zurückStaffel 5, Folge 4

    • 24. Luca Zanetti – Am Rande des Paradieses

      Staffel 5, Folge 4

      Cowboykultur in Kolumbien heisst Grossgrundbesitz. Luca Zanetti kann den Arbeitsalltag der Cowboys nur fotografieren, weil er die Einladung eines Grossgrundbesitzers hat. Für Zanetti ist das ein Perspektivenwechsel. Seit 16 Jahren fotografiert er im bürgerkriegsgeschüttelten Land meist aufseiten der Landlosen und der Flüchtlinge, bei den Opfern des bewaffneten Konflikts.

      Zanetti reitet auf das 400 Quadratkilometer grosse Landgut mit der Frage: „Wie hat es der Besitzer geschafft, während all den Jahrzehnten von Bürgerkrieg seinen immensen Landbesitz zu behalten?“

      Der Besuch auf der Grossfarm bei der Besitzerfamilie und bei den Cowboys birgt für den Fotografen einige Überraschungen. Die Bilder dieser Reportage werden Eingang finden in ein Buch, das Zanetti in einem Schweizer Verlag 2017 veröffentlichen wird. Es wird eine Übersicht geben über die Reportagen, die Luca Zanetti bisher in Kolumbien realisiert hat. Titel des Buches: „Columbia – On the Brink of Paradise“. Zu Deutsch: Kolumbien – am Rande des Paradieses. (Text: SRF)

      Original-Erstausstrahlung: Mi 09.11.2016 SRF zwei
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Sa 12.08.2017
      13:30–14:00
      13:30–SRF zwei (Schweiz)
       Sa 12.11.2016
      15:00–15:25
      15:00–SRF zwei (Schweiz)
       Do 10.11.2016
      02:30–02:55
      02:30–SRF zwei (Schweiz)
       Mi 09.11.2016
      23:20–23:50
      23:20–SRF zwei (Schweiz)
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Top Shots im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …