Zachary Quinto übernimmt Hauptrolle in Horrorserie „NOS4A2“

    „Miss Fisher“-Veteranin Ashleigh Cummings ebenfalls mit dabei

    Zachary Quinto übernimmt Hauptrolle in Horrorserie "NOS4A2" – "Miss Fisher"-Veteranin Ashleigh Cummings ebenfalls mit dabei – Bild: NBC/ABC
    Zachary Quinto (l.) und Ashleigh Cummings (r.)

    AMC macht aus Zachary Quinto einen unsterblichen Bösewicht. Der aus „American Horror Story“ und den „Star Trek“-Filmen bekannte Schauspieler übernimmt die Hauptrolle im neuen Horrordrama „NOS4A2“ (Nos-four-a-two – Nosferatu), das 2019 Premiere feiern wird. Zu seiner Gegenspielerin wird Ashleigh Cummings („Miss Fishers mysteriöse Mordfälle“), die für die weibliche Hauptrolle besetzt wurde.

    „NOS4A2“ handelt von der jungen Künstlerin Vic McQueen (Cummings), die herausfindet, dass in ihr übernatürliche Kräfte schlummern. Mit denen hat sie die Fähigkeit, den unsterblichen Charlie Manx (Quinto) aufspüren. Manx ernährt sich von Kinderseelen. Was danach noch von den Heranwachsenden übrig ist, schickt er nach ‚Christmasland‘, ein Weihnachtsdorf, das seiner Vorstellungskraft entstammt. Dort ist jeden Tag Weihnachten und Traurigkeit ist gegen das Gesetz. So nimmt Vic den Kampf gegen Manx auf. Doch dabei droht sie selbst ihren Verstand zu verlieren und zu Manx’ nächstem Opfer zu werden.

    Das Horror-Drama basiert auf der Romanvorlage von Joe Hill (eigentlich Joseph Hillstrom King, der Sohn von Stephen King). Jami O’Brien („Fear the Walking Dead“) hat die Adaption entwickelt und fungiert auch als Showrunner. „NOS4A2“ wird von AMC Studios in Zusammenarbeit mit Tornante Television produziert.

    Seine letzte Serienhauptrolle hatte Zachary Quinto als Harry in der NBC-Miniserie „The Slap“. Außerdem wirkte er in den ersten beiden Staffeln von „American Horror Story“ mit. Bekannt ist Quinto natürlich auch als Spock in den jüngsten drei „Star Trek“-Filmen und als Bösewicht Sylar aus „Heroes“.

    Ashleigh Cummings ist bekannt als Dot Williams aus dem australischen Krimidrama „Miss Fishers mysteriöse Mordfälle“. Hauptrollen hatte sie zudem in „Deadline Gallipoli“ und „Westside“.

    14.09.2018, 12:15 Uhr – Ralf Döbele/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen