zurückStaffel 4, Folge 1weiter

    • 17. Christian Bobst – die Schwinger im Senegal

      Staffel 4, Folge 1

      Christian Bobst fotografiert bei den Ringern im Senegal, bei den «Lutteurs sénégalaises». Das Interessante aus Schweizer Sicht: Die «Lutte» ist dem Schwingen ähnlich. Im westafrikanischen Land ist Ringen populärer als Fussball, der Ringerkönig ist ein Superstar. Bobst zeigt mit seiner Fotoreportage eine Landeskultur. Als «Türöffner» kann er einen ehemaligen Champion gewinnen und besucht mit ihm eine Ringerschule und den Nachwuchs in den Dörfern. Als Höhepunkt fotografiert Bobst in der Hauptstadt Dakar einen Ausscheidungskampf um den Titel des «Roi des Arènes». (Text: SRF)

      Original-Erstausstrahlung: Mi 21.10.2015 SRF zwei
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       So 28.08.2016
      12:25–13:00
      12:25–SRF zwei (Schweiz)
       Mi 09.03.2016
      01:35–02:00
      01:35–SRF zwei (Schweiz)
       Di 08.03.2016
      23:10–23:45
      23:10–SRF zwei (Schweiz)
       Sa 05.12.2015
      16:50–17:25
      16:50–SRF zwei (Schweiz)
       Di 01.12.2015
      03:55–04:20
      03:55–SRF zwei (Schweiz)
       Mo 30.11.2015
      18:30–19:05
      18:30–SRF zwei (Schweiz)
       Do 22.10.2015
      01:50–02:20
      01:50–SRF zwei (Schweiz)
       Mi 21.10.2015
      23:15–23:50
      23:15–SRF zwei (Schweiz)
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Top Shots im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …