Ein Engel auf Erden

Ein Engel auf Erden

USA 1984–1989 (Highway To Heaven)
Deutsche Erstausstrahlung: 01.01.1987 ZDF
Alternativtitel: Der Engel kehrt zurück

Jonathan Smith (Michael Landon) kehrt als Engel auf die Erde zurück. Er erhält von seinem Boss (Gott) den Auftrag, den Menschen Liebe, Verständnis, Rücksichtnahme, und Achtung beizubringen. Obwohl er überirdische Kräfte besitzt, kommt er meistens ohne sie aus. Marc Gordon (Victor French), ein ehemaliger Polizist, begleitet seinen Freund – hätte er nicht seinen Schutzengel bei sich, würde es ihm manchmal am Glauben fehlen. (Text: Daniel Podlasly)

Ein Engel auf Erden auf DVD
Ein Engel auf Erden im Fernsehen
Mo
21.04.201406:00–06:45 UhrSony Entertainment Television854.11Tod auf dem Schulhof
06:00–06:45 Uhr
Di
22.04.201405:10–06:00 UhrSony Entertainment Television854.11Tod auf dem Schulhof
05:10–06:00 Uhr
Di
22.04.201406:00–06:45 UhrSony Entertainment Television824.08Lebenshilfe
06:00–06:45 Uhr
Di
22.04.201406:45–07:35 UhrSony Entertainment Television834.09Mitbestraft
06:45–07:35 Uhr
Di
22.04.201407:35–08:20 UhrSony Entertainment Television844.10Herzlos
07:35–08:20 Uhr
Di
22.04.201410:35–11:20 UhrSony Entertainment Television854.11Tod auf dem Schulhof
10:35–11:20 Uhr
Di
22.04.201411:15–12:00 UhrSat.1 Gold633.14 … und führe uns nicht in Versuchung
11:15–12:00 Uhr
Di
22.04.201411:20–12:10 UhrSony Entertainment Television864.12Weihnachtsmann in Nöten
11:20–12:10 Uhr
Di
22.04.201412:00–12:45 UhrSat.1 Gold643.15Wohltun errettet vom Tode
12:00–12:45 Uhr
Di
22.04.201412:45–13:40 UhrSat.1 Gold653.16Ein Lied aus der Fremde
12:45–13:40 Uhr
Di
22.04.201412:50–13:50 UhrPuls 4302.05Jonathan und der Teufel
12:50–13:50 Uhr
Di
22.04.201413:50–14:50 UhrPuls 4312.06Gelähmte Schwingen
13:50–14:50 Uhr
Ein Engel auf Erden – Community
Thommy (geb. 1997) am 17.02.2014: Hab gehört die wollen ein Remake von ein engel auf erden machen
Betty Künzi (geb. 1951) am 11.11.2013: 2016 wird ein besonderes Jahr: Michael Landon würde 80 Jahre (geb. am 31.10.1936) und gleichzeitig jährt sich sein Todestag zum 25. Mal (01.07.1991). Wäre schön wenn Kabel 1 in einer Spezialsendung an ihn erinnern würde! Verdient hätte er es. Falls noch jemand dafür ist: schreibt Kabel 1
Thommy (geb. 1997) am 08.07.2013: Ich finde es sehr schade das Paramount die 5 Staffel nicht mehr auf DVD Veröfentlicht. Es wären doch nuch noch 13 Epiesoden.
Janet (geb. 1972) am 28.03.2013: Ich habe die Serie damals als Teenie gesehen. Und heute schaue ich mir, wenns passt, die Wdh. an. Gerade habe ich gelesen, dass die Originalfolgen 90min lang sind und für D auf 45min gekürzt wurden. Das habe ich bisher noch nicht gewußt. Kann jemand was dazu sagen und hat schon Originalfolgen gesehen?
Isabella (geb. 1980) am 24.03.2013: Es gibt glaube ich was positives zu berichten, da ja alle auf Staffel/Season 5 warten. Gerade auf der englischen Wikipedia-Seite gelesen: "On March 18, 2013, it was announced that Mill Creek Entertainment had acquired the rights to the series and plan on releasing it in its entirety.[5] It was also announced that the complete first season will be re-released on May 14, 2013 and will contain the original uncut versions of all 25 episodes." P.S. in Frankreich sind wohl bereits alle 5 Seasons erschienen, allerdings unter dem Titel "Les Routes Du Paradis". Die einzelne 5. Season findet man auf der französischen amazon-Seite, mit französischem und englischem Ton Untertiteln P.P.S. Ich denke, wir müssen uns zwar in Geduld üben, aber ich glaube daran, dass wir auch was von der geplanten Neuveröffentlichung haben werden
Ein Engel auf Erden – News
Schauspieler
Jonathan SmithMichael Landon
Mark GordonVictor French
Dies und das

Michael Landon war Produzent, Autor und Hauptdarsteller der Serie. Bei einem Drittel der Folgen hat Victor French Regie geführt.

Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

106-tlg. US-Fantasyserie von Michael Landon („Highway To Heaven“; 1984–1989).

Der gute Engel Jonathan Smith (Michael Landon) wird auf die Erde zurückgesandt, um Menschen zu helfen. Er zieht von Stadt zu Stadt, sondert Weisheiten ab wie „Für seine Sorgen hat man seine Freunde“, „Nicht die Zeiten haben sich geändert, sondern die Menschen“ und „Freuen wir uns an den schönen Dingen, solange es möglich ist“ und greift dort ein, wo jemand vom rechten Weg abgekommen, in Not oder verzweifelt ist. Er löst die Probleme nicht direkt, sondern zeigt den Betroffenen, wie sie es selbst schaffen können. Dazu setzt er, aber nur wenn es sein muss, seine ungewöhnlichen Fähigkeiten ein, die man als Engel nun einmal hat. Er ist übernatürlich stark, weiß fast alles und hat immer genau das sofort zur Hand, was er gerade benötigt. Der lebende Mensch Mark Gordon (Victor French), ein bärtiger Brummbär, zieht mit ihm umher und steht ihm zur Seite. Er war früher mal Polizist und dann Säufer. Ihn hat Jonathan im Pilotfilm aufgelesen, als Mark seiner Schwester auf der Tasche lag.

Hier machten zwei langjährige Freunde gemeinsame Sache: Michael Landon und Victor French hatten bereits in Unsere kleine Farm zusammen gespielt, French außerdem in einer Folge von Landons Serie Vater Murphy Regie geführt. Landon hatte sich auch diese Serie selbst ausgedacht, spielte die Hauptrolle, war ihr Produzent, Autor vieler und Regisseur der meisten Folgen und manchmal sogar so freundlich, auch seinen Kumpel French wieder mal die Regie übernehmen zu lassen. Als French während der Arbeiten an der fünften Staffel an Lungenkrebs erkrankte und wenig später starb, stellte Landon die Serie sofort ein.

In den USA wurde Ein Engel auf Erden überraschend ein Erfolg. Damit hatte nicht einmal der ausstrahlende Sender NBC gerechnet. Das ZDF zeigte die ersten 53 einstündigen Folgen freitags im Vorabendprogramm, 53 weitere liefen nachmittags oder am Vorabend bei RTL unter dem Titel Der Engel kehrt zurück. Die ZDF-Ausstrahlung war noch nicht zu Ende, als die neuen Staffeln bereits bei RTL unter neuem Titel starteten, was beim ZDF für einige Empörung sorgte – solchen Wettbewerb war man ja noch nicht gewohnt. Als Rache wiederholte das ZDF dann gleich noch mal ein paar alte Folgen. Engel kann man ja gar nicht genug haben.

Auch interessant …