Deutsche Erstausstrahlung: 12.12.1969 ARD

    Italien, Ende des 17. Jahrhunderts: Der Graf von Padola (Alexander May) gründet eine Kurierreitertruppe, angeführt von seinem abenteuerlustigen Neffen Zeno (Michael Ande) und dessen Freund Maximilian (Karl-Josef Cramer). Die Aufgaben reichen von Überbringen von Botschaften über Geleitschutz für adlige Damen auf Reisen bis zur Verfolgung von Dieben. Und einmal geraten die Reiter von Padola sogar in die Gefangenschaft der Türken, weil diese sie für Spione der Habsburger halten. Aber mit Mut, Klugheit und einer guten Portion List schaffen es die Reiter immer wieder, sich aus gefährlichen Situationen zu befreien. (Text: Ulli)

    Die Reiter von Padola – Community

    Ulli (geb. 1967) am 21.12.2012: Habe die Serie auch erst Mitte der 80iger Jahre im Schweizer Fernsehen das erste Mal gesehen. Gut - in 25 Minuten kann man nicht in epischer Breite eine tiefergehende Geschichte erzählen, aber die Serie hatte alles, was sie zu einem wohlschmeckenden Fernseh-Häppchen für zwischendurch macht: bekannte Darsteller, eine amüsante oder aufregende Story und eine Ausstattung mit viel Liebe zum Detail. Wenn man sieht, wie lieblos und handwerklich schlecht manche Vorabendserie heute abgedreht werden, dann sind die "Reiter" tatsächlich eine TV-Perle, die die ARD mal in einem ihrer Digitalkanäle wieder bringen könnte.
    Wolfgang (geb. 1960) am 20.05.2012: Der Inhaltsangabe nach muß die Serie doch wirklich ansehnlich gewesen sein. Vielleicht läßt sich die ARD mal dazu bekehren, die Reihe in Ihren Kabel-Programmen unterzubringen. Würde mich sehr freuen, da ich sie damals nie gesehen habe.
    Stefan (geb. 1963) am 29.07.2008: Habe von dieser Serie noch nie gehört. Lief allerdings auch nur im WDR-Regionalprogramm, noch nie bei uns im Norden. Die wird wohl auch nie ausgestrahlt werden, da die Serie in den Archiven vor sich hingammelt. Seis drum...

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. dt. Abenteuerserie von Alexander May, Regie: Dietrich Haugk.

    Das Arbeitsgebiet der berittenen Kuriere Zeno (Michael Ande) und Maximilian (Karl Josef Cramer) sind die Berge von Padola, nahe der italienischen Grenze zu Österreich. Der Transport von Nachrichten oder Gütern ist nicht ungefährlich und geht selten ohne Hindernisse und Abenteuer vonstatten. Das wäre aber auch langweilig.

    Die 25-Minuten-Folgen liefen in allen regionalen Vorabendprogrammen.

    Auch interessant …