Raumfahrer Jim Abenteuer auf Munaluna
    CDN 2004–2006 (Lunar Jim)
    Deutsche ErstausstrahlungKI.KA
    Auf Munaluna, dem weit entlegenen Vorposten der Erde, leben die Forscher Jim, Klara und Ecky in einer kleinen Weltraumsiedlung. Jeden Tag aufs Neue erkunden sie die Geheimnisse des außergewöhnlichen Mondes. Tatkräftig zur Seite stehen dem abenteuerlustigen Jim die Technikexpertin Klara, die sich in mechanischen und elektrischen Dingen bestens auskennt, und Ecky, dessen Reich die Grüne Kuppel ist, in der er die seltenen Pflanzen dieses besonderen Mondes sammelt und studiert. Unterstützung erhalten die Menschen bei ihren Expeditionen von drei Robotern: dem Roboterhund Wuffel, Ted, dem „Technischen-Erledigungs-Diener“ und von Pixel, dem Supercomputer.
    Bei ihren Forschungen auf Munaluna stoßen die Mondbewohner auf so seltsame Phänomene wie pfeifende Kater, selbstleuchtende Kristalle oder überdimensionale Mondblumen. Überraschenderweise gibt es für alle diese Dinge erstaunlich einfache Erklärungen. (Text: KiKa)

    Raumfahrer Jim auf DVD & Blu-ray

    Raumfahrer Jim – Community

    • am

      Raumfahrer Jim war eine der etwas besseren Serien die im vergangenen Jahrzehnt auf Ki.Ka. gelaufen sind. Kein Wunder, die kommt auch nicht aus dem Amiland sondern aus Kanada. Dennoch hatte diese Serie einige Logikfehler gehabt die unnötig waren wie etwa diesen Stinkesee, der immer wieder Schauplatz der Handlung war. Die Figuren haben sich jedes mal über den schlechten Geruch beschwert obwohl die einen Raumanzug mit Helm
      getragen haben und ein Atemgerät benutzten. Damit kann man keine
      Gerüche wahrnehmen. Das hat schon mein kleiner Bruder gemerkt der
      damals noch in den Kindergarten ging. Es ist schade, dass die Macher
      der Serie nicht auf solche Details geachtet haben.

    Raumfahrer Jim – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Raumfahrer Jim im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…