„Wetten, dass..?“: Thomas Gottschalk und ZDF einigen sich auf Fortsetzung

    Erfolg der Jubiläumsshow bereitet Weg für weitere Show-Events

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 17.01.2022, 10:21 Uhr

    Thomas Gottschalk moderierte im vergangenen Herbst nach zehn Jahren Abstinenz noch einmal „Wetten, dass..?“. – Bild: ZDF/Sascha Baumann
    Thomas Gottschalk moderierte im vergangenen Herbst nach zehn Jahren Abstinenz noch einmal „Wetten, dass..?“.

    Einmalige Rückkehr des Showklassikers macht Lust auf mehr, titelten wir anlässlich der sehr gelungen Ausgabe von „Wetten, dass..?“ zum 40-jährigen Jubiläum im vergangenen November (fernsehserien.de berichtete). Das dachten sich auch die Produktionspartner ZDF, ORF sowie SRF und handelten mit Moderator Thomas Gottschalk zwei weitere Ausgaben aus.

    Jeweils in einer Show 2022 und 2023 wird es wieder heißen Top, die Wette gilt!, dann gibt es wieder skurrile Wettideen, große Maschinen, clevere Kinder und internationale Stars auf der berühmten Couch: Die Resonanz des TV-Publikums war überwältigend. Gemeinsam mit Thomas Gottschalk haben wir uns dazu entschlossen, die Geschichte von ‚Wetten, dass..?‘ weiterzuschreiben. Ab sofort sind wieder alle Wett-Ideen herzlich willkommen, kommentiert ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann.

    Zu Beginn der letzten Show wurde Gottschalk von einem nicht enden wollenden Applaus und Standing Ovations gefeiert. Auch das ZDF zeigte sich also von der gelungenen Rückkehr der Samstagabend-Show beeindruckt und bastelte eine Fortsetzung – angesichts der bombastischen Comeback-Quote von unglaublichen 13,8 Millionen Zuschauern wäre alles andere sehr überraschend gewesen.

    Ursprünglich war sechs Jahre nach der eigentlichen Einstellung der langlebigen Samstagabendshow bereits 2020 eine Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ mit dem erfolgreichsten Moderator des Formats geplant gewesen – aus Anlass des 70. Geburtstags von Thomas Gottschalk. Diese Veranstaltung fiel aber einer Hochphase der Corona-Pandemie zum Opfer. So wurde dann das 40-jährige Jubiläum zum Anlass genommen, im vergangenen November eine Jubiläumsshow auf die Beine zu stellen: Im Jahr 1981 hatte Frank Elstner die erste Ausgabe des von ihm entwickelten Formats moderiert.

    Dass man sich bei der neuen Ausgabe nicht auf rückblickende Nostalgie eingeschossen hatte, machte die Ausgabe zum guten Gradmesser, ob das alte Konzept auch heute noch Zuschauer finden kann – immerhin hatte man sich 2014 zunächst von dem immer schwächer auftretenden Format verabschiedet.

    Zur Jubiläumsshow hatten wir bereits einen ausführlichen Blick auf 40 Jahre „Wetten, dass..?“ geworfen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1955) am

      Jetzt war ich so froh, dass die leidige Sendung mit Gottschalk's "Wetten dass...." Fersehgeschichte ist und muss nun lesen, dass sich ZDF und dieser EX-Haribo-Werber sich für weitere 2 Ausgaben geeinigt haben.

      Gottseidank haben unsere Ferseher nun xx- viele Programme, so dass wir nicht wie im letzten Jahrhundert nur 3 - 4 Kanäle zur Auswahl haben.

      Wetten, dass ich KEINE der zukünftigen Ausgaben (egal wieviel auch immer) anschauen werde ??
      • am

        Wetten, dass ich KEINE der zukünftigen Ausgaben (egal wieviel auch immer) anschauen werde ??
        _______________________________________

        Ich wette dagegen das es keinen interessiert ^^
        Es gibt eine Sendung im Jahr da wird das zdf auch mal auf sie verzichten können am Samstag Abend während fast 14 Millionen Menschen Spaß haben werden, Österreich und Schweiz gar nicht mitgezählt ;)
    • am

      Ich bin Mega glücklich dass Wetten dass zurück ist, und all die Kandidaten die hier nicht so schönes geschrieben haben haben noch keine Ahnung Thomas wollte eigentlich gar nicht weitermachen wir haben ihn dazu gedrängt und der Sender hat ihn gefragt warum sollte er dann nicht ja sagen würde ich auch machen. Man kann immer alles schön runter reden selbst an die Nase packen. Wetten dass ist die beste Sendung im TV gewesen und man sieht ja wie viele das zurück haben wollen da sind paar Leute die das nicht gucken wollen nicht gezwungen zu lasst einfach das TV aus und guckt was anderes, Thomas ich und viele freuen sich auf dich mach bitte noch viele Jahre weiter du siehst die Sendung hat Potenzial genau wie geh aufs Ganze Jörg ist auch zurück, nur die besten kommen zurück und mal ehrlich wovon lebt ihr denn alle. Er geht Mit dem Alter noch arbeiten ein Respekt an Thomas
      • am via tvforen.de

        Ich freue mich auch :-)
        • am via tvforen.de

          2 mal jährlich fänd ich besser, aber besser als nix. :-)
          • (geb. 1966) am

            Super, ich freue mich jetzt schon auf den Herbst, von mir aus dürfte es auch öfters kommen. 😀❤👍🎉
            • (geb. 1966) am

              Der Typ geht mir schon lange auf die Nerven, vor allem seit der gemeinsamen Deutsche-Post-Werbung mit seinem Bruder Christoph.
              Einfach nur ein geldgeiler und nerviger Typ, mit eingepflanzten Gutmenschen-Gen. Zumindest hat es seine Ehefrau Thea auch gemerkt, wenn es auch lange gedauert hat.
              • am

                Du sprichst mir aus der Seele! Der kriegt einfach den Hals nicht voll! Die Postaktien-Werbemio´s wurden bei uns Personal eingespart! Bezirke immer größer und der unverschämte Gottschalk lachte uns überall aus ähh an.
              • (geb. 1955) am

                Danke für Deinen Kommentar.....ich stimme Dir zu 100 % in jeglicher Hinsicht zu....
                Wetten, dass ich keine einzige Minute der geplanten Ausgaben anschauen werde ? .....LACH.
            • am

              zeitverschwendung samstags ne show zu sehn. Gucke nichts davon alles nur vorgespielt genau wie
              dsds und die ganzen scriptet reality shows. Dann lieber joko und klass gegen pro 7 da passt es eher als sa. Da hat man was besseres vor.
              • (geb. 1963) am

                Joko und Klaas interessieren mich nicht.
                Und diesen Kindersender "PRO 7" - ja, den guck ich schon seit 2007 nicht mehr.
                Gottseidank...
            • am via tvforen.de

              Im Prinzip ja, aber dann wieder "betreutes" Moderieren wie letztes Jahr. Ohne Michelle Hunziker, die das alles (inclusive Gottschalk), im Griff hatte wäre die Show eher peinlich geworden. Bei DSWNWG am Samstag schien er auch mehrmals leicht abwesend zu sein. Ob man da noch über Jahre planen sollte...? Aber ich will nichts beschreien.
              • am via tvforen.de

                Naja....ich sehe es genau anders herum - mir geht Frau Hunziker total auf den Keks. Aber jeder, wie er mag....
              • am via tvforen.de

                Mir kam es bei der letzten Show auch so vor, als wäre Gottschalk zwischendurch nicht bei der Sache gewesen. Er ist nicht mehr der Jüngste, längst nicht mehr so spontan wie damals.
                Bei den alten Zuschauer*innen hat er sicher diesen "Dino-Bonus", ich denke auch, daß die Sendung ein Bonbon für ein Publikum jenseits der 50 ist.
            • am via tvforen.de

              Was viele gehofft haben wird nun also - wie zu erwarten war - bestätigt.

              Ich freu mich drauf. Bei einmal im Jahr kann man auch davon ausgehen, dass sicher hochkarätige Gäste und interessante Wetten gefunden werden.

              Wenn allerdings dann dieses Mal statt vierzehn vielleicht nur elf Millionen zuschauen, wird dies von den Kritikern bestimmt gleich wieder als Flop abgestempelt. Ich denke, nach dem Erfolg im November 2021 wird der Druck bei der nächsten Ausgabe nochmal höher sein.
              • (geb. 1963) am

                Freue mich sehr, dass es endlich weitergeht.
                Aber warum nur eine Ausgabe pro Jahr?!?
                Ist das nicht ein bischen wenig?
                • am

                  Sollte nicht zu oft laufen, sonst wird es zu viel.


                  Lieber jedes Jahr eine sehr gute Sendung.
                • (geb. 1963) am

                  Also 2-3 mal im Jahr darf es gerne laufen.
                  Hätte nichts dagegen einzuwenden...
              • (geb. 1958) am

                Schön, dass Wetten Dass...nun doch weitergeht.

                Aber nur 1 x im Jahr ?
                Das finde ich viel zu wenig. (schnief)

                Ich würde mir im Sommer wieder eine Mallorca-Ausgabe wünschen, diese Shows waren immer toll. So insgesamt 4 x im Jahr würde ich mir wünschen. Wozu zahlen wir sonst die Rundfunk-Gebühren ? Soll das ZDF mal ruhig in den vollen Geld-Topf greifen und uns was bieten.

                Ich freue mich schon.
                • am

                  Kluge Entscheidung. Das ist wenigstens noch Samstagabend Unterhaltung.
                  • (geb. 1976) am

                    Bei den guten Quoten der letzten Sendung hatte ich schon damit gerechnet das es eine Fortsetzung geben wird.
                    • am

                      War doch klar, nach dem Erfolg und ich muss sagen, es freut mich und werde dabei sein. Ich hatte zwar zusätzlich mit einem Sommer-Special gerechnet, aber so ist es auch gut. Wetten, dass..? ist einfach Kult und viele sind damit aufgewachsen, so sollte man sie Show auch behandeln. Ich freu mich drauf.
                      • am via tvforen.de

                        Jährliche Ausgaben halte ich für eine gute Idee, und ich glaube damit machen sie nichts falsch.
                        • am via tvforen.de

                          Finde ich klasse! Eine tolle Nachricht. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei und freue mich drauf.
                          • (geb. 1986) am

                            Werde ich mir angucken.
                            • am

                              Für mich hätt's das jetzt nicht gebraucht, muß es aber auch nicht anschauen!
                              • (geb. 1973) am

                                Oja es geht weiter!!!! Top!!!!! mir hat diese Show all die 7 Jahre wie sie Weg war gefehlt
                                • (geb. 1968) am

                                  Eine überraschende, starke Entscheidung - danke und Hut ab vorm ZDF!

                                  weitere Meldungen