„Vikings“-Star Travis Fimmel übernimmt Hauptrolle in „Dune“-Serie

    „The Sisterhood“ mit Emily Watson und Shirley Henderson in Arbeit

    Vera Tidona – 09.11.2022, 13:40 Uhr

    Travis Fimmel als Ragnar Lodbrok in „Vikings“ – Bild: History
    Travis Fimmel als Ragnar Lodbrok in „Vikings“

    Nach dem Kinoerfolg von „Dune“, der auf dem Science-Fiction-Klassiker „Der Wüstenplanet“ von Frank Herbert basiert, entsteht derzeit ein Prequel-Serie als Spin-Off der Filmreihe für HBO Max. Inzwischen nimmt die Produktion von „Dune: The Sisterhood“ mit Emily Watson und Shirley Henderson Form an. Die Besetzung erhält mit „Vikings“-Star Travis Fimmel in einer Hauptrolle Zuwachs.

    Die Handlung beginnt etwa 10.000 Jahre vor den Geschehnissen der Kinofilme um Paul Atreides auf dem Wüstenplaneten Arakis. Im Zentrum stehen die Harkonnen-Schwestern Valya und Tula (verkörpert von Watson und Henderson), die den Kampf gegen Kräfte aufnehmen, welche die Zukunft der Menschheit gefährden. Die Schwestern sind in eine Machtposition in jener geheimnisvollen Schwesternschaft aufgestiegen, aus der schließlich eine legendäre Sekte wird: die Bene Gesserit.

    Travis Fimmel übernimmt den Part von Desmond Hart, einem charismatischen Soldaten mit einer rätselhaften Vergangenheit, der versucht, das Vertrauen des Imperators auf Kosten der Schwesternschaft für sich zu gewinnen.

    Zur weiteren Besetzung gehören die bereits angekündigten Indira Varma, Sarah-Sofie Boussnina, Shalom Brune-Franklin, Faoileann Cunningham, Aoife Hinds und Chloe Lea (fernsehserien.de berichtete).

    „Dune: The Sisterhood“ wird von den beiden Autorinnen und Showrunnerinnen Diane Ademu-John und Alison Schapker adaptiert, basierend auf der Romanvorlage „The Sisterhood of Dune“ von Herberts Sohn Brian Herbert und Kevin J. Anderson, der in Deutschland unter dem Titel „Der Thron des Wüstenplaneten“ erschienen ist.

    Die Regie der Pilotfolge übernimmt Johan Renck, während Filmregisseur Denis Villeneuve des „Dune“-Films aus dem Jahr 2021 als Produzent am Serienprojekt beteiligt ist. Jon Spaihts und Scott Z. Burns übernehmen gemeinsam mit dem Buchautor Brian Herbert die Produktion für HBO Max und Legendary Television.

    Während das neue „Dune“-Serienprojekt Gestalt annimmt, arbeitet Denis Villeneuve an dem Film-Sequel „Dune 2“, in dem erneut Timothée Chalamet (Paul Atreides), Zendaya (Chani), Rebecca Ferguson (Lady Jessica), Stellan Skarsgård (Baron Harkonnen) und Javier Bardem (Stilgar) in den Hauptrollen zu sehen sein werden. Der zweite Film wird die Handlung aus dem ersten Band der Buchreihe vollenden. Ein Kinostart ist für November 2023 angedacht (fernsehserien.de berichtete). Ein Sendestart der Prequel-Serie dürfte ebenso frühestens nächstes Jahr erfolgen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen