„Unter uns“: Elvis Clausen übernimmt Nebenrolle

    Neuzugang in der RTL-Soap ab Oktober

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 27.08.2013, 16:08 Uhr

    Sarah Stork und Elvis Clausen – Bild: RTL
    Sarah Stork und Elvis Clausen

    Elvis Clausen verstärkt das Ensemble der langjährigen RTL-Daily-Soap „Unter uns“. Ab Folge 4708 ist er in einer mehrmonatigen Nebenrolle als Afrikaner John Badawi zu sehen. Sein erster Auftritt in der Serie wird voraussichtlich am 17. Oktober zur gewohnten Sendezeit um 17:30 Uhr ausgestrahlt.

    Clausen ist zunächst drei Monate lang in der Daily-Soap dabei. Als John Badawi führt er mit Leonie Weidenfeld (Sarah Stork) eine Scheinehe, damit er in Deutschland bleiben kann. Er verlangt von ihr, mit ihm das glückliche Paar zu spielen, damit die Ausländerbehörde nicht misstrauisch wird. Als Leonies Freund Paco Weigel (Milos Vukovic) davon erfährt, ist er fassungslos. Schlussendlich wandert Leonie auf Grund dieser Geschichte in den Knast. Sarah Stork ist selbst erst seit Mai Teil der täglichen Serie und wurde beinahe zum gleichen Zeitpunkt schwanger. Für die Zeit ihrer Mutterschaft kommt ihre Rollenfigur Leonie hinter Gitter.

    Der 25-jährige Elvis Clausen stammt aus Ghana und absolvierte seine Schauspielausbildung von 2009 bis 2011 an der Freien Schauspielschule Hamburg. Ab Oktober will er an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst ‚Ernst Busch‘ studieren. Bisher war Clausen neben Theaterengagements in kleineren Rollen in der Serie „Auf Herz und Nieren“, sowie in den Filmen „Schweizer Helden“, „Jerry & Nic“ und „Locked In“ zu sehen.

    Bevor es soweit ist, stößt allerdings erst mal Eric Stehfest ab September zum „Unter uns“-Ensemble und verliebt sich als schwuler Yannick Benhöfer in Ringo Beckmann (Timothy Boldt). Außerdem verlassen Maximilian Claus im September und Bela Klentze im Oktober die Serie (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen