Hercules

    Hercules

    USA/NZ 1993–1999 (Hercules: The Legendary Journeys)
    Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.1994 RTL
    Alternativtitel: Hercules im Labyrinth des Minotaurus / Hercules im Reich der toten Götter / Hercules und das Amazonenheer / Hercules und das vergessene Königreich / Hercules und der flammende Ring

    In einer Zeit der Mythen und Märchen, als die Götter mit dem Leben der Menschen spielten, stellt sich einer den Mächtigen entgegen: Hercules, Sohn des Gottes Zeus und der sterblichen Alkmene. Der Halbgott ist von seinem ersten Schrei an der betrogenen Zeusgattin Hera ein Dorn im Auge. Weil sie Hercules, der stärker ist als alle seine Feinde, nicht persönlich treffen kann, vernichtet sie die Menschen, die er liebt:

    Mit einem Feuerball tötet die zornige Göttin Hercules’ Frau und Kinder. Außer sich vor Wut und Trauer schwört der Kampfkoloss Rache. Doch sein Freund Iolaus (Michael Hurst) bringt ihn von dem Rachefeldzug ab. Hercules besinnt sich auf seine Mission: Die Menschen vor der Willkür der Götter zu schützen.

    Mit der Bemerkung „Das ist kein Jim Beam“ machte Model Kevin Sorbo auf sich aufmerksam. Seine Schauspielkarriere startete er mit Auftritten in „Cheers“ und „Cybill“. Den Durchbruch brachte Mitte der 90er die Hauptrolle in fünf „Hercules“-Filmen. Nach den TV-Produktionen entwickelte Christian Williams, u. a. Produzent von „Six Feet Under“, die Serie. (Text: Premiere)

    Hercules auf DVD

    Hercules – Community

    Tim T. (geb. 1992) am 31.10.2015 21:21: Ja ... aber die nunmehr einzige Lösung an die Filme und an die Folgen die Tele5 nicht ausstrahlt, heranzukommen ist eben DVD (hab die ersten 3 Staffeln bei mir zuhause, Rest hol ich mir noch). Hat man ja bei Xena schon gesehen (Tele5 haben den Fehler behoben und einige Folgen sogar mittags ausgestrahlt). Kann nur nicht verstehen wieso das wichtigste Xena-Staffelfinale in gekürzter Fassung nicht mittags zeigen würden.
    X5452 am 15.10.2015 11:12: Wenn dann sollte Tele5 die Filme um 22.00 Uhr uncut zeigen und dann gleich noch einen Sendetermin für den Film "Der junge Hercules" und die 50-tlg. Serie dazu finden.
    Tim T. (geb. 1992) am 13.08.2015: Hallo X5452 : Laut meines Wissens wurde die Folge "Schiff der Untoten" am 12.07 nachts ausgestrahlt ... und laut Sendertermine werden schon mal Der Falsche Weg und Wächter des Weinberges aufgelistet, heißt wohl bis jetzt dass Tele 5 diese Serie nochmal wiederholt - Mich würde sporadisch interessieren ob sie auch die Spielfilme zeigen... aber dann müssten sie eh etwas kürzen da die Filme ab 16 sind
    X5452 am 25.07.2015: Tele5 sollte langsam mal die Folge "Schiff der Untoten" FSK16 zeigen. Am besten um 5:15Uhr. Die 9 FSK16 Folgen von Xena werden ja auch in der Sendereihenfolge am Sonntagmorgen gg. 3.00Uhr gezeigt. Hercules ist jetzt bald zum 2. Mal zuende. Ob Tele5 dann noch eine 3. Wdh. startet?
    Tim T. (geb. 1992) am 10.04.2015: Die 5 Filme sind praktischerweise auf der 1. Staffel (DVD) vorhanden. Ob man diese vor der ersten Staffel anschaut, oder direkt zur 1. Folge springt, sei jedem selbst überlassen :) ich für meinen Teil ziehe allerdings jede Folge der 1. Staffen gegenüber den Spielfilmen vor. Meine Top Folgen der Staffel sind: Der falsche Weg, Wächter des Weinberges, Der Kriegsgott Ares, Das Gift des Hera, Hochmut vor dem Fall, Kampf um Iolaus, Freiheit für die Sklaven, Eine weibliche Kampfmaschine, Das befreite Herz.

    Hercules – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    115-tlg. US-Fantasyserie von Christian Williams („Hercules – The Legendary Journeys“; 1995–1999).

    Der Halbgott Hercules (Kevin Sorbo), Sohn des Göttervaters Zeus (Anthony Quinn), beschützt die Menschen vor den Schandtaten der bösen Göttermutter Hera. Zur Seite stehen ihm dabei sein Freund und Neffe Iolaus (Michael Hurst) und anfangs Xena (Lucy Lawless). Iolaus stirbt eines Tages, von bösen Mächten besessen. In einer Nebenwelt lernt Hercules später Iolaus II. (wieder Michael Hurst) kennen und nimmt ihn mit auf die Erde. Der Neue ist ein Angsthase und verschwindet bald wieder, um mit der Göttin der Meere im Ozean zu leben. Kurz darauf erlauben die Götter dem verstorbenen ersten Iolaus, auf die Erde zurückzukehren, um Hercules wieder auf seinen Reisen zu begleiten.

    Der Serie waren seit 7. Oktober 1994 fünf Fernsehfilme vorausgegangen (ebenfalls bei RTL), die wie die Serie auf der griechischen Mythologie basierten. Gedreht wurde Hercules in Neuseeland. Nach der ersten Staffel bekam Lucy Lawless ihre eigene Serie Xena.

    Die einstündigen Folgen liefen bei uns zunächst am Freitag zur Primetime, ab Oktober 1996 sonntags nachmittags.

    Auch interessant …