Vor dem Start: „Resurrection“

    US-Mysterythriller ab heute bei VOX

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 01.06.2015, 16:00 Uhr

    „Resurrection“ – Bild: ABC
    „Resurrection“

    VOX läutet heute Abend einen neuen Serienabend ein. Bevor um 22.55 Uhr die zweite Staffel von „Bates Motel“ startet, schickt der Kölner Sender im Anschluss an „Arrow“ um 21.15 Uhr den neuen US-Mysterythriller „Resurrection – Die unheimliche Wiederkehr“ auf Sendung. VOX zeigt die Serie kontinuierlich in Doppelfolgen und hängt ab dem 29. Juni unmittelbar auch die zweite Staffel an.

    Henry (Kurtwood Smith) und Lucille Langston (Frances Fisher) trauen in „Resurrection“ ihren Augen nicht, als plötzlich ein achtjähriger Junge vor ihrer Tür steht, der behauptet, ihr vor 30 Jahren verstorbener Sohn Jacob (Landon Gimenez) zu sein. Jacob weiß Dinge über das zweifelnde Ehepaar, die nur jemand wissen kann, der es schon jahrelang kennt. Während Lucille Jacob bald als ihren Sohn anerkennt, bleibt Henry misstrauisch. Doch Jacob soll nicht der einzige Verstorbene bleiben, der unter mysteriösen Umständen in seine Heimatstadt zurückkehrt.

    Weitere Hauptrollen haben Omar Epps, Samaire Armstrong, Devin Kelley, Tamlyn Tomita, Travis Young, Joe Knezevich und Sam Hazeldine.

    „Resurrection“ ist eine von mehreren jüngst veröffentlichten Serien, in denen Verstorbene auf die Erde zurückkehren. Die Trendwelle wurde mit dem französischen Serienhit „The Returned“ eingeleitet, von dem es inzwischen auch ein US-Remake gibt. „Resurrection“ hat offiziell keine Verbindung zu diesem Format, wurde jedoch wenig überraschend nach der zweiten Staffel wieder eingestellt. Nach einem starken Start in der Midseason 2014 mit 13,9 Millionen Zuschauern wurde die Serie verlängert. Die Quoten von Season 2, die zeitnah im Herbst 2014 gestartet war, rasselten allerdings auf 3,10 Millionen Zuschauer hinab, so dass das Schicksal besiegelt war.

    Anlässlich des US-Starts hatten wir „Resurrection“ ausführlich vorgestellt und bewertet:

    Zur TV-Kritik: „Resurrection“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Na da bin ich aber mal gespannt, ob Vox wirklich Staffel 1 und 2 zeigen wird. Ehrlich gesagt, glaube ich es nicht.
        hier antworten
      • (geb. 1969) am melden

        Bin gespannt ob VOX durchhält!
          hier antworten

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen

        weitere Meldungen