zurückStaffel 8, Folge 2weiter

    • 104. Folge 21 (Cry)

      Staffel 8, Folge 2 (45 Min.)

      Die SPCA-Mitarbeiter fahren zu einem Anwesen, auf dem Ziegen gehalten werden. Eine Meute Hunde ist in der Nacht dort eingedrungen, hat die Tiere angegriffen, einige schwer verletzt, andere getötet. Dr Teri Schweiss und ihr Team bringen die schwersten Fälle sofort auf die Krankenstation, sie schweben in Lebensgefahr. Die Jungtiere haben einen lebensgefährlichen Schock erlitten, Blutdruck und Körpertemperatur sind stark gesunken. Währenddessen ist Charles Jantzen unterwegs zu einer Ranch, auf der sich unterernährte Pferde befinden. Die verwahrlosten Tiere sollen mit Hilfe der örtlichen Polizei beschlagnahmt werden. (Text: TLC)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.12.2012 Animal Planet
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mo 13.03.2017 TLC
      Original-Erstausstrahlung: Mo 12.04.2010 Animal Planet U.S.
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Aufnehmen

      Save.TVDiese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.

      Sendetermine

       Do 05.12.2019
      13:20–14:05
      13:20–Animal Planet
      Di 12.11.2019
      13:15–14:15
      13:15–TLC
       Mo 23.09.2019
      13:25–14:10
      13:25–Animal Planet
       Mi 03.07.2019
      13:10–13:55
      13:10–Animal Planet
       Fr 03.05.2019
      13:25–14:10
      13:25–Animal Planet
       Sa 23.02.2019
      07:50–08:35
      07:50–Animal Planet
       Di 19.02.2019
      06:25–07:10
      06:25–TLC
       So 14.10.2018
      07:50–08:35
      07:50–Animal Planet
       Mi 25.07.2018
      14:10–14:55
      14:10–Animal Planet
       Mo 09.07.2018
      14:05–14:50
      14:05–Animal Planet
       Mo 02.07.2018
      07:10–07:55
      07:10–TLC
       Sa 02.06.2018
      00:50–01:40
      00:50–Animal Planet
       Fr 01.06.2018
      20:15–21:00
      20:15–Animal Planet
       Mo 09.04.2018
      13:15–14:00
      13:15–Animal Planet
       Mo 05.03.2018
      17:15–18:10
      17:15–TLC
       Fr 12.01.2018
      13:05–13:50
      13:05–Animal Planet
       Sa 16.12.2017
      16:20–17:20
      16:20–TLC
       Mo 04.12.2017
      14:15–15:15
      14:15–TLC
       Mi 20.09.2017
      13:20–14:05
      13:20–Animal Planet
       Fr 11.08.2017
      13:25–14:10
      13:25–Animal Planet
       Mi 21.06.2017
      14:20–15:00
      14:20–Animal Planet
       So 11.06.2017
      18:20–19:15
      18:20–TLC
       Mi 03.05.2017
      07:15–08:00
      07:15–TLC
       Mo 13.03.2017
      10:40–11:35
      10:40–TLC FREE-TV-NEU
       Mo 06.02.2017
      14:10–14:55
      14:10–Animal Planet
       Mi 28.12.2016
      14:15–15:00
      14:15–Animal Planet
       Fr 02.12.2016
      18:00–18:45
      18:00–Animal Planet
       Do 17.11.2016
      06:25–07:10
      06:25–Animal Planet
       Di 13.09.2016
      03:05–03:50
      03:05–Animal Planet
       Mo 12.09.2016
      22:30–23:15
      22:30–Animal Planet
       Mo 15.08.2016
      06:30–07:15
      06:30–Animal Planet
       Fr 08.04.2016
      14:10–14:55
      14:10–Animal Planet
       Fr 20.11.2015
      10:55–11:40
      10:55–Animal Planet
       Fr 23.10.2015
      02:15–03:00
      02:15–Animal Planet
       Do 22.10.2015
      21:00–21:45
      21:00–Animal Planet
       Di 11.08.2015
      12:00–12:45
      12:00–Animal Planet
       Mo 01.06.2015
      07:30–08:15
      07:30–Animal Planet
       Fr 01.05.2015
      05:50–06:30
      05:50–Animal Planet
       Mo 30.03.2015
      07:25–08:10
      07:25–Animal Planet
       Sa 22.02.2014
      00:40–01:25
      00:40–Animal Planet
       Di 11.02.2014
      01:00–01:45
      01:00–Animal Planet
       Mi 29.01.2014
      18:45–19:30
      18:45–Animal Planet
       Mo 19.08.2013
      16:25–17:10
      16:25–Animal Planet
       Di 12.02.2013
      04:55–05:40
      04:55–Animal Planet
       Di 11.12.2012
      21:45–22:30
      21:45–Animal Planet NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tierpolizei Houston im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …