Ferien auf Saltkrokan

Ferien auf Saltkrokan

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 36
weiter ▶
vera (geb. 1982) am 03.11.2014: schönen guten tag! ich schaue mit begeisterung die saltkrokan serie mit meiner 4jährigen tochter und musste jetzt feststellen, dass es nach DVD 1,2 und 3 (Ferien auf der Kräheninsel) nur noch die Spielfilme gibt! Hat jemand einen Tipp wie ich an die anderen Serienteile kommen kann? Die Filme sind für meine Tochter noch zu lange (sie darf am Abend jeweils eine Folge sehen...) Bitte um Hilfe- dankeschön! Beste Grüße aus Wien
Krähenpinsel am 09.06.2014: Ich habe als Kind das tolle Buch von A. Lindgren gelesen (mein Lieblingsbuch vin ihr) und habe immer gerne die Filme gesehen. Fast alle Charaktere im Buch wurden im Film prima umgesetzt. Nur den letzten Film mit Rüpel und Knurrhahn fand ich reichlich überflüssig. Schade, dass die Filme im Fernsehen selten gezeigt werden - statt der ständigen Comics im KIKA wären sie bei weitem die bessere Alternative, aber das kapiert ja der Kinderkanal leider nicht.. Leider sind sie nun auch schon älter, aber das kann man nicht ändern.
Udo Becker (geb. 1957) am 18.12.2012: Bei Erstaustrahlungstrahlung war ich etwa so alt wie Pelle.Irgendwann war ich so alt wie Malin und sah die Sendung mit meinen Kindern.Jetzt bin ich etwa so alt wie der Opa und sehe die Filme mit meinen Enkeln. Immer aus den Blickwinkeln der jeweiligen Generation .Die Filme haben nichts von ihrer Faszination verloren
Hartmut (geb. 1972) am 06.06.2013: Das haben Sie jetzt schön ausgedrückt... Das ist sicher ne interessante Erfahrung, das so aus den versch. Blickwinkeln zu erleben
lui (geb. 1958) am 03.10.2013: Die Filme sind echt fuer die Tonne
Iceflower (geb. 1974) am 13.06.2010: habe die Serie ja lange nicht gesehen, und jetzt nach langer Zeit die DVDs. Ich finde die Serie toll, nur Skrollan hat eine ziemlich nervige Synchronstimme finde ich, passt irgendwie gar nicht dazu, das ist mir als Kind nie so aufgefallen. Kann es sein, dass das die Synchronsprecherin ist, die auch Lisa simpson bei den Simpsons spricht, meine es zumindest rausgehört zu haben. Ich finde in der Serie Stina und Melker Melkersson am besten. hat jemand vielleicht die Synchronsprecher der serie ? bei Deutsche Synchrondatei habe ich schon geschaut, da ist nichts eingetragen.
Malin1992 (geb. 1992) am 06.01.2010: hallo, ich gucke Ferien auf Saltkrokan sehr lange und finde die Geschichten lustig mut Onkel Melkerson!!! Aber ganz toll find ich Malin!!! eine hübsche und verantwortugsbewusste Frau!!! Als Skalan dann kam wurde es noch lustiger!!!! Viele Grüße
Steffi (geb. 1974) am 29.10.2008: Kann mich nur noch wage dran erinnern, aber ich weiß noch, dass meine Schwester und ich Skrallan immer gut fanden. hab mir die DVDs besorgt und werd mir die Filme jetzt nach Jahren wieder angucken. Gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen der Serie Ferien auf der Kräheninsel, oder ist das hier das gleiche? kannte bis jetzt immer nur Ferien auf Saltkrokan. daher weiß ich das nicht so wirklich.
Daniela (geb. 1980) am 18.06.2007: Der Hund Bootsmann ist der beste im Film
andrea (geb. 1961) am 29.12.2011: hallo ihr Lieben ich habe diese Serie verschlungen und liebe sie heute noch.....seit 3.10.11 haben wir einen Bernersennenhund bekommen der hat nun senen namen BOOTSMANN weil....lach....er hört auf einen bestimmten Pfiff, nämlich auf die Melodie der Serie
Stefan (geb. 1963) am 24.03.2007: Also mit dieser Kinderserie konnte ich damals nie was anfangen. Lag wohl daran, daß sie mir einfach zu seicht war. Mir gefielen ''Michel aus Lönneberga'', ''Karlsson vom Dach'' - und - vor allen Dingen - die beste schwedische Kinderserie, nämlich ''Pippi Langstrumpf'' - einfach besser.
Friedrich (geb. 1972) am 20.09.2006: Auf Saltkrokan erleben mehrere Jungen und Mädchen in den Ferien unbeschwerte Kindertage und auch die Erwachsenen scheinen fernab von allen Problemen und Krisen der Welt zu sein. Man kann sagen, ein richtiges Paradies. Das findet man heutzutage nur noch selten. Es gibt auf Saltkrokan scheinbar keine ernsthaften Probleme, außer dass vielleicht einmal der Hund Bootsmann in Verdacht gerät, ein anderes Haustier getötet zu haben und deshalb man damit droht, ihn zu erschießen oder dass der alte Westermann einen Seehund, den er vorher verschenkt hatte, plötzlich doch verkaufen will, womit die Kinder absolut nicht einverstanden sind. Das sind aber alles Kleinigkeiten im Vergleich zu anderen Kinder- und Jugendserien, wo doch häufig viel gravierendere Probleme dargestellt werden. Am schönsten finde ich natürlich die wunderschöne Landschaft der schwedischen Schärenküste. Da ich ein begeisterter Skandinavien-Fan bin, liebe ich schon allein deshalb diese Serie.
Lydia (geb. 1982) am 31.03.2006: "Nun vergiss leises Fleh'n, süßes Kosen. und das Flattern von Rose zu Rose...."Lied, das Melkerson sang. Wir lieben die Darsteller und die ganze Serie! Unbedingt im TV wiederholen!!!
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 36
weiter ▶