13 Folgen, Folge 1–13

    • Folge 10 (25 Min.)

      Die Fee nimmt Pinocchio in ihrem Schloß auf und schickt ihn zur Schule. Eines Tages taucht sein Freund Lucignolo wieder auf. Er erzählt Pinocchio von einem Land, in dem es keine Schulen mehr gibt. (Text: Funk Uhr 4/1976, S. 22)

    • Folge 11 (25 Min.)

      Der Zirkusdirektor bringt der Fee den Esel, in dem sie Pinocchio wiedererkannt hat. Wird sie ihm wieder helfen? Der Esel brach sich ein Bein und soll verkauft werden. Ein Trommelmacher will ihn haben. (Text: Funk Uhr 4/1976, S. 38)

    • Folge 12 (25 Min.)

      Als Esel verzaubert, bricht sich Pinocchio ein Bein. Da er zu nichts mehr nütze ist, wird er an einen Trommelmacher verkauft. Der braucht das Fell und will den Esel ertränken. (Text: Funk Uhr 14/1974, S. 34)

    • Folge 13 (25 Min.)

      Pinocchio, die Marionette, wird von einer guten Fee in einen lebendigen Knaben verwandelt. Pinocchio weiß sich als Mensch vorerst nicht zu benehmen und stiehlt. Gepetto, der Mann, der ihn einmal geschnitzt hat, muß darum auch ins Gefängnis gehen. (Text: Funk Uhr 14/1974, S. 36)

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Pinocchio im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…