Ulrich Tukur als neuer „Tatort“-Ermittler?

    James Bond fürs BKA Wiesbaden

    Jutta Zniva – 24.05.2009

    Ulrich Tukur als neuer "Tatort"-Ermittler? – James Bond fürs BKA Wiesbaden – Bild: HR

    Keiner ist näher an den ARD–„Tatorten“ dran, als „tatort-fundus.de“. Insofern besteht Anlass zu – vorsichtiger – Vorfreude, wenn das Krimi-Portal exklusiv berichtet, dass möglicherweise niemand Geringerer als Adolf-Grimme-Preisträger Ulrich Tukur neuer „Tatort“-Ermittler für den Hessischen Rundfunk werden soll.

    Aus gut unterrichteten Kreisen ist laut tatort-fundus.de verlautbart worden, dass Ulrich Tukur (Deutscher Filmpreis 2009 für „John Rabe“, „Stammheim“, „Das Leben der Anderen“, „Die Luftbrücke“) jenen neue „Tatort“-Kommissar verkörpern werde, der bereits vor über einem Jahr vom HR für 2010 als „Ermittler à la 007“ (fernsehserien.de berichtete) mit Dienstort Wiesbaden angekündigt worden war. Von Seiten der ARD wurde die Information noch nicht bestätigt. Auch nicht dementiert.

    Der Hessische Rundfunk hatte erst kürzlich einen Bericht des „Hamburger Abendblattes“ bestätigt, dass bezüglich der HR-“Tatorte“ Neuerungen geplant seien (fernsehserien.de berichtete). Ob das bisherigen Frankfurter Ermittlerduo Sänger/Dellwo abgelöst, ersetzt oder lediglich ein zusätzlicher Kommissar bzw. ein zusätzliches Team seinen Dienst antreten wird, wurde noch (immer) nicht verraten.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Kein großer Verlust! Es gibt schlimmeres! Um mit Erich Honecker zu antworten: "Man sollte ihnen keine Träne nachweinen".
      • am via tvforen.demelden

        Es gibt schlechte Nachrichten für alle Sawatzki-Fans. Sie und Schüttauf steigen als Tatortermittler aus. Dann wird es also doch nicht zwei Ermittlerteams aus Hessen geben.

        Ich habe zwar manchmal so meine Probleme mit Charlotte Sängers Art aber grundsätzlich sehe ich die Beiden gerne als Kommisare. Schade drum!

        Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,640848,00.html
        • am via tvforen.demelden

          Den Tukur kann ich mir aber nur schwer als "Tatort-Bond" vorstellen.
          Als solches soll der neue Kommissar ja konzipiert sein.

          Wenn man mal weit zurück schaut, wäre so ein Typ wie Kressin (Sieghart Rupp) die bessere Besetzung.

          Ich würde eher einem jüngeren, unbekannteren Kommissar/in eine Chance geben.

          Immerhin spielte er ja auch den Mörder der Eltern von Sänger (Andrea Sawatzki)

          TVMaster74
          • am via tvforen.demelden

            TVMaster74 schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Immerhin spielte er ja auch den Mörder der Eltern
            > von Sänger (Andrea Sawatzki)
            >


            Ach ja, eben! Das wäre allerdings mal interessant: Die Drehbuchautoren kriegen nicht die Genehmigung, einfach so zu tun, als wäre nix gewesen. Tukur darf nur als neuer Kommissar präsentiert werden, wenn glaubhaft klargemacht werden kann, warum er das trotz des Mordes an den alten Sawatzkis sein kann. Viel Spaß beim Schreiben ... *lach*
          • am via tvforen.demelden

            ---
          • am via tvforen.demelden

            Ich korrigiere mich mal selbst, bevor's ein anderer tut: den alten Sängers natürlich und nicht den alten Sawatzkis ... *kopfschüttel*
        • am via tvforen.demelden

          Ich würde mich darüber sehr freuen! Ich sehe ihn unheimlich gerne, ein interessanter Typ!

          Kleine Meckerei am Rande: Warum stellt wunschliste.de den Beitrag nicht in den schon vorhandenen Hessen-Tatort-Thread? ;-)
          • am via tvforen.demelden

            Och nö. Tukur hat ein bisschen zu oft den Mörder gespielt (jedenfalls "gefühlt"), den will ich nicht als Kommissar ... :o(

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen

            weitere Meldungen