„Vorher reden wir aber noch!“: MDR zeigt Talkshow-Ausschnitte zur Wiedervereinigung

    rbb wiederholt Highlights der 1980er-Jahre-Talkshow „Leute“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 10.08.2015, 14:37 Uhr

    "Vorher reden wir aber noch!": MDR zeigt Talkshow-Ausschnitte zur Wiedervereinigung – rbb wiederholt Highlights der 1980er-Jahre-Talkshow "Leute" – Bild: MDR

    Anlässlich des bevorstehenden 25-jährigen Jubiläums der Deutschen Einheit strahlt das MDR Fernsehen ein zweiteiliges Special namens „Vorher reden wir aber noch!“ aus. Zu sehen sind darin Ausschnitte aus deutsch-deutschen Talkshows, die im Einheitsjahr 1989/90 produziert wurden. Unkommentiert wird gezeigt, wie sich damals Politiker, Schriftsteller, Pfarrer, Wissenschaftler und Prominente aus Ost und West leidenschaftlich zur deutschen Einheit geäußert haben. Teil 1 läuft am 6. September von 22.30 Uhr bis 23.50 Uhr und deckt den Zeitraum zwischen November 1989 bis März 1990 ab. Teil 2 folgt am 13. September von 22.50 Uhr bis 0.00 Uhr und zeigt Talkmomente von März bis Oktober 1990.

    Am 18. September holt außerdem der rbb seine legendäre Talkshow „Leute“ aus dem Archiv, die zwischen 1983 und 1987 aus dem Café Kranzler in Berlin gesendet wurde und damals im NDR, RB und SFB ausgestrahlt wurde. Unter dem Titel „Leute wiedergesehen“ werden ab 0.00 Uhr zwei halbstündige Highlight-Zusammenschnitte gezeigt. Zu sehen sind in der von Gisela Marx und Wolfgang Menge moderierten Show unter anderem Talkmomente mit Utta Danella, Lisa Fitz und Harald Juhnke.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Ach ja, Harald Juhnke. Er kam schon angeschickert an und verlangte noch nach einem Bier. Das bekam er dann auch. Eine feuchtfröhliche Sendung.

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen