Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    Staffel 1, Folge 1–3

    • Staffel 1, Folge 1
      In der ersten Folge geht es gleich um drei ganz besondere Wahrnehmungskünstler: um „Skamp“, einen Schnauzer der den Tod prophezeit, die Elefantendame „Hong“, die ihre Kreativität mit Farbe und Pinsel auslebt und die Delphinlady „Luna“, die über ein neu entwickeltes Computersystem mit ihren Trainern kommunizieren kann. „Skamp“ ist ein Schnauzer und lebt in einem Seniorenheim. Dort ist er unter den Bewohnern normalerweise gerne gesehen, doch wenn er sich zu lange bei einem von ihnen aufhält, werden sie nervös. Denn „Skamp“ ist kein gewöhnlicher Hund: Schon mehr als 50 Mal hat er den Tod eines Bewohners vorausgeahnt. Und er lag noch niemals falsch. Wenn man es nicht mit eigenen Augen sehen würde, könnte man es kaum glauben.
      Doch wie lässt sich seine unheimliche Fähigkeit wissenschaftlich erklären? Die Elefantendame „Hong“ ist eine Wahrnehmungskünstlerin ganz anderer Art – und mittlerweile eine Touristenattraktion in Thailand. Die Besucher kommen aus der ganzen Welt, um „Hong“ zu sehen, denn sie besitzt eine einzigartige Fähigkeit: Sie malt realistische Bilder ihrer Artgenossen. „Hongs“ künstlerisches Talent hat sich bereits in der Kunstszene herumgesprochen. Eine angesehene Künstlerin wagt für diesen Film ein Experiment. „Hongs“ Bilder werden in einer Londoner Galerie ausgestellt. Wie reagieren die kunstinteressierten Gäste, wenn sie herausfinden, dass es sich bei dem begnadeten Künstler um einen Elefanten handelt? Dass Delfine intelligente Tiere sind, ist bekannt, auch dass sie mit ihren Lauten untereinander kommunizieren ist nichts Neues.
      Aber noch nie hat es ein Mensch geschafft, ihre Sprache zu entschlüsseln. Bis jetzt! Mit Hilfe der Delfindame „Luna“ ist es Forschern in Schweden gelungen, ein System zu entwickeln, das Luna ermöglicht, sich mit ihren Pflegern zu verständigen. Und das mit großem Erfolg – denn Luna „bestellt“ mittlerweile sogar ihr Lieblingsfutter… „Schlauer als der Mensch?“ zeigt einige der außergewöhnlichsten und intelligentesten Tiere der Welt. Mit viel Witz und Phantasie werden die Tiere getestet, dabei müssen sie nicht nur dem Vergleich mit ihren Artgenossen standhalten, sondern auch mit dem Menschen – und dabei kommt es zu einigen Überraschungen. Die Tiere haben unterschiedliche Fähigkeiten und Begabungen, aber sie haben eines gemeinsam: Sie sind tierisch clever. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMi 18.06.2008VOX
    • Staffel 1, Folge 2
      Die Hauptdarsteller der zweiten Folge sind „Azy“, der Orang-Utan und „Rio“, der Seelöwe. So unterschiedlich die beiden Tiere auch sind, so haben sie auch eindeutig etwas gemeinsam: Sie sind beide äußerst liebenswert – und echte Intelligenzbestien. Der Seelöwen-Experte Ronald Schustermann hat bereits mit etlichen Tieren gearbeitet, doch „Rio“ erstaunt ihn immer wieder. Ohne Anleitung beantwortet sie Logikfragen, mit denen viele Menschen Probleme hätten. Für diesen Film haben die Forscher einen ganz neuen Test entwickelt. „Rio“ muss diesmal nicht nur die Experten überzeugen, denn ein gleichwertiger Test wurde auch mit Menschen durchgeführt. „Azy“, der Orang-Utan hingegen, ist nicht nur der Beste unter seinen Artgenossen, was Mathematik und Logik angeht, er kann auch über einen Computer mit seinen Betreuern kommunizieren.
      Einer dieser Betreuer ist Dr. Rob Shumaker. Er arbeitet mit „Azy“ bereits seit dessen Geburt und ist davon überzeugt, dass „Azy“ nicht nur der intelligenteste Affe ist, sondern dass er es auch mit jedem Menschen aufnehmen kann. Wer wird bei diesem Wettbewerb wohl als Sieger hervorgehen? „Schlauer als der Mensch?“ zeigt einige der außergewöhnlichsten und intelligentesten Tiere der Welt. Mit viel Witz und Phantasie werden die Tiere getestet, dabei müssen sie nicht nur dem Vergleich mit ihren Artgenossen standhalten, sondern auch mit dem Menschen – und dabei kommt es zu einigen Überraschungen. Die Tiere haben unterschiedliche Fähigkeiten und Begabungen, aber sie haben auch alle eines gemeinsam: Sie sind tierisch clever. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMi 25.06.2008VOX
    • Staffel 1, Folge 3
      Die meisten Papageien können sprechen, aber verstehen sie auch wirklich was sie sagen? Laut Dr. Irene Pepperberg tut dies zumindest einer: ihr Schützling „Griffin“. Er kann ihre individuell gestellten Fragen beantworten. Zum ersten Mal soll der junge Papagei jetzt getestet werden. Dr. Pepperberg bereitet einen einzigartigen Versuch vor: Um herauszufinden, ob seine Fähigkeiten mit denen eines jungen Menschen vergleichbar sind, treten Kindergartenkinder gegen den Graupapagei an – mit ziemlich unterhaltsamen und faszinierenden Ergebnissen. „Ayumu“ der Schimpanse ist in Gefangenschaft geboren und aufgewachsen. Vor einem Computerbildschirm zu sitzen ist für ihn und die anderen Schimpansen in seinem Gehege genauso natürlich wie in Bäumen rumzuklettern.
      Aber „Ayumu“ ist nicht nur einer von vielen cleveren Schimpansen – er ist der absolute Gedächtnis-Champion. Regelmäßig treten Studenten aus der nahe gelegenen Universität gegen den Affen an – und stets hat „Ayumu“ die Nase vorn. Jetzt möchte sich der britische Gedächtnis-Champion Ben Pridmore mit „Ayumu“ messen. Wird er aus diesem Wettkampf als Sieger hervorgehen oder muss er sich doch einem Schimpansen geschlagen geben? „Schlauer als der Mensch?“ zeigt einige der außergewöhnlichsten und intelligentesten Tiere der Welt. Mit viel Witz und Phantasie werden die Tiere getestet, dabei müssen sie nicht nur dem Vergleich mit ihren Artgenossen standhalten, sondern auch mit dem Menschen – und dabei kommt es zu einigen Überraschungen.
      Die Tiere haben unterschiedliche Fähigkeiten und Begabungen, aber sie haben auch alle eins gemeinsam: Sie sind tierisch clever. (Text: VOX)
      Deutsche TV-PremiereMi 02.07.2008VOX

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Schlauer als der Mensch? online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…