Deutsche Erstausstrahlung: 15.09.2014 RTL II

    Doku-Soap über eine deutsch-bengalische Großfamilie aus Bonn.

    Zusammen mit seiner Ehefrau Andrea Mir (50) und neun von insgesamt elf Kindern lebt Vater Helal (58) in der ehemaligen Bundeshauptstadt: Natascha (23), Modina (17), Monira (14), Dulal (12), Raisha (11), Sharah (9), den Zwillingsschwestern Maisha und Labibah (8) sowie Nesthäkchen Jalal (6).

    Der Alltag der Multikulti-Großfamilie ist oft chaotisch, aber immer lustig, wie der Sender verspricht. „Was wirklich zählt, ist die Familie!“, ist das Lebensmotto der liebenswerten Mirs. Papa Helal verpackt seine Erkenntnisse gerne in seine ganz eigenen bengalischen Weisheiten, die er wiederholt zum Besten gibt. (Text: MK/JN)

    Wir sind die Mirs! – News

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wir sind die Mirs! im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …