390 Episoden, Folge 1–25weiter

    • Folge 1 (25 Min.)
      Bild: BBC Entertainment
      Tweenie Band (Folge 1) – © BBC Entertainment

      Die Tweenies singen ein Lied über Musikinstrumente und bekommen dabei Lust, selbst Instrumente zu spielen. Gesagt, getan! Also basteln sie sich unter Judys Anleitung jeder eines: Milo eine Trommel, Jake einen Triangel, Bella eine Rassel und Fizz Schmirgelpapier-Klötzchen. Und das Tollste ist, dass diese Instrumente jeder nachmachen kann, weil sie ganz leicht zu basteln und aus ganz gewöhnlichen Materialien sind, die jeder zuhause hat. Die vier geben als Tweenie-Band ihr erstes Konzert und werden sogleich richtige Stars! (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mo 28.07.2003
    • Folge 2 (25 Min.)

      Milo, Jake, Bella und Fizz fragen Max über Spinnen aus. Sie sind sich nicht ganz sicher, ob sie sich vor ihnen fürchten sollen oder nicht. Max zeigt ihnen im Tweenie-Video Spinnen, woraufhin Milo, Fizz und Bella entschließen sich, sofort in den Garten zu laufen, um sich eine echte Spinne anzusehen. Nur Jake geht nicht mit, denn er fürchtet sich noch immer vor Spinnen. Max bastelt mit ihm zusammen eine Spinne aus Papier, und die findet Jake nun gar nicht mehr eklig. Die anderen finden im Garten tatsächlich eine Spinne, und die kann sogar singen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Di 07.09.1999
    • Folge 3 (25 Min.)

      Jeder der vier Tweenies spielt mit seinem Lieblingsspielzeug, und dabei kommen sie sich gehörig in die Quere. Milos Auto rollt über das Bild, das Fizz gerade malt. Jake schiebt mit seiner Schubkarre die Krone davon, die Bella für ihre Verkleidung braucht. Die vier lernen, dass Menschen verschieden sind und einander akzeptieren müssen, so wie sie sind. Jeder hat seine Qualitäten, auch „Langohr“, von dem die Geschichte erzählt. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mi 08.09.1999
    • Folge 4 (25 Min.)

      Die vier Tweenies singen das Lied vom „Alten Grafen von York“, der vor vielen vielen Jahren in der Vergangenheit gelebt haben soll. Jake und Fizz wollen wissen, wie es damals wohl ausgesehen haben mag und machen deshalb gemeinsam mit Max einen Ausflug zu einem alten Bauernhaus. Aber nicht nur das alte Haus begeistert sie, sondern auch all die Gegenstände von früher, die man hier besichtigen kann. Am tollsten finden die beiden Tweenies natürlich die Spielsachen! (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Do 09.09.1999
    • Folge 5 (25 Min.)

      Die Tweenies hören ein furchterregendes Geräusch, und dazu bewegt sich auch noch der Vorhang. Sie erschrecken fürchterlich und trauen sich nicht nachzusehen, was wirklich dahinter steckt. Nachdem ihnen Judy aber die Geschichte vom „Herrn unter dem Bett“ vorgelesen hat, fassen sie gemeinsam Mut und entdecken schließlich hinter dem Vorhang ein zotteliges haariges Ungeheuer, das aber ganz freundlich ist. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Sa 02.08.2003
    • Folge 6 (25 Min.)

      Es ist der Tag der Fingerspiele. Nach einem Finger-Tipp-und-Klatschlied zeigt Jake seinen Freunden noch ein anderes Lied, wonach man prima mit den Fingern einer Hand zappeln kann. Und dann gibt es noch ein Lied über „Zappeli Zacht“, den Wurm. Danach wird gebastelt: Jeder Tweenie bastelt sich eine eigene Figur. Gemeinsam mit Max führen alle am Ende ein kleines Theaterstück mit Fingerpuppen auf. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: So 03.08.2003
    • Folge 7 (25 Min.)

      Max hat ein neues Spiel für die Tweenies parat: Man muss zuerst eine Karte ziehen und die dann jeweils einer anderen Karte zuordnen. Dabei entdecken die vier Tweenies das Bild von einer Frau mit einem Fischschwanz. Fizz und Bella wissen sofort, dass das eine Meerjungfrau ist und sausen los, um sich zu verkleiden. Jake und Milo basteln sich tolle Fischflossen, mit denen man planschen und schwimmen kann. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mo 04.08.2003
    • Folge 8 (25 Min.)

      Fizz kann schon einige Ballettschritte, denn sie nimmt einmal in der Woche Unterricht. Die anderen Tweenies können sich darunter gar nichts vorstellen. Darum zeigt Max ihnen einen Film, in dem man sehen kann, wie Kinder lernen, Ballett zu tanzen und auf einer Bühne auftreten. Die Freunde beschließen, für eine eigene Ballettaufführung zu proben. Doch vorher möchte Fizz unbedingt ein Diadem mit einer Feder daran. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Di 05.08.2003
    • Folge 9 (25 Min.)

      Jake kann seine Spielzeugeisenbahn nicht finden. Und mit etwas anderem will er einfach nicht spielen. Bella, Milo und Fizz suchen danach, aber ohne Erfolg. Also bauen sie mit Max eine große Eisenbahn aus Pappkartons und singen darin das Lied von der „Ausreißerbahn“. Am Ende ist es der verspielte zottelige Doodles, der die verlorene Bahn von Jake wiederfindet. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mi 06.08.2003
    • Folge 10 (25 Min.)

      Max hat Kieselsteine besorgt, um damit seinen Garten zu verschönen. Die bunten, zum Teil glitzernden Steine faszinieren die Tweenies. Judy fährt mit Milo und Bella dorthin, wo es unendlich viele Kieselsteine gibt – an den Meeresstrand. Sie stellen fest: jeder sieht anders aus, keiner gleicht dem anderen. Milo und Bella sammeln Kieselsteine und formen damit witzige Gesichter von allen, die sie dann für die Daheimgebliebenen fotografieren. Judy bemalt währenddessen ihre Kieselsteine. Stolz präsentieren alle später ihre Werke den anderen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Do 07.08.2003
    • Folge 11 (25 Min.)

      Die Tweenies stören Max bei einem Telefongespräch. Bella, Milo, Fizz und Jake fragen sich, warum man eigentlich mit jemandem sprechen kann, der nicht zu sehen und manchmal sehr weit weg ist. Max erklärt es ihnen anhand eines Films und baut dann mit den vieren ein Telefon aus Rollen. Nun endlich versteht auch Milo, dass niemand in einem Telefon wohnt. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.04.2001 KI.KA
    • Folge 12 (25 Min.)

      Die Tweenies spielen zusammen Ball, doch Jake lässt ihn immer wieder fallen oder kann ihn gar nicht erst erreichen. Die anderen sind deswegen ziemlich genervt. Jake ist traurig, dass er so klein ist. Während er allerdings mit Doodles spricht, wird ihm klar, dass er ja früher noch viel kleiner war und im Gegensatz zu damals schon eine ganze Menge kann. Judy zeigt zu dem Thema ein Video, und in einem Lied darin heißt es, dass es ganz egal ist, ob man groß oder klein ist, wenn man sich mag. Als die Tweenies später verstecken spielen, gewinnt Jake, weil er klein genug ist, um sich hinter Doodles zu verstecken. Es hat also ganz entschieden auch Vorteile, klein zu sein. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.04.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Fr 08.08.2003
    • Folge 13 (25 Min.)

      Fizz ist so verliebt in einen Seestern! Wie gern möchte sie einen sehen! Also fährt Max mit Milo und Bella an den Strand, um dort nach Seesternen und anderen Kleintieren des Meeres zu suchen. Als Fizz endlich einen Seestern findet, ist sie so begeistert davon, dass sie sogleich eine wunderschöne Ballade über seine Herkunft singt. Dann basteln die beiden mit Max die Tiere nach, die sie am Strand gesehen haben. Zu Hause haben Jake und Bella inzwischen einen Gartentümpel gebaut – genau richtig für die gebastelten Tiere, die nun gleich hineinkommen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 01.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Sa 09.08.2003
    • Folge 14 (25 Min.)

      Max hat seine alte Marionette wieder gefunden, und Bella will sofort damit spielen, doch Max erlaubt es nicht. Er erklärt ihr, dass eine Marionette sehr vorsichtig zu behandeln sei, weil sich die Bänder ganz schnell verheddern könnten. Gemeinsam beschließen Bella, Milo, Fizz und Jake, eine zweite Marionette selbst zu basteln und dann eine Aufführung zu machen. Während die anderen basteln, schleicht Bella sich zurück zur Marionette und verheddert prompt die Bänder. Aus Angst, dass Max sauer auf sie sein könnte, gibt sie Doodles die Schuld, doch Max erkennt, dass Bella lügt. Er spricht mit ihr, und sie gibt schließlich zu, gelogen zu haben. Sie entschuldigt sich bei Doodles und sagt ihm auch, dass sie ein sehr schlechtes Gewissen hatte. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: So 10.08.2003
    • Folge 15 (25 Min.)

      Milo hat eine Klapper gefunden: ein tolles Gerät, um andere zu erschrecken. Das tut er natürlich nun mit Vorliebe, aber die anderen finden das gar nicht lustig. Milo ist einfach gern laut, während die anderen auch gern einmal leise sein wollen. Um Milo schließlich in seiner Lautheit Gesellschaft zu leisten, basteln sie sich alle Instrumente und singen ein Lied von „Laut und leise“. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mo 11.08.2003
    • Folge 16 (25 Min.)

      Milo ist schlecht gelaunt, weil er in der Nacht zuvor nicht richtig schlafen konnte. Er mag nicht wie die anderen mit dem Kaufmannsladen spielen, sondern hängt nur lustlos herum und will in Ruhe gelassen werden. Erst als er merkt, dass er allen anderen damit auch die Laune verdirbt, kann er sich aufraffen mitzumachen. Und die anderen drei lernen, dass man manchmal einfach schlechte Laune hat und es dabei gar nicht böse meint. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mi 13.08.2003
    • Folge 17 (25 Min.)

      Milo und Bella versuchen, im Spielzimmer Ball zu spielen. Das geht allerdings draußen viel besser, so macht Max sich mit Milo und Bella auf in den Park. Aber nach kurzem Spiel geht leider der Ball verloren. Zu Hause zeigt Judy Jake und Fizz, dass es sehr wohl Ballspiele gibt, die man in der Wohnung spielen kann, wenn es draußen regnet. Dann kann man kegeln, aber mit einem ganz kleinen Ball. Schließlich kommen Max, Milo und Bella nach Hause und erzählen glücklich, wie sie ihren Ball wiedergefunden haben. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 07.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Do 14.08.2003
    • Folge 18 (25 Min.)

      Jakes Mama hat ihm einen gepunkteten Umhang genäht. Mit diesem Umhang fühlt sich Jake wie ein Superheld und nennt sich von nun an Punkt-Man. Als dann auch noch die Farben aus dem Garten verschwinden, schickt er sich an, die Welt zu retten und die Farben zurück zu holen. In der Bastelecke lässt Max die Kinder Dominokarten malen und damit spielen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Fr 15.08.2003
    • Folge 19 (25 Min.)

      Milo hat ein neues Spiel erfunden, welches er das „Drüber-und-Drunter-Spiel“ nennt. Dabei muss man entweder unter oder über einer Sache sein. Zuerst spielt Milo dieses Spiel allein. Er klettert an einer Kletterstange rauf und runter, wobei er mal oben und mal unten ist. Alle zusammen spielen dieses Spiel an der Rutsche. Später schauen sich alle einen Film über Turner an und spielen selber Akrobaten. Am Ende erzählt Max den Tweenies noch eine Geschichte von den Ziegen und dem Troll. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 09.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.08.2003
    • Folge 20 (25 Min.)

      Was für ein Wetter! Mal regnet es, mal scheint die Sonne. Fizz entdeckt einen Regenbogen. Als sie ihn ihren Freunden zeigen will, ist er verschwunden. Da sie unbedingt einen sehen wollen, bauen und malen sie sich einen Regenbogen. Aber viel schöner ist der Regenbogen, der am Ende doch noch zu Fizz zurückkehrt. Jetzt können sie ihn alle in Natur bewundern. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mi 20.08.2003
    • Folge 21 (25 Min.)

      Milo hat wirklich einen Drachentick! Zuerst sieht er in seiner Fantasie überall Drachen, vor denen er seine Freunde beschützen will. Und als er mit Doodles gerade im Garten ist, erscheint ihm sogar noch wirklich ein Comic-Drache, mit dem er ein Drachenlied singt. Plötzlich verschwindet die Erscheinung wieder, und nur Doodles könnte bezeugen, dass Milo wirklich einen Drachen gesehen hat. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Do 21.08.2003
    • Folge 22 (25 Min.)

      Die Tweenies lernen von Judy, wie gut man mit Modelliermasse kneten und formen kann. Die vier machen einen Wettbewerb, wer von ihnen die beste Figur formen kann. Aber so richtig will keinem das Modellieren gelingen, und keiner nimmt das Werk des Vorgängers ernst. Am Ende gibt es nichts zu bewerten, und alle formen zusammen etwas Einfaches: eine Schlange. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Di 19.08.2003
    • Folge 23 (25 Min.)

      Die Tweenies finden im Garten einen Frosch. Jake schließt ihn gleich in sein Herz und würde ihn am liebsten behalten. Aber Max erklärt ihm, dass der Frosch sich wahrscheinlich verirrt hat und viel lieber zurück in seinen Teich will. Jake lässt sich nur schwer überreden, aber schließlich setzen sie den Frosch am Teich aus, wo er sogleich viele andere Frösche trifft. Und zum Trost darf Jake sich einen eigenen Frosch basteln. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 15.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: So 24.08.2003
    • Folge 24 (25 Min.)

      Jake hat sich mit seinem Daumen in seiner Jacke verhakt. Als Milo ihm helfen will, bleibt auch er an seiner Jacke hängen. Bella bleibt später an Milo kleben, weil sie vom Bauen eines Mosaiks noch Klebstoff am Ärmel hatte. Fehlt noch Fizz, aber auch sie ist bald mit den anderen verbunden, denn sie verknotet sich aus Versehen an Bellas Schuhband. Nachdem die vier längere Zeit unfreiwillig zusammenhängen mussten, löst zum Glück Max ihre verschiedenen Fesseln. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 16.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Mo 25.08.2003
    • Folge 25 (25 Min.)

      Jake hat von seinem Opa Blumenzwiebeln geschenkt bekommen. Als die Tweenies erfahren, dass man sie nur in einen Topf mit Blumenerde stecken und gießen muss, und dann daraus eine wunderschöne Pflanze wird, pflanzt jeder von ihnen so eine Zwiebel in ein Töpfchen. Dass man dann aber ganz viel Geduld dafür braucht, finden die vier doch nicht so toll. Weil es ihnen zu lange dauert, bis daraus eine Blume wird, basteln sie sich einfach selbst eine. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.05.2001 KI.KA
      Original-Erstausstrahlung: Di 26.08.2003

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tweenies im Fernsehen läuft.