ZDFkultur holt „Frauenarzt Dr. Markus Merthin“ aus dem Archiv

    Familienserie mit Sascha Hehn und Simone Thomalla aus den 1990er Jahren

    ZDFkultur holt "Frauenarzt Dr. Markus Merthin" aus dem Archiv – Familienserie mit Sascha Hehn und Simone Thomalla aus den 1990er Jahren – Bild: ZDF/novafilm fernsehproduktion, Berlin
    „Frauenarzt Dr. Markus Merthin“: Simone Thomalla und Sascha Hehn

    ZDFkultur zeigt seit einigen Wochen am Nachmittag mehrere ältere Familienserien, wie etwa „Samt und Seide“ oder „girl friends“. Auch der Vorabendklassiker „Alle meine Töchter“ ist zu sehen. Am 19. April wird die letzte Folge wiederholt und inzwischen steht auch fest, welche Serie anschließend auf dem Sendeplatz gezeigt wird. Ab dem 20. April übernimmt um 16.25 Uhr „Frauenarzt Dr. Markus Merthin“. Alle 53 Episoden, die erstmals zwischen 1994 und 1997 in zwei Staffeln am ZDF-Vorabend ausgestrahlt wurden, sollen täglich wiederholt werden.

    In der Serie ist „Traumschiff“-Kapitän Sascha Hehn als Dr. Markus Merthin zu sehen. Er ist ein Frauenarzt, der zuhören kann und seinen Patientinnen neben seinen fachlichen Kenntnissen auch mit einer guten Portion Einfühlungsvermögen zur Seite steht. Frauen jeden Alters suchen bei ihm Rat, sowohl bei medizinischen Problemen oder auch bei familiären Schwierigkeiten.

    Während Merthin in seinem Beruf aufgeht und seinen Patientinnen eine wertvolle Stütze ist, sieht es in einem eigenen Privatleben nicht gerade rosig aus. Er merkt zu spät, dass seine Ehe zerbricht. Nach der Trennung von seiner Frau Marlene (Sona MacDonald) wagt Merthin mit der Kinderärztin Dr. Dorothee Wilke (Simone Thomalla) privat und beruflich einen Neuanfang. Er arbeitet in der Frauenklinik am Chiemsee, Dr. Wilke in einer nahen Kinderarztpraxis – und ein Baby ist auch unterwegs. Schließlich macht Merthin sich selbständig und eröffnet seine eigene Praxis.

    In der Klinik arbeiten neben Merthin noch Prof. Ehrentreich (Klaus Guth), Dr. Lässig (Werner Haindl), Dr. Georgi (Conny Glogger), Oberschwester Therese (Angelika Bender) und Schwester Karla (Barbara Kutzer).

    12.03.2015, 11:26 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Pilch am 15.03.2015 21:08 via tvforen.de

      Meinereiner würde sich über "Locker vom Hocker", "Lach mal wieder" und "Notizen aus der Provinz" freuen.
      • Nachdenker am 15.03.2015 17:34 via tvforen.de

        Also ich freu mich über die Wiederholung weil ich damals nicht alle Folgen gesehen habe.
        So sind die Geschmäcker eben verschieden - lach -

        Nachdenker
        • musikrob2806 am 15.03.2015 10:20 via tvforen.de

          Würde mich mal über ,,Freunde fürs Leben'' freuen. Und zwar auf alle Staffeln und nicht nur die ersten drei.
          • BejaminBlümchen am 14.03.2015 19:56 via tvforen.de

            Wolfgang Preiss hat von Folge 8 bis 19 mitgespielt, hab ich mal nachgeguckt. Hier gibt es Inhaltsbeschreibungen der Folgen

            http://krimiserien.heimat.eu/s/soko_5113_019.htm
            • Serien-Fan am 14.03.2015 12:55 via tvforen.de

              Also einige Krimis im ZDF finde ich doch sehr gut. Nur nicht alle, sowas wie Garmisch Cops, Rosenheim Cops brauche ich zb nicht.

              Finde immer noch die UR-SOKO 5113 mit Werner Kreindl bisher das beste überhaupt gefolgt von DERRICK und DER ALTE sowie EIN FALL FÜR ZWEI.

              Schade fidne ich das man KOMMISSAR STOLBERG und KÜSTENWACHE eingestellt hat, die beidenh fand ich vond en aktuelen noch am besten. Aber leider gibt es die nicht mehr dafür dann lieber Garmisch Cops, Heldt usw.
              • burchi am 14.03.2015 17:14 via tvforen.de

                > Finde immer noch die UR-SOKO 5113 mit Werner
                > Kreindl bisher das beste überhaupt

                Ich erinnere mich immer gerne an die Folgen, in denen Wolfgang Preiss den Obergangster spielte. Die Folgen waren -glaube ich- nicht abgeschlossen, sondern eine Art Fortsetzungsgeschichte ....wobei erstmal gar nicht klar war, das Preiss der Oberschurke war. Aber an Einzelheiten kann ich mich eh nicht mehr erinnern......es ist leider viel zu lange her...:-(
            • Little Nicki am 13.03.2015 20:22 via tvforen.de

              Bloss nicht noch mehr deutsche Krimiserien, ich bin schon mehr als genervt vom ZDF, dass dort so viele laufen.
              • Kult(fan)-Pete am 14.03.2015 11:10 via tvforen.de

                Gegen klassische (vor allen Dingen bis 80er) habe ich nichts einzuwenden. Das ist neben den Fällen nostalgischer Zeitgeist pur! Auch von "Derrick" oder "Ein Fall für zwei" wären von Folgen der 70er Jahre ("Derrick") und 80er einige dabei, die man wohl auch nie wiederholt hat oder zu selten! Die neueren "SOKO´s" der letzten 10- 15 Jahre sind dagegen überflüssig und uninteressant. Insofern wären die ersten auch viel besser, da hier einfach noch auch der Zeitgeist der 70er und 80er Jahre durchdringt!

                Ja, bei "Wie würden Sie entscheiden?" und "Ehen vor Gericht" habe ich auch schon an Wiederholungen gedacht. Ist trotz ZDF-Produktion aber wohl leider auch nicht immer leicht mit den Rechten!

                Gruß

                Pete
            • User 570030 am 13.03.2015 18:55

              In irgendeinem Sender ist es doch gut, wen auch mal wieder etwas für die ältere Generation dabei ist.
              Es gibt doch genug Sender mit Krimis/Radau u.a.
              Warum nicht auch mal wieder alte Serien!
              marga
                hier antworten
              • burchi am 13.03.2015 18:29 via tvforen.de

                Noch lieber Fernsehfilme aus den 70ger oder 60ger Jahren - aber da hat wohl jeder so seine eigenen Vorstellungen....
                • tomgilles am 13.03.2015 00:25 via tvforen.de

                  Oder gar die "Lustigen Musikanten", "Genießen auf gut deutsch", das "Literarische Quartett", "Wie würden Sie entscheiden" und "Ehen vor Gericht"?

                  Noch besser: Fernsehfilme aus den 80er- und 90er-Jahren.
                  • Serien-Fan am 12.03.2015 16:46 via tvforen.de

                    Bis Folge 33 waren alle Folgen 25 Minuten erst danach gingen sie auf 45 Minuten bei der SOKO 5113.
                    • Sony1979 am 12.03.2015 15:39 via tvforen.de

                      Es gibt so viele tolle Serien/Shows die das ZDF damals produziert und gesendet hat. Okay, denke mal "Frauenarzt Dr. Markus Merthin" wird wegen den neuen Folgen "Lerchenberg" gesendet.

                      Dennoch, es gibt so viele Sendungen die ich mir gerne mal wieder ansehen würde, wie die Oldienächte vom Lerchernberg in den 80ern und 90ern, aber daran wird nicht gedacht. Lieber "Schmonzetten" die man auf jedem anderen Kanal auch sehen kann :(

                      Was war das am Anfang vom ZDF Kulturkanal ein Highlight mit "Dalli Dalli", "Gefragt, gewusst, gewonnen" etc. Dazu noch solche "Sahnehäubchen" wie "Na sowas Silvesterspecials", aber seit dem gibts nur noch die zigsten Wiederholungen der "Hitparade" und "Disco" wenn auch OHNE Rahmen, dafür eben in Dauerschleife.

                      Wirklich schade drum. Der Sender hatte so gut angefangen und mir mit den wechselnden Serien und Musikshows Spaß gemacht, aber jetzt dümpelt er nur noch vor sich hin.
                      • Serien-Fan am 12.03.2015 14:53 via tvforen.de

                        Ja zdf neo oder kultur könnte viele andere Serien mal wieder bringen. Nur die Soko 5113 von früher werden die wohl nie bringen. Da ja verschiedene Längen der Folgen es damals ja waren, daher passt das bei denen wohl nicht ins Programm.
                        • Pluto am 12.03.2015 16:10 via tvforen.de

                          Serien-Fan schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          > Nur die Soko 5113 von früher
                          > werden die wohl nie bringen. Da ja verschiedene
                          > Längen der Folgen es damals ja waren, daher passt
                          > das bei denen wohl nicht ins Programm.

                          Bis den Pilot waren die Folgen ca. 45 min. lang. Die liefen immer am Montag um 18:20 Uhr später wurden sie auf 17:50 Uhr verlegt. Aber die Länge blieb die gleiche.
                          Fazit: Sie können es senden.
                      • Pluto am 12.03.2015 14:40 via tvforen.de

                        Warum holt ZDF Kultur nicht SOKO 5113 von 1978 aus dem Keller?
                        Warum immer nur diese langweiligen "Seifenopern"?

                        Als Krimifan fühle ich mich benachteiligt.
                        • Paula Tracy am 12.03.2015 17:05 via tvforen.de

                          Pluto schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          > Warum holt ZDF Kultur nicht SOKO 5113 von 1978 aus
                          > dem Keller?
                          > Warum immer nur diese langweiligen "Seifenopern"?
                          >
                          > Als Krimifan fühle ich mich benachteiligt.


                          Wenn irgendein Genre nicht benachteiligt wird beim ZDF und allen angeschlossenen ZDF-Sendern, sind es wohl die Krimis. Manchmal glaube ich, dass die nichts anderes mehr senden und bin schon dankbar für eine Rosamunde-Pilcher-Verfilmung am Sonntag (nicht ganz ernst gemeint, aber speziell der Hauptsender kann doch fast gar nichts mehr anderes als Krimis, und die ARD ist nicht viel besser). Aber wir sind ja bei ZDFkultur. Aber auch da würde ich sagen: wenn schon der Hauptsender nichts anderes als Krimis bringt, wäre es höchst einfallslos, auch da noch Krimis laufen zu lassen. Es soll auch Leute geben, die diese "langweiligen Seifenopern" gern sehen.

                          Was die Shows angeht: überall, wo es um Musik geht, müssen wahrscheinlich Lizenzen erneuert werden oder es gibt sonstige Rechte-Probleme. Dass ZDFkultur sich ohnehin noch so ins Zeug legt und noch nicht die Dauerschleife bei allem anderen zieht, ist dem Sender eigentlich hoch anzurechnen, denn das Ende des Senders ist ja beschlossene Sache.
                        • Pluto am 12.03.2015 18:07 via tvforen.de

                          Ich habe aber nicht die aktuellen Krimis gemeint, sondern die schon lange nicht mehr gezeigt wurden.
                          Die ersten Staffeln von SOKO 5113 wurden schon lange nicht mehr wiederholt.
                        • Paula Tracy am 14.03.2015 13:26 via tvforen.de

                          Pluto schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          > Ich habe aber nicht die aktuellen Krimis gemeint,
                          > sondern die schon lange nicht mehr gezeigt
                          > wurden.
                          > Die ersten Staffeln von SOKO 5113 wurden schon
                          > lange nicht mehr wiederholt.


                          Das weiß ich bzw. habe das auch so verstanden. Trotzdem finde ich, dass man zu der derzeitigen Krimischwemme nicht auch noch die alten zeigen muss, dann gibt es gar nichts mehr anderes im Fernsehen. Sieht aber sicher jeder anders, das ist nur meine persönliche Meinung.
                        • Hitparadenfan am 15.03.2015 18:21 via tvforen.de

                          Zum Teil kann das rechtliche Gründe haben, aber auch Grundvorraussetzungen was auf dem Sender laufen soll (oder auch nicht). So werden auf zdf.kultur mit Sicherheit keine Volkmusiksendungen und Kochshows laufen. Wie das Verhältnis zum Krimi ist weiß ich nicht.

                          Aber bis zum Ende des Senders bleibt ja wahrscheinlich noch weit über ein Jahr Zeit. Wer weiß was die noch an Familienserien ausgraben. Es war auch mal von der "Schwarzwaldklinik" und "Hotel Paradies" die Rede gewesen. Immerhin sind die, was die Familienserien betrifft, von ihrer Dauerschleife abgerückt, denn das "Schloßhotel Orth" lief ja in den letzten 1 1/2 Jahren auch pausenlos bis zum erbrechen.

                          Aber wenn ich mal nach der "Disco"-Vertretung ab 21. Mai nochmal nachfrage dann frag ich auch gerne mal nach den Krimiserien an.

                          "Disco"-Vertretung: Die "Disco" pausiert ab dem 21. Mai da dann die 60 Minütigen "Hitparade"-Folgen gezeigt werden und die restlichen 30 Min. von 19.45 Uhr bis 20.15 Uhr dann mit anderen Musikssendungen aufgefüllt werden sollen.
                      • bugmenot am 12.03.2015 12:11

                        Schon doof, wenn man einen Sender nicht los wird, dafür geschätzte 2-3 Mio im Jahr hinblätter und dann muß da auch noch irgendwas gesendet werden.
                          hier antworten

                        weitere Meldungen