WDR-Programmreform: Neue Shows und Sendetermine

    Rateshow für Ingo Oschmann – „Dittsche“ wieder sonntags

    Michael Brandes – 29.01.2009

    WDR-Programmreform: Neue Shows und Sendetermine – Rateshow für Ingo Oschmann - "Dittsche" wieder sonntags

    Ende Februar nimmt der WDR Änderungen an seinem Programmschema vor. Die größten Neuerungen betreffen dabei den Mittwoch: Das „NRW Duell“ mit Bernd Stelter rückt vom Sonntag auf den Mittwochabend (20:15 Uhr). Im Anschluss um 21:00 Uhr folgen staffelweise drei neue Unterhaltungssendungen: „Das bewegt NRW“ mit Thomas Bug, „Beste Freunde“ mit Marlene Lufen und „Familienbande“ mit Ingo Oschmann. In der Ratesendung „Familienbande“ fragt Moderator Ingo Oschmann seine Kandidatinnen und Kandidaten: „Wer gehört zu wem?“. Los geht es aber am 25. Februar zunächst mit „Beste Freunde“: Hier treten zwei Prominente und ihre beiden besten Freunde gegeneinander an, um herauszufinden, wie gut sie sich kennen. In der ersten Staffel sind u.a. Kristina Bach, Andrea Spatzek, Heino, Kathrin Müller-Hohenstein und Reiner Calmund zu Gast. Um 21:55 Uhr folgt das Europa-Magazin „Bericht aus Brüssel“, anschließend werden Fernsehfilme (22:10 Uhr) und Kriminalfilme (23:40 Uhr) ausgestrahlt.

    Ein Wiedersehen mit Alfred Tetzlaff in „Ein Herz und eine Seele“ gibt es im WDR sonntags um 21:45 Uhr. Anschließend folgt „Zimmer frei!“ (22:30 Uhr). „Dittsche“ kehrt wieder auf den Sonntags-Termin zurück (23:30 Uhr), gefolgt von „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ (00:00 Uhr).

    Auch im Tagesprogramm gibt es Änderungen, zum Beispiel in Form eines weiteren Lokalmagazins am Nachmittag: „Lokalzeit NRW“ wird täglich von 14.00 bis 15:00 Uhr ausgestrahlt und ersetzt „A40“. Zudem soll der „Wiederholungsservice“ programmprägender WDR-Sendungen verbessert werden: Zentrale Abendsendungen werden künftig in einer mittäglichen Programmschiene erneut ausgestrahlt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      dittsche sonntags nach zimmer frei ist eine gute entscheidung!!!!!!!
      • am via tvforen.de

        Hauptsache die "Aktuelle Stunde" und "Lokalzeit" bleiben auf den bewährten Plätzen zwischen 19 und 20h. Und ab und an noch ein paar nächtliche Rockpalast Highlights, mehr erwarte ich nicht von meinem Heimatsender im Dritten.
        • am via tvforen.de

          Als Arnd Zeigler Fan wäre ed für mich natürlich besser, wenn seine Sendung früher liefe. Gerade seine lockere Art mit dem Thema Fußball umzugehen, finde ich recht sympathisch und unterhaltsam. Wo bekommt man sonst diese Ausschnitte aus dem Kuriositätenkabinett des deutschen Fussballs noch zu sehen? Auch wenn er als Werder Fan und durch seine Tätigkeit bei Werder so manches Mal seine Sendung ein wenig Werder-lastig gestaltet, bleibt er eigentlich immer fair und objektiv.
          Die Sendung ist im Moment die einzige, die aus Fanperspektive gestaltet wird. Das halte ich für eine echte Lücke, die komischerweise vor ihm niemand ausgefüllt hatte.
          Auch 'Zimmer frei' würde ich bei einem früheren Sendeplatz, gute Gäste vorausgesetzt, bessere Einschaltquoten zutrauen. Leider sind da häufig Prominente zu Gast, von denen ich im Leben nichts gehört habe, weil ich weder ARD Daily-Soaps noch Rosamunde Pilcher oder andere Serien und Filmreihen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen schaue. Da kann man mit diesen Leuten recht wenig anfangen. Wenn ich aber einschalte, sehe ich recht deutlich, dass so manche Promi Dinge von sich preisgibt, die er in einer 'normalen' Interviewsituation im Leben nicht ausplaudern würde. Natürlich haben sich so manche dabei auch als totale Langeweiler und Kotzbrocken entpuppt, aber genau das macht den Reiz dieser Sendung aus. Insgesamt finde ich, dass der WDR ein ziemlich gutes Programm macht, was sich auch in den Quoten widerspiegelt. Jedoch kommt im Vergleich zu früher der Bildungsauftrag ein wenig zu kurz.
          • am via tvforen.de

            Ich kann Thomas Bug nicht leiden, er macht aus einer guten Sendung wie die aktuelle Stunde eine Lachveranstaltung, und er macht witze, wo es nicht angebracht ist!
            • am via tvforen.de

              Mr.Baseball schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Ich kann Thomas Bug nicht leiden, er macht aus
              > einer guten Sendung wie die aktuelle Stunde eine
              > Lachveranstaltung, und er macht witze, wo es nicht
              > angebracht ist!

              Kann ich nur unterschreiben. Der Typ ist ungeeignet für die Aktuelle Stunde. Raus mit ihm! Am besten zusammen mit Anna Planken. :(

          weitere Meldungen