Bild: NBC
    Do No Harm – Bild: NBC

    Do No Harm

    USA 2013

    Jason Cole ist ein renommierter Neurochirurg, der ein dunkles Geheimnis hütet. Jeden Abend, pünktlich um 20.25 Uhr, verwandelt er sich für zwölf Stunden in den verführerischen und hinterhältigen Soziopathen Ian Price, mit dem er sich seinen Körper teilen muss. Mit Hilfe eines selbstgemixten Serums konnte Jason seine alternative Persönlichkeit lange Zeit halbwegs in Schach halten, doch inzwischen ist sein Körper immun gegen den Wirkstoff. Weil Ian jahrelang erfolgreich unterdrückt wurde, sinnt er nun jede Nacht auf Rache und will Jasons berufliche Karriere und sein Privatleben zerstören.

    Serienschöpfer David Schulner, der zuvor unter anderem als Autor und Produzent bei „The Event“ und „Trauma“ tätig war, hatte eine moderne Version des Klassikers „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ im Sinn. John Carroll Lynch war zunächst nur für eine Gastrolle im Pilotfilm eingeplant, wurde aber zum regulären Darsteller befördert, nachdem seine Option bei „Body of Proof“ nicht gezogen worden war. Mousa Kraish, der einen Assistenzarzt spielt, musste die Serie aus unbekannten Gründen nach der zweiten Episode verlassen. Er wurde ausgetauscht gegen den Broadway-Star Lin-Manuel Miranda („In the Heights“). (Text: MB)

    Do No Harm – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …