Deutsche Erstausstrahlung: 05.04.1987 ZDF

    Hanna und ihre Mutter Mounira machen Urlaub bei Opa Erfan in Ägypten. Hanna erfährt, daß Mounira sich scheiden lassen will um Abdel Rahman zu heiraten.

    Als Abdel ihr ein geheimnisvolles Buch stehlen will, das sie vom Onkel ihres Freundes Hassan bekommen hat, reist Hanna auf eigene Faust zurück nach Berlin. Dort zeigt sie ihren Freunden Bernd und Oliver das alte Karl May-Buch. Eine Ägyptologin kann die eingezeichneten Hieroglyphen entziffern.

    Die Kinder sind sich sicher: Das ist die Spur zu einem Schatz, und sie entdecken weitere Eintragungen. Bernd, Oliver und Hanna stellen fest, dass das Rätsel nicht gelöst werden kann, wenn sie nicht den Plan der ägyptischen Figur bekommen können.

    Mit einem Trick gelingt es Hanna, nach Ägypten zurückzufahren, um sie zu suchen. (Text: SW-Inline)

    Der Schatz im Niemandsland – Kauftipps

    Der Schatz im Niemandsland – Community

    VolkerZockstein (geb. 1965) am 16.10.2016 19:25: Jo Jo Der Schatz im Niemandsland 6 Folgen der ZDF Kult-Kinderkrimiserie von 1987 gibt es jetzt auf 2 DVDs
    VolkerZockstein (geb. 1965) am 16.10.2016 19:25: Jo Jo Der Schatz im Niemandsland 6 Folgen der ZDF Kult-Kinderkrimiserie von 1987 gibt es jetzt auf 2 DVDs >.<
    Nicole (geb. 1971) am 16.11.2014: Hallo das is schön aber knn ich dese dann auf menem Computer speichern?
    Oliver (geb. 1971) am 07.07.2014: Es gibt alle Teile der Serie bei You Tube. Liebe Grüße an alle 80-er Fans
    ivet (geb. 1976) am 07.09.2011: Ich habe an das ZDF geschrieben und angeregt, die Serie zum Gedenkjahr "50 Jahre Mauerbau" zu wiederholen, eventuell auf zdfkultur (wo ja auch sonst viele alte ZDF-Serien gezeigt werden). Außerdem habe ich gefragt, ob man vielleicht mit einer DVD-Veröffentlichung rechnen kann. Heute kam die Antwort: Auf absehbare Zeit ist nicht geplant, die Serie zu wiederholen, aber die Anregung wurde an die zuständige Redaktion weitergeleitet. Für DVD-Veröffentlichungen ist nur die Verlagsbranche zuständig - man soll also bei den Verlagen nachfragen. Zu guter Letzt kam natürlich der obligatorische Hinweis auf den (teuren) Mitschnittservice. Aber wer weiß, vielleicht bringt es ja was, wenn mehrere Leute nachfragen?

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6 tlg. dt. Jugend-Abenteuerserie von Peter Weissflog.

    Teenager Hanna Imhoff (Katja Woywood) und ihre Freunde Oliver Blanckenburg (Oliver Prochnow) und Bernd Friesecke (Christian Schwade) suchen gemeinsam einen Schatz. Die Schatzkarte ergibt sich aus einem Karl-May-Buch, das mit geheimnisvollen Zeichen und Markierungen durchsetzt ist. Hanna hat das Buch bei einem Besuch in Ägypten entdeckt, wo ihre Mutter Mounira (Jocelyne Boisseau) mit ihrem neuen Freund Abdel Rahman (Horst Buchholz) lebt, der es ebenfalls auf das Buch abgesehen hat. Es stammt aus dem Antiquariat des Onkels von Hannas Freund Hassan Nawawi (Hisham Eldahrawy). In Berlin, wo Hannas Vater Paul (Peter Fricke) noch immer lebt, entdecken die Jugendlichen verborgene Gänge unter der Berliner Mauer, im Niemandsland zwischen Ost und West. Dort finden sie schließlich auch den Schatz, mehrere Truhen mit Schmuck, Gemälden und weiteren Karl-May-Büchern.

    Klassische ZDF-Weihnachtsserie der 80er-Jahre: sechs Folgen, je 50 Minuten, Jugendliche erleben Abenteuer an exotischen Plätzen. Allerdings lief sie gar nicht am Vorabend über Weihnachten, sondern nachmittags im Frühjahr. Zwölfjährige in ganz Deutschland verliebten sich kollektiv in Katja Woywood, die mit der Serie ihre Schauspielkarriere begann. Nennenswerte Hauptrollen spielte sie danach nicht mehr, doch wurde sie zum oft gesehenen Gaststar in ZDF-Serien. Allein viermal fuhr sie mit dem Traumschiff, immer in einer anderen Rolle.

    Auch interessant …