„Unser Planet“: Netflix lockt mit Trailer zur aufwendigen Natur-Doku-Reihe

    Vier-Jahres-Projekt wird im April veröffentlicht

    "Unser Planet": Netflix lockt mit Trailer zur aufwendigen Natur-Doku-Reihe – Vier-Jahres-Projekt wird im April veröffentlicht – Bild: Steve Benjamin/Silverback Films
    Ein Buckelwal beim Mittagessen: „Unser Planet“

    Mit acht Episoden auf einen Schlag wird am 5. April von Netflix die Natur-Dokumentation „Unser Planet“ veröffentlicht. Zu dem in 50 Nationen gedrehten Natur-Spektakel hat der Streaming-Dienst nun einen ausführlichen Trailer veröffentlicht, der die Zuschauer mit auf eine Reise von den Dschungeln mit ihren Blattschneider-Ameisen über Wildkatzen in Afrika und Wale im Ozean bis zu den Eisbären und Pinguinen im ewigen Eis nimmt.

    Trailer „Unser Planet“

    Die bereits 2015 begonnene Reihe wurde von Silverback Films erstellt, deren Regisseur Alastair Fothergill bereits an den bahnbrechenden Naturdoku-Serien „Unser blauer Planet“ (2001) und „Planet Erde“ (2006) beteiligt war. Die Dokumentation entstand zudem in Zusammenarbeit mit dem World Wildlife Found. Als Sprecher der englischen Version wurde Sir David Attenborough gewonnen, der als Sprecher für zahllose um die Natur bemühte Dokumentationen weltweit bekannt wurde.

    19.03.2019, 17:15 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen