderen staffeln hat man höhen und tiefen miterlebt und auf einmal ist alles perfekt. Das ted während der Hochzeit so unfassbar traurig in Robin verliebt ist, macht die Serie ziemlich traurig und gab mir das gefühl, dass die Mutter nur ein Lückenfüller ist damit alles passt am ende. Aber eine ganze Staffel über eine Hochzeit drehen und innerhalb 10 min zerbricht sie dann am Ende... was soll das? Ich finde die Idee vom Ende eigentlich gar nicht so schlecht abgesehen von ein paar Einzelheiten. Man hätte vieles anders drehen können. Z b hätte ich mich mit dem Tod der Mutter abgefunden wenn er nicht so runter gespielt werden würde. Und barney hätte auch weniger traurig enden können. Naja alles in allem war die 9. Staffel eine Enttäuschung aber allein wegen 1-8 lohnt es sich diese fantastische Serie meinen vollsten Respekt verdient :)
unbekannt am 13.09.2014: Das ist soo ein behindertes ende man hat neun staffeln gesehen das es zwischen robin und ted nicht klappt wer er kinder haben will dann hat er kinder und kommt dann doch mit ihr zusammen und er sucht neun jahre nach der liebe seines lebens und dann stirbt sie !? Ist das euer ernst ?! Genauso ist es mit barny und robin er hat eine ganze staffel gebraucht um ihr einen Heiratsantrag zu machen und dann lassen sie sich scheiden boa so eine scheiße
Mia (geb. 1990) am 21.10.2014: Danke, dass du das genauso siehst! Ich war so enttäuscht vom Ende. Robin hatte sogar mal in einer Folge gesagt, dass die beiden nie mehr zusammen kommen würden und dann das. Und wirklich, die Serie heißt 'How I Met Your MOTHER' und nicht 'How I dated and fucked every woman in New York before I met your mother But I always know that I only love Robin'.... So ein bescheuertes Ende
Bolly (geb. 1970) am 28.08.2014: Ich habe nicht alle Folgen gesehen, doch immer wieder gab es viel zu lachen und zu weinen. Sicher die letzte Staffel ist soooo in die Länge gezogen worden, da dachte ich schon, die heiraten nie. Auch als ich erfahren habe, das die Mutter bei den Erzählungen, nicht mehr lebt, sehr schade. Denn die Serie basierte auf Ted und seine grosse Liebe, da wäre es nur logisch gewesen, das er sie auch bekommt, ich fand Robin und Barney gut zusammen. Die Hochzeit war zu kurz, so eine wichtige Szene einfach in der Folge durch zu nehmen, so unromantisch und auch als die Krank war, woran? So richtige Beerdigung, Alles wurde so kurz gehalten, da dachte ich schon, war es das? Wie es das Mädchen schon sagte. Sicher ich habe mich dann damit abgefunden, das es so ist. Es gab ja schon irgendwie ein Ende...und Happy würde ich das so nicht nennen. Es hätte noch eine 10 gegeben, wo man die beiden gesehen hätte, nach der Hochzeit, wie sie die Kinder bekommen hätte, und auch Lilly und Marshall, ihr 3. Kind bliebt Namenlos, im Gegensatz zu Bla Bla. Die Dynamik war am Ende schon weg, und auch das zusammen Spiel der Schauspieler. Es wirkte nicht mehr so echt, und als Barney Vater wurde, nicht mal die Mutter der Tochter wurde so gewürdigt. Weil war ja nur für eine Nacht. Und auch als Ted zu Robin ist, warum nicht da, einen schönen Schluss machen wo sie sich in die Arme fallen und sich küssen. Es hätte vieles besser geschrieben werden können. Ist ja nicht die 1. Serie die am Ende dann so doof endet. Man hätte ja auch Abstimmen können. Es gibt dem ganzen einfach einen fahlen Beigeschmack, das man keine Lust mehr hat sich das Ganze nochmals anzusehen, weil man ja weiss, es Endet so.
Tinkabell am 27.08.2014: #HIMYMFinale was für ein beschissenes ende ist das denn?!!!! 9 Staffel lang predigt Ted wie er seine große Liebe findet und am Schluss kommt raus das er schon immer auf Robin geil war/ist!!!!! Einfach nur beknacktes ende
Mia am 21.10.2014: Genau meine Meinung! Robin wurde zum Schluss auch immer unsympathischer. Und dann lassen sie die Mutter auch noch sterben, obwohl es doch nur darum ging... Unfassbar...
KyelThomas (geb. 2001) am 27.08.2014: Ich fand das finale traurig, mit dem Ende hätten die eigentlich noch ne Staffel drehen können. Insgesamt fand ich die Serie echt toll, allerdings hasse ich es wenn Sachen unvollendet bleiben, wegen den letzten 3 folgen gibt es jetzt so viele unvollendete Geschichten... (Und ich habe alle 9 Staffeln gesehen).
Barney-Stinson 156 (geb. 1995) am 21.08.2014: Ja, es kommt das Große Finale, und nach 9 Jahren findet die Geschichte um die Kult-Clique aus New York ihr Ende. Viele Erzählungsstränge, und fast immer eine Lektion für das Leben. Man kann viel von der Serie mitnehmen, doch vieles entspricht manchmal auch der Wahrheit. Eine großartige Serie des 21. Jahrhunderts, Kompliment an die Schauspieler, wunderbare Location und eine tiefgehende Story. Lasst uns das Große Finale am 27. August 2014 auf Pro Sieben würdig feiern.
Thinkerbelle am 22.08.2014: Ja, ich bin auch schon ganz wehmütig. Auch wenn die Folgen zuletzt nicht mehr so gut waren werde ich die Serie vermissen. Inzwischen war ja die "Mutter" schon ein paar Mal zu sehen - und ich fand sie sehr sympathisch.
Nofredede am 29.04.2014: Die Serie war anfangs wirklich klasse, zum Ende hin, wirkte sie so, als wenn den Produzenten nichts mehr eingefallen wäre. Ich habe den Schluss auch schon gesehen, den fand ich angemessen. Ich war nicht enttäuscht, wie viele andere. Ich weiß nicht, die Macher von den Serien, halten sich so lange mit dem Happy-End der Paare auf, dass man sich wirklich über 9 Staffeln wegquält und dann genau 10 Sekunden Happy-End kriegt und dann isses fertig. Nicht originell.
How I Met YYour Mother (geb. 1995) am 07.04.2014: 9 Jahre und 208 Folgen, das war How I Met Your Mother. Ich ersuche alle bitte konstruktive Kritik und keinen Scheißß zu schreiben so etwas hasse ich. Jeder How I Met Your Mother-Fan der die Serie der über 8 Staffeln lang guckte wusste wie es ausging und sollte mit dem Ende nicht entttäuscht sein. Ich finde es nur schade das Barney der Verlierer dieser Serie ist. Keine Idioten-Kommentare, sondern sachliche Meinungen. Ich bin zufrieden für Ted mit dem Ende. In der 6. und 7. Staffel tat er mir schon richtig Leid.
BTN am 25.08.2014: also ich fand es schade das die Mutter gestorben ist aber Barney ist kein Verlierer er ist am ende Vater geworden also hatte er doch ein Happy End.
#1013633 am 02.04.2014: Was für ein Schund! Diese Serie ist so VORHERSEHBAR und LAHMARSCHIG dass sie zu gutem Recht auf der Schund-Liste steht. Von mir 0 Sterne und DAUMEN RUNTER
#16067 (geb. 1984) am 05.04.2014: Und das sagt jemand, der/die gerade mal 13/14 Jahre alt ist? Alles klar. Klar, das Finale hat viele enttäuscht, aber der Weg bis dahin ist sehenswert und lustig. Aber dass man in dem Alter noch keine große Ahnung von solchen Dingen haben kann, ist verständlich - du würdest allein die vielen Anspielungen und Witze zu älteren Serien/Filmen nicht erkennen, also ist's eh besser du schaust es nicht. :)
Steffi (geb. 1986) am 12.03.2014: Grade die erste Vorschau gesehen. Pro7 startet am 26.03 mit der Ausstrahlung der Finalen Staffel
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 90
weiter ▶